Warenkorb

Falcon

Gefahr aus der Luft

Nach dem Umzug in die Großstadt ist für Lennart und seinen Falken Cosmo alles anders. Lennart wird das Gefühl nicht los, dass er beobachtet wird. Und wirklich: Beim Training holt Cosmo plötzlich eine winzige Kamera-Drohne vom Himmel. Lennart und die technikbegeisterte Vietnamesin Mai, genannt Mia, beschließen der Sache auf den Grund zu gehen und stoßen dabei auf die geheimnisvolle Firma PEREGRIN. Als klar wird, dass die Firma ein heimtückisches Verbrechen plant, setzen die Kinder alles daran es zu verhindern. Ein höchst spannendes Duell zwischen Drohne und Falke beginnt!

In diesem packenden Thriller sind Spannung und Action vorprogrammiert!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Altersempfehlung 9 - 12
Erscheinungsdatum 04.03.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783961291083
Verlag Edel:Kids Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
Dateigröße 1944 KB
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

tolles Jugendbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 10.01.2020

Klapptext: Nach dem Umzug in die Großstadt ist für Lennart und seinen Falken Cosmo alles anders. Lennart wird das Gefühl nicht los, dass er beobachtet wird. Und wirklich: Beim Training holt Cosmo plötzlich eine winzige Kamera-Drohne vom Himmel. Lennart und die technikbegeisterte Vietnamesin Mai, genannt Mia, beschließen der S... Klapptext: Nach dem Umzug in die Großstadt ist für Lennart und seinen Falken Cosmo alles anders. Lennart wird das Gefühl nicht los, dass er beobachtet wird. Und wirklich: Beim Training holt Cosmo plötzlich eine winzige Kamera-Drohne vom Himmel. Lennart und die technikbegeisterte Vietnamesin Mai, genannt Mia, beschließen der Sache auf den Grund zu gehen und stoßen dabei auf die geheimnisvolle Firma PEREGRIN. Als klar wird, dass die Firma ein heimtückisches Verbrechen plant, setzen die Kinder alles daran es zu verhindern. Ein höchst spannendes Duell zwischen Drohne und Falke beginnt! Meine Meinung: Ich habe das Buch zusammen mit meinem Sohn gelesen.Die Autorin hat uns mit dieser Lektüre sofort in den Bann gezogen. Der Schreibstil ist leicht,locker und kind bzw.jugendgerercht.Deshalb ist es bestens geeignet für Kinder ab dem 12.Lebensjahr.Aber auch Erwachsene werden ihre Freude daran haben.Die Seiten flogen nur so dahin.Einmal angefangen mit lesen wollten wir das Buch kaum noch aus den Händen legen. Wir haben Lennard und Mia kennen gelernt.Natürlich begleiteten wir sie eine Weile und erlebten viele interessante Momente. Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben.Wir konnten sie uns klar und deutlich vorstellen.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche bestens ausgearbeitet wurden.Besonders sympatisch fanden wir Lennard und Mia.die beiden haben wir gleich in unser Herz geschlossen.Aber auch alle anderen Figuren waren interessant.Die Autorin beschäftigt sich in diesem Buch mit dem sehr aktuellen Thema" Natur und Technik".Und Andrea Rings ist dies hervorragend gelungen. Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so waren wir teilweise direkt im Geschehen dabei.Vor unseren Augen sahen wir Lennard mit seinem Falken Cosmo.Besonders mein Sohn war fasziniert von den tollen bildhaften und ansprechenden Beschreibungen mit dem Falken.Durch die sehr fesselnde und packende Erzählweise wurden wir förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Immer wieder gab es unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse.Um die Geheimnisse der Firma Peregrin zu lüften begaben sich Lennard und Mia in so einige gefährliche Situationen..Alles war so mysteriös und rätselhaft.Dadurch wurde es nie langweilig und wir haben mitgebangt,mitgefühlt und mitgerätselt.Durch die guten Recherchen der Autorin haben wir auch viele Informationen über die Falknerei und die neuesten Techniken erhalten.Wir fanden das einfach großartig.Viel zu schnell waren wir am Ende des Buches angekommen.Wir hätten noch ewig weiter lesen können.Das Finale war gut durchdacht und hat uns begeistert. Das Cover ist sehr gut gewählt und passt perfekt zu dieser Geschichte.Für uns rundet es das brillante Werk ab. Wir hatten viele wunderschöne und spannende Lesestunden mit dieser Lektüre.Natürlich vergeben wir glatte 5 Sterne .

Greifvogelabenteuer
von CW am 02.01.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Das Buch habe ich mit meinem 10jährigem Sohn gelesen. Er liebt Greifvögel und gleichzeitig Technik - für ihn also das perfekte Buch. Ihm hat es sehr gut gefallen und er wartet schon auf eine Fortsetzung. Das Buch ist sehr spannend und dabei nicht gruselig, so hatte er es schnell durchgelesen. Ich selbst fand es so spannend, dass... Das Buch habe ich mit meinem 10jährigem Sohn gelesen. Er liebt Greifvögel und gleichzeitig Technik - für ihn also das perfekte Buch. Ihm hat es sehr gut gefallen und er wartet schon auf eine Fortsetzung. Das Buch ist sehr spannend und dabei nicht gruselig, so hatte er es schnell durchgelesen. Ich selbst fand es so spannend, dass ich gar nicht warten konnte bis er es mir überlassen hat. Die Verbindung der Themen gelingt der Autorin sehr gut und es gut recherchiert. Sogar alle Bilder zeigen Falken (war meinem Sohn wichtig). Insgesamt eine absolute Leseempfehlung von uns - ein Lese-Highlight auch für mich. O-Ton Kind: Das Buch ist nicht nur gut, das ist der absolute Hammer!

Spannendes Jugendbuch über Falken und Überwachungsdrohnen
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim am 29.12.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Der 13jährige Lennard ist wie sein Vater, der bei einem mysteriösen Unfall ums Leben kann, begeisterter Falkner, auch wenn er noch zu jung ist, um einen offiziellen Schein zu machen. Als seine Mutter mit ihm nach Berlin zieht, darf er seinen geliebten Falken Cosmo mitnehmen. Doch die Großstadt ist ungewohnt und er fühlt sich ... Der 13jährige Lennard ist wie sein Vater, der bei einem mysteriösen Unfall ums Leben kann, begeisterter Falkner, auch wenn er noch zu jung ist, um einen offiziellen Schein zu machen. Als seine Mutter mit ihm nach Berlin zieht, darf er seinen geliebten Falken Cosmo mitnehmen. Doch die Großstadt ist ungewohnt und er fühlt sich beobachtet. Auf einmal beginnt Cosmo, Drohnen zu attackieren, obwohl Lennard so etwas nie mit ihm geübt hat ... auch die Vietnamesin Mai hat einige Geheimnisse ... Das Buch ist sehr spannend geschrieben. Es fängt ruhiger, aber sofort geheimnisvoll an und nimmt dann derart Fahrt auf, dass man es kaum noch aus der Hand legen möchte. Nach und nach klären sich die Geheimnisse um Lennards Vater und der seltsamen Sicherheits-Firma Peregrim. Dabei zeigt sich, wie weit Überwachung heutzutage gehen kann. Das Buch ist durch die tolle Recherche nicht nur unterhaltsam, sondern auch sehr lehrreich und informativ, es vereint dazu sehr schön Natur und Technik . Auch zeigt die Autorin, wie hilfreich und zugleich auch gefährlich die moderne Überwachungselektronik sein kann. Eine echte Leseempfehlung für jung und alt.