Meine Filiale

Der Highlander und die Kriegerin

Maya Banks

(3)
eBook
eBook
6,49
6,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

"Sprecht Euer Gelübde, wir haben nicht den ganzen Tag Zeit." Caelen McCabe muss die schöne Rionna McDonald heiraten, um das Bündnis mit ihrem Clan zu besiegeln. Dabei entspricht diese Frau ganz und gar nicht dem Bild einer fügsamen Gattin: Rionna schwingt das Schwert geschickter als so mancher schottischer Krieger - und entfacht ein glühendes Verlangen in ihm wie keine andere zuvor. In zärtlichen Stunden entdeckt er eine Seite an ihr, von der er nie zu träumen wagte. Doch dann fällt er seinem Erzfeind Duncan Cameron in die Hände, und ein entsetzlicher Verdacht bemächtigt sich seiner: Die Frau, die er liebt, hat ihn verraten...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783733739638
Verlag Cora Verlag
Dateigröße 1182 KB
Verkaufsrang 8461

Buchhändler-Empfehlungen

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Sie kämpft lieber als die feine Dame zu spielen. Er will den Clan eigentlich nicht anführen. Aber irgendwie müssen die beiden sich zusammenraufen um gegen den Feind zu bestehen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Highland's
von einer Kundin/einem Kunden aus Pregarten am 08.06.2019

Mir gefällt bei solchen Romanen, dass sich die Männer sich für Frauen einsetzen, aber auch das sich die Frauen sich durchsetzen wollen oder können.

Eine wunderschöne, fesselnde Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuental am 30.12.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Gerade erst habe ich das eBook zu Ende gelesen und bin völlig verzaubert! Ich habe das Buch in einem "Rutsch" durchgelesen und konnte nicht aufhören. So viel tiefe Gefühle, eine Liebe, die aus dem Nichts - der so oft beschriebenen und für uns heute eigentlich undenkbaren "politischen Zwangsehe" - entsteht und wächst und zu eine... Gerade erst habe ich das eBook zu Ende gelesen und bin völlig verzaubert! Ich habe das Buch in einem "Rutsch" durchgelesen und konnte nicht aufhören. So viel tiefe Gefühle, eine Liebe, die aus dem Nichts - der so oft beschriebenen und für uns heute eigentlich undenkbaren "politischen Zwangsehe" - entsteht und wächst und zu einem fulminenten überaus glücklichen Ende führt in einer unvergleichlichen Dynamik während des ganzen Romans - einfach WOW! Gefallen hat mir auch die der Zeit, in der die Story spielt, angemessene blumige Sprache - wenngleich es mich etwas störte, dass die Liebenden sich auch im privaten Bereich stets mit "Ihr" und "Euch" angeredet haben und Caelen seine Rionna oft mit "Frau" und sie ihn mit "Gemahl" ansprach - aber vielleicht machte auch das beim Liebesgeflüster noch einen zusätzlichen Reiz aus... Unglaublich schöne, detaillierte Liebesszenen, die zu keinem Zeitpunkt kitschig oder vulgär wirkten. Alles in allem eine rundum gelungene Komposition, die ich nur aus ganzem Herzen empfehlen kann!


  • Artikelbild-0