Meine Filiale

Secret Game. Brichst du die Regeln, brech ich dein Herz

Brichst du die Regeln, brech ich dein Herz

Stefanie Hasse

(71)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

16,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das geheime Spiel der New Yorker Elite

Ivorys Leben könnte perfekt sein: Sie hat ein Stipendium für die St. Mitchell, eine Privatschule an der New Yorker Upper East Side, und sie ist glücklich mit ihrem Mitschüler Heath. Doch an der St. Mitchell gibt es eine gefährliche Tradition: DAS SPIEL. Keiner weiß, welcher Schüler in diesem Jahr die anonymen Nachrichten verschickt, doch allen ist klar: Wer die Aufgaben darin nicht erledigt, wird bestraft.

Als Heath sich plötzlich von Ivory abwendet, ahnt sie, dass DAS SPIEL dahintersteckt. Kurzentschlossen lässt sie sich auch darauf ein und gerät in einen Sog aus Geheimnissen und Intrigen, aus dem es kein Entrinnen gibt.

„Eine Mischung aus Gossip Girl, Eiskalte Engel, Beautiful Liars und One of us is lying – die Kombi ist unschlagbar!"

b00k.aholic

Mehr von Stefanie Hasse:

Pretty Dead. Wenn zwei sich lieben, stirbt die Dritte.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 04.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-40181-9
Verlag Ravensburger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,6/14,5/4,3 cm
Gewicht 626 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 20367

Buchhändler-Empfehlungen

Diana Mihaljevic, Thalia-Buchhandlung Rosenheim

An dieser Privatschule gibt es eine waghalsige Tradition: das Spiel. "Pretty Little Liars"-Fans könnten die Geschichte mögen. Das Drama ist mir etwas zu klischeehaft und die Charaktere haben keine wirkliche Tiefe. Kein Vergleich zu "Beautiful Liars" oder "One of us is lying".

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein sehr spannendes Jugendbuch! Hat mir gut gefallen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
71 Bewertungen
Übersicht
41
20
7
1
2

Spannend bis zum Schluß!
von Nicky aus Regensburg am 14.03.2021

Ivory zieht mit ihren Eltern von Deutschland nach New York und hat das Glück ein Stipendium an einer Elite-Universität bekommen zu haben. In den Sommerferien, bevor das Studium beginnt, lernt sie Heath kennen und lieben, zum ende der Ferien meldet sich Heath nicht mehr und am ersten Tag an der Uni wird sie von ihm ignoriert, so ... Ivory zieht mit ihren Eltern von Deutschland nach New York und hat das Glück ein Stipendium an einer Elite-Universität bekommen zu haben. In den Sommerferien, bevor das Studium beginnt, lernt sie Heath kennen und lieben, zum ende der Ferien meldet sich Heath nicht mehr und am ersten Tag an der Uni wird sie von ihm ignoriert, so als ob er sie nicht kennen würde. Durch Ihre Freundinnen Kelly und Iljana, die nicht an dieser Uni studieren, erfährt sie das es dort ein Spiel gibt, bei dem sie besser nicht mit macht, aber nach einigen Druckversuchen, willigt Ivy doch in das Spiel ein. Nun muss Ivy sich mit Geheimnissen, Intrigen, Erpressung und Lügen rumschlagen. Wer ist Freund und wer der Feind? Ich fand das Buch sehr spannend, es werden Intrigen und Geheimnisse aufgedeckt, die man so nicht erwartet hat und für mich war auch nicht wirklich vorhersehbar wer nun der Feind ist bzw. hinter der Spielleitung steckt, ich hatte zwar verschiedene Vermutungen, aber erst zum Schluss hin die richtige. Ich fand den Schreibstil klasse, die Protagonisten und Nebencharaktere wurden gut ausgearbeitet und alles in allem ein empfehlenswertes Buch. Bin gespannt auf weitere Werke der Autorin.

Prickelnd, aber ohne Spannung
von Claire Wilkerson aus Neubrandenburg am 04.03.2021

Ein leicht zu lesendes Jugendbuch, in dem Ivy aus Deutschland nach New York zieht und dort auf eine Elite-Schule wechselt. Dort lernt sie Heath kennen und die beiden verlieben sich. Jedoch zeigt er ihr plötzlich die kalte Schulter und sie erfährt, dass an der Schule ein gefährliches und intrigantes Spiel gespielt wird. Der Schre... Ein leicht zu lesendes Jugendbuch, in dem Ivy aus Deutschland nach New York zieht und dort auf eine Elite-Schule wechselt. Dort lernt sie Heath kennen und die beiden verlieben sich. Jedoch zeigt er ihr plötzlich die kalte Schulter und sie erfährt, dass an der Schule ein gefährliches und intrigantes Spiel gespielt wird. Der Schreibstil und die Kulisse geben einem prickelnde High Society-Vibes, jedoch fehlt es ehrlich gesagt etwas an Spannung. Das Spiel selbst ist an sich eine gute Idee und auch die Erpressungen, die damit einher gehen, klingen interessant, jedoch bewirkt es in der Story nicht mehr als ein bisschen Beziehungsdrama und dezenten Zickenkrieg, zur Auflösung gibt es dann noch ein bisschen Drama, aber soo viel passiert leider nicht. Die Charaktere sind an sich okay, auch wenn mir Ivy etwas zu unsicher war, und ihre Hintergrundgeschichte zu schnell und leichtfertig abgefrühstückt wurde. Insgesamt ein Buch, das man eher zum Zeitvertreib lesen kann, wenn man die Eskapaden der reichen Oberschicht mag, und das definitiv noch mehr Potenzial gehabt hätte, welches leider nicht genutzt wurde.

Achtung dieses Buch macht süchtig!
von einer Kundin/einem Kunden am 13.02.2021

Als ich dieses Buch gekauft habe, hätte ich nicht gedacht, dass ich es sofort verschlingen und lieben würde! Die Geschichte handelt über Ivory, welche an einer Privatschule in New York studiert. Diese Privatschule hat eine gefährliche Tradition und zwar "Das Spiel". "Das Spiel" verlangt von den Schülern, dass sie Aufgabe... Als ich dieses Buch gekauft habe, hätte ich nicht gedacht, dass ich es sofort verschlingen und lieben würde! Die Geschichte handelt über Ivory, welche an einer Privatschule in New York studiert. Diese Privatschule hat eine gefährliche Tradition und zwar "Das Spiel". "Das Spiel" verlangt von den Schülern, dass sie Aufgaben (welche sie per Textnachricht erhalten) lösen. Voller Geheimnisse, Gefahren und Intrigen macht sich Ivory daran diese zu bewältigen immer mit der Frage im Hinterkopf: "Wer steckt hinter dem Spiel und verschickt diese Nachrichten?" Was soll ich noch sagen außer "WOW". Dieses Buch war atemberaubend und hat mich von der ersten Seite begeistert und nicht mehr losgelassen. Seit dem bin ich ein riesen Fan und kann jedem der Spannung liebt dieses Buch empfehlen. Meine Rezension findet man auch auf Instagram: world.ofbooks22


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6