Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Der magische Blumenladen für Erstleser, Band 2: Das geheimnisvolle Mädchen

Hinter jeder Blume steckt ein Zauber!

Ist es wahr, dass Emma allen anderen Kindern Unglück bringt? Gibt es wirklich einen Fluch? Violet kann das nicht glauben, aber alle anderen behaupten es steif und fest. Sie machen einen großen Bogen um Emma. Besonders Luca lässt kein gutes Haar an der Neuen im Viertel.

Als Violet beim Spielen in Emmas Beisein vom Klettergerüst stürzt, kommt auch sie ins Grübeln. Ist doch etwas dran an den Gerüchten? Heimlich befragt Violet Tante Abigails Zauberbuch, das sie zur magischen Hundsrose führt. Mit dieser Zauberblume geht Violet den Dingen auf den Grund und findet heraus, dass Luca die Gerüchte gezielt in die Welt setzt. Er ist nämlich wahnsinnig neidisch auf Emma.

Doch was tun? Violets Papagei Lady Madonna und ihr Kater Lord Nelson jagen Luca einen „tierischen“ Schreck ein, der ihn wieder zur Besinnung bringt. Luca entschuldigt sich bei Emma und klärt die ganze Sache auf. Ende gut, alles gut!

Band 1: Der magische Blumenladen für Erstleser – Die verschwundenen Katzen
Band 2: Der magische Blumenladen für Erstleser – Das geheimnisvolle Mädchen
Portrait
Horst Hellmeier mag sich ein Leben ohne grünen Tee nicht vorstellen, deshalb ist seine Lieblingspflanze auch die Camellia Sinesis oder Teepflanze. Seit dem Studium an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg illustriert Horst Hellmeier Kinderbücher. Er lebt mit seiner Freundin in Wien. Sie teilen sich ihre Wohnung mit Kakteen und Geldbäumen, äußerst angenehmen und unkomplizierten Mitbewohnern.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 64
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 01.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-36126-7
Reihe HC - Erstleser
Verlag Ravensburger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,3/15,2/1,2 cm
Gewicht 250 g
Abbildungen durchg. farbige Illustrationen
Auflage 1. Auflage
Illustrator Horst Hellmeier
Verkaufsrang 44598
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine magische und fantasievolle Geschichte für Erstleser
von LeosUniversum am 19.07.2019

Inhalt: Violet lernt auf dem Spielplatz ein geheimnisvolles Mädchen kennen. Emma ist sehr verwundert, dass Violet mit ihr spielen möchte, denn alle anderen Kinder meiden sie. Als Violet dann auf dem Wackelbalken ausrutscht, verschwindet Emma plötzlich. Hierfür hat Luca, der große Junge mit den grünen Augen, eine Erklärung: Emma... Inhalt: Violet lernt auf dem Spielplatz ein geheimnisvolles Mädchen kennen. Emma ist sehr verwundert, dass Violet mit ihr spielen möchte, denn alle anderen Kinder meiden sie. Als Violet dann auf dem Wackelbalken ausrutscht, verschwindet Emma plötzlich. Hierfür hat Luca, der große Junge mit den grünen Augen, eine Erklärung: Emma bringt jedem Unglück. Wer mit ihr befreundet ist, hat nur Pech. Kann das sein? Mit Hilfe des magischen Blumenbuches und einer Zauberblume will Violet der Sache auf den Grund gehen. Meinung: „Das geheimnisvolle Mädchen“ ist bereits der 2. Band der beliebten Reihe „Der magische Blumenladen“ für Erstleser. Wie auch im ersten Band ist auch diesmal das Cover farbenfroh und wunderschön gestaltet. Die zahlreichen Bilder von Horst Hellmeier sind herrlich bunt und lockern den fließenden Schreibstil der Autorin auf, sodass man von einer Seite zur nächsten durch das ganze Buch gleitet. Der Text ist kindgerecht und gut verständlich, die Kapitel sind übersichtlich und die Schrift ist angenehm groß. Da alle Geschichten dieser Reihe in sich abgeschlossen sind, benötigt man auch keine Vorkenntnisse. Am Anfang des Buches werden zudem die einzelnen Charaktere des magischen Blumenladens kurz vorgestellt. Alles in allem ist es ein zauberhaftes Buch mit einer Geschichte über Freundschaft und Mut. Sehr gut gefallen hat mir, dass die Autorin es geschafft hat, das Thema Mobbing und Ausgrenzung kindegerecht zu verpacken. Fazit: „Der magische Blumenladen - Das geheimnisvolle Mädchen“ von Gina Mayer ist nicht nur spannend, sondern auch pädagogisch wertvoll. Band 2 der beliebten Kinderbuch-Reihe für Erstleser ist eine liebevolle Geschichte, die ich nicht nur Mädchen im Alter von 6-8 Jahren empfehlen würde. Von mir bekommt dieses magische Abenteuer diesmal 5 von 5 Sternchen.