Meine Filiale

Schlafe tief

Thomas Kowa

(11)
eBook
eBook
2,99
bisher 6,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 57  %
2,99
bisher 6,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  57 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

15,99 €

Accordion öffnen
  • Schlafe tief

    GRIN

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    15,99 €

    GRIN

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Jetzt zum Vorbesteller-Preis für nur 2,99 € statt 6,99 € Ein revolutionäres Medikament. Opfer, die wie Versuchstiere getötet werden. Und ein Killer, der vor nichts zurückschreckt. Es verspricht, deinen Schlafbedarf auf eine Stunde zu verkürzen. Es verspricht, die Welt zu ändern. Es verspricht, dich zu ändern. Remexan ist eine Revolution. Doch Revolutionen bringen meistens Tote mit sich. So ereignen sich im Umfeld des verschwiegenen Pharmakonzerns GENEKNOV bestialische Morde, die Opfer wurden präpariert wie Versuchstiere. Während sich Kommissar Erik Lindberg in die Ermittlungen stürzt, kämpft er mit einer erschütternden Erkenntnis aus seinem Privatleben. Der Bundespolizeichef setzt ihn unter Druck und Lindberg läuft die Zeit davon. Gleichzeitig wird der verlockende Ruf des Remexans immer lauter … Erste Leserstimmen
„ein abgründiger Thriller, der einem wortwörtlich den Schlaf raubt“
„ein hochspannender Roman, der mich beim Lesen gefesselt hat“
„geradezu unheimlich aktuell“
„düster und stimmungsvoll geschrieben“
„ein faszinierender Psychothriller mit Tiefgang“ Weitere Titel dieser Reihe
Erwache nie (ISBN: 9783960876663)
Erhebe dich (ISBN: 9783960876670) Über den Autor Thomas Kowa ist Autor, Poetry-Slammer, Musikproduzent und manchmal Weltreisender. Wahrend in seinen Thrillern fleißig gestorben werden darf, ist es ihm in seinen absurd-komischen Romanen trotz mehrfacher Versuche noch nicht gelungen, jemanden umzubringen.
In seiner erfolgreichen Thriller-Trilogie REMEXAN, REDUX und REAKTOR ermittelt der charismatische Kommissar Erik Lindberg in drei packenden, für sich stehenden, aber doch miteinander verwobenen Fällen. Seine humorvolle Romanreihe MEIN LEBEN MIT ANNA VON IKEA zeigt, dass er nicht nur für Gänsehaut, sondern auch für viele Lacher sorgen kann.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 29.03.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783960875673
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 782 KB
Verkaufsrang 8780

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
2
1
0
0

gelungener Thriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 06.10.2020

Schlafe tief (Kommissar Erik Lindberg-Reihe 1) von Thomas Kowa Flüssiger Schreibstil. Die Spannung ist von Anfang bis Ende gegeben. Die Beschreibung der Protagonisten ist gut gelungen. Man kann die Handlungen und Emotionen gut nachvollziehen. Gefallen hat mir auch, das man auch etwas über die Vergangenheit des Kommissar Eri... Schlafe tief (Kommissar Erik Lindberg-Reihe 1) von Thomas Kowa Flüssiger Schreibstil. Die Spannung ist von Anfang bis Ende gegeben. Die Beschreibung der Protagonisten ist gut gelungen. Man kann die Handlungen und Emotionen gut nachvollziehen. Gefallen hat mir auch, das man auch etwas über die Vergangenheit des Kommissar Erik Lindberg erfährt.Die Kombination zwischen persönlichen und Handlung ist gut gelungen und runden es ab. Ein Thriller der einem bis zur letzten Seite in den Bann zieht

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Norden am 22.09.2020

Kommissar Eric Lindberg lässt sich aus privaten Gründen von Berlin nach Basel versetzen. Der Pharmakonzern GENEKNOV entwickelte das Medikament Remexan, ein Schlafmittel, das erholsamen Schlaf in nur einer Stunde verspricht. Auch in der Mordkommission soll dieses versuchsweise eingesetzt werden. Dann geschehen plötzlich bestialis... Kommissar Eric Lindberg lässt sich aus privaten Gründen von Berlin nach Basel versetzen. Der Pharmakonzern GENEKNOV entwickelte das Medikament Remexan, ein Schlafmittel, das erholsamen Schlaf in nur einer Stunde verspricht. Auch in der Mordkommission soll dieses versuchsweise eingesetzt werden. Dann geschehen plötzlich bestialische Morde, die in Verbindung mit dem Pharmakonzern und dem Medikament gebracht werden. Die unterschiedlichen Protagonisten sind facettenreich beschrieben. Zu Beginn führen die vielen Personen und die Rückblicke dazu, dass ich mich etwas schwer tat in den Roman zu kommen. Die Handlung wird bildhaft und nachvollziehbar erzählt. Durch die diversen Wendungen ist es überwiegend spannend, allerdings gibt es immer wieder Phasen, die langatmig dargestellt werden und der Schluss sagte mir nicht besonders zu. Der Schreibstil ist flüssig und die kurzen Kapitel verschafften mir einen guten Lesefluss; ebenso gefielen mir die wechselnden Erzählperspektiven. Der Thriller, mit einem Hauch Science-Fiction, regt zum Nachdenken an.

Für mich zu brutal, sonst gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Moosburg am 18.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es verspricht, deinen Schlafbedarf auf eine Stunde zu verkürzen. Es verspricht, die Welt zu ändern. Es verspricht, dich zu ändern. Remexan ist eine Revolution. Doch Revolutionen bringen meistens Tote mit sich. So ereignen sich im Umfeld des verschwiegenen Pharmakonzerns GENEKNOV bestialische Morde, die Opfer wurden präpariert wi... Es verspricht, deinen Schlafbedarf auf eine Stunde zu verkürzen. Es verspricht, die Welt zu ändern. Es verspricht, dich zu ändern. Remexan ist eine Revolution. Doch Revolutionen bringen meistens Tote mit sich. So ereignen sich im Umfeld des verschwiegenen Pharmakonzerns GENEKNOV bestialische Morde, die Opfer wurden präpariert wie Versuchstiere. Während sich Kommissar Erik Lindberg in die Ermittlungen stürzt, kämpft er mit einer erschütternden Erkenntnis aus seinem Privatleben. Der Bundespolizeichef setzt ihn unter Druck und Lindberg läuft die Zeit davon. Gleichzeitig wird der verlockende Ruf des Remexans immer lauter … (Klappentext) Dieser Roman hat mich nicht tief schlafen lassen. Für mich war er etwas zu brutal gehalten. Die Spannung war von Anfang an gegeben und hielt sich auch gut bis zum Ende bzw. steigerte sich noch. Die Charaktere sind gut geschrieben und ausgearbeitet und die Handlung läßt sich auch nachvollziehen. Es entstand eine geheimnisvolle, düstere aber auch emotionsgeladene Stimmung. Wer diese Art von Roman gerne liest ist hier gut aufgehoben.

  • Artikelbild-0