Im Rausch des Feuers

Lyn Baker

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine Jagd.
Drei Welten
und das ewige Feuer.

Als Darren Carter, Incubus und Sohn des Teufels, auf die Journalistin Lucy Sean trifft, gerät seine Welt aus den Fugen. Gefühle entwickeln sich, die er nicht haben sollte. Gefühle, die Lucy in größte Gefahr bringen.
 
Ein Serienmörder klebt an Darrens Fersen, und als Lucy in dessen Fokus gerät, ergreift der Sohn des Teufels drastische Maßnahmen. Zusammen versuchen die beiden den Mörder zu finden, bevor er sie findet.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 303 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.07.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783743898233
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 1637 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Eine Liebe die nicht sein sollte
von einer Kundin/einem Kunden aus Fürstenfeldbruck am 18.07.2019

Eine Fantasy Romanze die Frauenherzen höher schlagen lässt. Wir lieben diese Bad Boys die sich von uns bekehren lassen und genauso ist Darren. Spielt das Alphamännchen und ist eigentlich ganz zahm. Schöne Erzählung

Schöner romantic/paranormal Thrill
von einer Kundin/einem Kunden am 21.06.2019

Cover: Das Cover gefällt mir sehr gut und passt super zur Geschichte. Inhalt: Spannend, romantisch und abwechslungsreich. Hat mich ein bisschen an die Serie Lucifer erinnert. Schreibstil: flüssig zu lesen Charaktere: sympathisch und abwechslungsreich. Das Ende ging mir ein bisschen zu schnell. Fazit: klare Weite... Cover: Das Cover gefällt mir sehr gut und passt super zur Geschichte. Inhalt: Spannend, romantisch und abwechslungsreich. Hat mich ein bisschen an die Serie Lucifer erinnert. Schreibstil: flüssig zu lesen Charaktere: sympathisch und abwechslungsreich. Das Ende ging mir ein bisschen zu schnell. Fazit: klare Weiterempfehlung


  • Artikelbild-0