Mordsbrandung

Ostfriesland-Krimi

Micha Krämer

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

Accordion öffnen

eBook

ab 7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der vierte Fall auf Langeoog
Wer ist bloß die Frau in der Ferienwohnung im Süderdünenring? Martin von Schlechtinger könnte schwören, dass es sich um seine Tochter Gina Marie handelt. Hat sie etwas mit dem jungen Burschen zu tun, der morgens tot am Strand liegt? Als Inselpolizist Onno Federsen auch noch herausfindet, dass Gina Marie von der Polizei gesucht wird, muss Martin handeln. Gemeinsam mit Inselpolizistin Lotta Dönges und Nina Moretti will er der Sache auf den Grund gehen. Zwielichtige Gestalten tauchen auf der Insel auf. Dabei ist nicht immer klar, wer die Guten und wer die Bösen sind.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.02.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783827183552
Verlag Niemeyer C.W. Buchverlage
Dateigröße 1282 KB
Verkaufsrang 41230

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Es hat mich aus den Socken gehauen
von Anja H. aus Bremen am 29.03.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Denn bei seinen neuesten Buch(wo auch mal wieder Frau Moretti auftaucht),geht sowas von die Brandung ab. Diesmal hat geht es mehr um eine Familienangelegenheit,von Martin von Schlechtinger.Seine Tochter hat er ja schon seit Jahren nicht mehr gesehen.Und das Wiedersehen hatt er sich bestimmt anders vorgestellt,geschweige denn da... Denn bei seinen neuesten Buch(wo auch mal wieder Frau Moretti auftaucht),geht sowas von die Brandung ab. Diesmal hat geht es mehr um eine Familienangelegenheit,von Martin von Schlechtinger.Seine Tochter hat er ja schon seit Jahren nicht mehr gesehen.Und das Wiedersehen hatt er sich bestimmt anders vorgestellt,geschweige denn daran mal gedacht.Doch mit seiner Tochter kommen auch viele üble,und damit meine ich sehr üble Gesellen auf die Insel. Gewalt ist für die kein Fremdwort,mehr so ein schöner Zeitvertreib. Zwar wußte ich rasch wer hinter wem wohl her sei könnte. Aber es gab dann noch mal unter den Parteien noch das eine und andere Geheimnis .Was es zu lüften gab,und das war nicht soo einfach. Aber auch Martin von Schlechtinger sorgt mit seiner rheinischen Frohnatur für ordentlich Training für die Lachmuskeln.Und machnmal tat er mir auch ein bisschen leid.Aber auch der Rest der Bande,hat für ordentlich Trubel gesorgt. Kurz und knapp mal gesagt,es geht odentlich rund an der Küste.Und diesen Fall solltet ihr euch nicht entgehen lassen.


  • Artikelbild-0