Warenkorb

Die Welt, die dir gefällt

Ein Mitmach-Buch von Gretas Schwester


Für alle, die zu Hause bleiben: Zeit zum Bücher Anschauen und Lesen!

Aktuell sind Schulen, Kitas und Kindergärten geschlossen. Damit zu Hause keine Langeweile aufkommt, sind Bilderbücher eine tolle Beschäftigung: Denn die gemeinsame Zeit macht Spaß, fördert die Sprachentwicklung, Kreativität und Fantasie und stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kindern! 

„Fantasie ist Alles.“ (Albert Einstein)

In unserer Fantasie gibt es keine Grenzen. Wir können alles sein, alles tun, überall sein und nirgendwo. In unserer Fantasie schreiben wir Geschichten. Mit diesem tollen Mitmachbilderbuch wird die Fantasie und Kreativität schon bei den Kleinsten gefördert. 



Jede Doppelseite stellt dem Betrachter eine Frage, z.B. "Wo wärst du gerade am liebsten?", "Wie würdest du dort hinreisen?" oder "Hättest du auch gern ein Haustier, und wenn ja, welches?" Die Antwortmöglichkeiten in Form von zauberhaften Bildern von Sarah Neuendorf, der Gründerin und Grafikerin des beliebten Berliner Labels "Gretas Schwester", können bei jedem Betrachten variieren. Jeden Tag kann sich das Kind neu entscheiden. So wird es auch nicht so schnell langweilig, das Buch immer wieder aufs Neue anzuschauen.

Ein Buch mit "Nie-langweilig-Garantie"

Jeden Tag können neue Geschichten entstehen wie: „Heute reise ich mit dem Heißluftballon nach Afrika, wohne dort in einem Zelt und mein bester Freund ist Wikinger. Mein Haustier ist ein Dinosaurier. Am liebsten gehen wir zusammen ins Freibad …“
Mit den Kleinsten macht es aber auch so Spaß, das Buch einfach anzuschauen und verschiedene Tiere, Fahrzeuge uvm zu entdecken. 

Die Welt, die dir gefällt – ein spannendes und innovatives Bilderbuch-Konzept, das schon bei den Kleinsten eigenständiges Denken und Entscheiden fördert und Groß und Klein Spaß macht!
 


  • Ein tolles Mitmachbilderbuch: egal, in welchem Alter das Kind ist: das Buch macht jedem Spaß und wird garantiert nie langweilig!


  • Fördert die Fantasie und Kreativität sowie eigenständiges Denken: jeden Tag können dank der vielen Bilder neue Geschichten entstehen, für die sich Ihr Kind entscheiden kann


  • Mit wunderbaren Illustrationen der Gründerin von Gretas Schwester: Die aquarelligen Illustraionen von Sarah Neuendorf haben Kinderzimmer-Poster-Potential



Portrait
Sarah Neuendorf, geboren 1989, ist eine waschechte Hauptstädterin und gleichzeitig Naturliebhaberin. Sie hat sich am Lette-Verein im Grafikdesign unterweisen lassen, dabei entdeckt, dass sie lieber Aquarell-Autodidaktin ist, 2014 ihr eigenes Label "Gretas Schwester“ und 2015 das Onlinemagazin "Gretas Freunde“ gegründet. Ihre Illustrationen sind inspiriert vom Fernweh und den Büchern ihrer Kindheit. So oft es geht packt sie ihre Koffer, um sich unterwegs auf neue Ideen bringen zu lassen, die das Leben bunter, die Wanderlust größer und das Daheim kuscheliger machen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 27.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8458-3068-1
Verlag arsedition
Maße (L/B/H) 31,9/23,8/1 cm
Gewicht 496 g
Auflage 1. Auflage
Illustrator Sarah Neuendorf
Verkaufsrang 25773
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Kinder zu Gesprächen verführen

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Um mit Kindern ins Gespräch zu kommen, braucht es im Grunde nicht viel. Freundliche Zuwendung, ein wenig Zeit und natürlich einen guten Gesprächsanlass. Das Weltentdecker-Bilderbuch „Die Welt, die Dir gefällt“ lädt Kinder und Erwachsene ein, sich auf die Reise in die eigene Fantasie zu begeben, und sich über persönliche Vorlieben auszutauschen. Schon im Titel wird klar, um wen es bei diesem Buch geht: Um dich. Aber auch um mich. Denn jede thematische Doppelseite, die durch eine passende Frage oder einen kleinen Auftrag moderiert wird, regt zum Erzählen an und bietet immer wieder neue Anlässe, sich auszutauschen und eine eigene fantastische Wohlfühlwelt zu erfinden. Wohin möchtest Du reisen? Wen wirst Du besuchen? Wie sieht Dein Traumhaus aus und welches Haustier würdest Du haben? Passt ein Dinosaurier in einen Iglu? Wie sieht es aus, wenn Du zum Prinzessinnenkleid eine Bärenmaske trägst? Und mag eigentlich jeder Spaghetti? Angeleitet durch kurze und prägnante Fragen entstehen schnell interessante Gespräche, die klein und groß viel Freude bereiten und das liebevoll illustrierte Wimmelbuch zu einem wahren Bucherlebnis werden lassen. Dabei gibt es kein falsch oder richtig. Über allem steht die Botschaft, dass Menschen verschieden sind, und wie wichtig es ist, andere Sichtweisen, Träume und Ideen zu respektieren. Vielleicht würde ich mir eine ähnliche Traumwelt erschaffen wie Du; vielleicht sieht mein perfektes Reiseerlebnis aber auch ganz anders aus. Beides ist richtig. Beides ist berechtigt. Und es macht großen Spaß, Gemeinsamkeiten zu finden, Unterschiede zu erleben und das Buch mit seinen einladenden Bildern immer wieder neu zu entdecken. Die zarten Aquarelle der Berliner Illustratorin Sarah Neuendorf, die unter dem Label Gretas Schwester publiziert, überzeugen mit ihrer positiven Bildsprache und klaren, kindgerechten Linien, die wenig abstrakt sind, aber dennoch Raum für die eigene Vorstellung lassen. Die Farben sind freundlich und bunt, drängen sich aber nicht auf, sondern verführen zum Träumen und Weiterdenken. Mit der Fridays for Future Aktivistin Greta Thunberg hat das Label übrigens nichts zu tun. Obwohl das Buch geradezu einlädt, unsere wunderbare Welt zu schützen und zu bewahren. Aber das ist schon wieder ein ganz anderer Gesprächsanlass...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Ein Buch, das mir gefällt
von einer Kundin/einem Kunden aus Oldenburg am 26.08.2019

Ich mag Bücher, die zum Gespräch einladen ganz besonders gerne und bin total begeistert von diesem großartigen Bilderbuch mit Zeichnungen von einer jungen Illustratorin aus Berlin, die ihr eigenes Label "Gretas Schwester" gegründet hat. Hier wird die Fantasie von Groß und Klein angeregt. Große Klasse!