Meine Filiale

Der verlorene Handschuh

Ein Wintermärchen

(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Ein Klassiker für die kalte Winterzeit

Dieses eindringlich und äußerst lebendig illustrierte Bilderbuch für Kinder ab 24 Monaten erzählt eine Geschichte übers Teilen, die nachdenklich stimmt. Die stimmungsvollen Bilder kommen ohne Text aus und fördern somit die Fantasie der Kinder. Viele liebevolle Details bieten zahlreiche Erzählanlässe und laden zum stundenlangen Verweilen ein. Ein ideales Geschenk, nicht nur zu Weihnachten.

Platz ist in der kleinsten Hütte

Als der alte Holzfäller seinen Handschuh im verschneiten Winterwald verliert, dauert es nicht lange, bis die Tiere das wollig-warme Kleidungsstück entdecken und es auf der Suche nach Schutz vor der klirrenden Kälte beziehen. Und so finden eine Maus, ein Frosch, ein Hase, ein Fuchs und sogar ein Bär nacheinander Platz und ein Zuhause in dem kuscheligen Fäustling. Doch der alte Mann findet schließlich seinen Handschuh im Schnee wieder. Ohne mit der Wimper zu zucken, verjagt er die Tiere aus ihrem neuen Unterschlupf. Und nun?

• Ein klassisches Wintermärchen neu erzählt

• Zeitlose Botschaft, die nachdenklich stimmt

• Detailreiche und stimmungsvolle Bilder: Stundenlanger Entdeckerspaß und lange Verweildauer

• Zahlreiche Erzählanlässe: Kuschelige Vorlesezeit garantiert

• Perfekt für kleine Kinderhände: Dicke Pappseiten und handliches Format

• Geprüfte Qualität: Das Buch unterliegt strengen Sicherheitsanforderungen und regelmäßigen Qualitätskontrollen nach europäischer Spielzeugsicherheitsrichtlinie

»Das ukrainische Märchen übers Teilen ist alt, die Botschaft topaktuell.«

Sharon Harmer lebt und arbeitet an der Südküste Englands. Mit über 15 Jahren Berufserfahrung als freie Illustratorin hat sie schon viele Kinderbücher, von Vorschulbüchern über Pappbilderbücher bis hin zu klassischen Bilderbüchern gestaltet. Harmers Spezialität ist die Entwicklung verschiedenster Charaktere, wobei ihre Werke eine Mischung aus traditioneller und digitaler Arbeit sind, in die ihre Liebe zur Natur mit einfließen. Kleine Auszeiten genießt Harmer gern in ihrem Kleingarten. Sie betreibt Wandern und Yoga.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 26
Altersempfehlung 2 - 4 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 27.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8458-3130-5
Verlag arsedition
Maße (L/B/H) 20,6/20,5/1,7 cm
Gewicht 359 g
Auflage 2. Auflage
Illustrator Sharon Harmer
Verkaufsrang 6933

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dies niedlich(nicht kitschig) illustrierte Wintermärchen nach russischen Motiven müsste eigentlich "Der Zauberhandschuh" heißen.Denn in diesen verlorenen Handschuh im schneekalten Wald passen etliche Tiere,sogar ein Bär!! Ein liebevolles Pappenbuch für die Kleinsten- ohne Text !

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Sehr niedlich - mit schlichten und dennoch ausdrucksstarken Illustrationen führt diese reine Bildergeschichte vor Augen, wie wichtig Teilen und Zusammenhalt sind.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Wintergeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 06.12.2020

Eine wunderschöne Geschichte für jedes Alter. Geeignet vorallem für 4-7 Jährige = Kita u. Kindergarten. Die Kinder können mitraten, welches Tier kommt als nächstes und hat es noch Platz? Meine (Kindergärtnerin) lieblings Geschichte in der Winterzeit.

Ein Buch, das die Fantasie anregt
von gaby2707 aus München am 18.12.2019

Die aus Russland stammende Weihnachtsgeschichte vom verlorenen Handschuh wurde hier von Sharon Harmer richtig farbenfroh illustriert und erzählen ohne Worte ihre eigene Geschichte. Ein Holzfäller verliert auf seinem Weg durch den Winterwald einen blauen Handschuh. Schnell entscheidet sich die kleine Maus, dass dieser einen k... Die aus Russland stammende Weihnachtsgeschichte vom verlorenen Handschuh wurde hier von Sharon Harmer richtig farbenfroh illustriert und erzählen ohne Worte ihre eigene Geschichte. Ein Holzfäller verliert auf seinem Weg durch den Winterwald einen blauen Handschuh. Schnell entscheidet sich die kleine Maus, dass dieser einen kuscheligen Schlafplatz hergibt. Genau so denken nacheinander der Frosch, das Eichhörnchen, der Hase, der Fuchs und der große Bär. Als der Holzfäller den Verlust seines Handschuhs bemerkt, dreht er um und zusammen mit seinem Hund geht er auf die Suche. Also müssen die Tiere wohl oder übel ihren warmen, kuscheligen Schlafplatz verlassen. Mir war gar nicht bewusst, dass es hier gar keinen Text gibt. Was ich Nachhinein aber gar nicht schlimm finde. Jede Doppelseite erzählt mit Bildern ihre eigene Geschichte und lädt zum suchen und finden ein. Es gibt so viel zu entdecken und so wird die Geschichte, die man selbst dazu findet immer weiter ausgeschmückt. Ein tolles Bilderbuch mit wunderschönen Illustrationen, die zum Geschichten erfinden einladen und so die Fantasie anregen. Wir nehmen es immer wieder zur Hand und erfinden unsere Geschichte immer wieder neu.

Für die Kleinsten
von einer Kundin/einem Kunden am 03.12.2019

Herzige Wintergeschichte, süsse Tierfiguren. Bildergeschichte zum frei erzählen. Basiert auf einem russischen Märchen. Mit dicken Pappseiten für die Kleinsten.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6