Die besten Tantenretter der Welt

Andrea Schomburg

(34)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Jonas und Fabian leben bei ihrer Tante Erdmute, und die macht ihrem Namen alle Ehre. Denn Mut braucht man auf jeden Fall, wenn man in einem knallroten Kleid eine Bank überfällt. Nach einer rasanten Flucht taucht sie mit den beiden Jungs in einem kleinen Waldhotel unter – mit sehr merkwürdigen Gästen! Und als Herrn Hartenbeins wertvolles Briefmarkenalbum geklaut wird, steht auch bald die Polizei vor der Tür. Ob die drei jetzt in der Falle sitzen?

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Altersempfehlung 10 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7478-0007-2
Verlag Hummelburg ein Imprint der Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH
Maße (L/B/H) 21,6/14,4/2,5 cm
Gewicht 392 g
Abbildungen Schwarz-Weiß- Illustrationen
Auflage 1. Auflage
Illustrator Sabine Wilharm
Verkaufsrang 94204

Buchhändler-Empfehlungen

Dieses Buch macht Spaß!

Jana Gusek, Thalia-Buchhandlung Köln

Es gibt wirklich nichts schöneres als in Andrea Schomburgs Geschichten einzutauchen. Diese Frau ist einfach göttlich. Ich hatte die Ehre sie live zu erleben und ich meine wirklich erleben! Sie ist eine wahre Reimmaschine und findet wirklich zu allem einen Reim. Das findet man auch besonders schön in diesem Buch wieder. Ich wünschte es gäbe ein Hörbuch, dem ich lauschen könnte. Einfach eine fabelhafte Geschichte von zwei Brüdern, die ihrer Tante dabei helfen müssen nach einem Banküberfall zu flüchten. Dieses Buch ist witzig, macht Spaß und ist spannend. Jeder einzelne Charakter hat einen Platz in meinem Herzen gefunden!

Zum Totlachen!

Julia Hertwig, Thalia-Buchhandlung Berlin

Andrea Schomburg erzählt mit viel Charme und Humor die Geschichte der zwei Brüder Fabi und Jonas, die bei ihrer Tante Erdmute wohnen. Tante Erdmute ist ein ganz besonderes Kaliber, sie würde alles tun um ihre Familie zu beschützen, selbst wenn es bedeutet, dass sie eine Bank ausrauben muss. Was sie dann auch tut?! Und dann sind die drei auf einer rasanten Flucht. Ob das gut geht? Eine Geschichte voller Lacher, Tante Erdmute ist die beste!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
23
11
0
0
0

Urkomisch
von einer Kundin/einem Kunden am 07.08.2020

Ein tolles und vor allem lustiges Kinderbuch. Die Tante wird als etwas verrückt, im Sinne von unkonventionell und originell, aber sehr liebevoll im Umgang mit ihren Neffen Fabi und Jonas, die Vollwaisen sind, dargestellt. Da sie stets in Geldnöten ist, hat sie eine Bank überfallen und muss nun mit den Neffen und der Schildkröte ... Ein tolles und vor allem lustiges Kinderbuch. Die Tante wird als etwas verrückt, im Sinne von unkonventionell und originell, aber sehr liebevoll im Umgang mit ihren Neffen Fabi und Jonas, die Vollwaisen sind, dargestellt. Da sie stets in Geldnöten ist, hat sie eine Bank überfallen und muss nun mit den Neffen und der Schildkröte Gunilla erst einmal untertauchen. Allein diese Einleitung verheißt ein sehr spannendes und amüsantes Leseabenteuer. Witzig sind vor allem auch die Dialoge, wenn der Drittklässler z.B. Mitleid mit den französischen Fröschen hat, von denen ja gern die Froschschenkel verspeist werden. Dann bräuchten die ja einen Rollstuhl. Auch die Illustrationen im Buch sind schön anzusehen.

Eine Geschichte die rosa Laune macht.
von einer Kundin/einem Kunden am 25.03.2020

Fabian und Jonas leben bei ihrer etwas durchgeknallten Tante Erdmute. Ihre Wohnung soll aber renoviert und dann verkauft werden und leider kann es sich Tante Erdmute nicht leisten die Wohnung zu kaufen. Deshalb überfällt sie kurzerhand eine Bank - bewaffnet mit einer Spielzeugpistole und gekleidet in ihrem roten Lieblingskleid. ... Fabian und Jonas leben bei ihrer etwas durchgeknallten Tante Erdmute. Ihre Wohnung soll aber renoviert und dann verkauft werden und leider kann es sich Tante Erdmute nicht leisten die Wohnung zu kaufen. Deshalb überfällt sie kurzerhand eine Bank - bewaffnet mit einer Spielzeugpistole und gekleidet in ihrem roten Lieblingskleid. Um der Polizei zu entgehen, verstecken sich die drei in einem kleinen Waldhotel. Als dort aber merkwürdige Dinge geschehen und die Polizei auf den Plan rufen, müssen sich Fabian und Jonas schnell etwas einfallen lassen, um der der Tante zu helfen. Eine lustige und skurrile Mischung aus Krimi und Abenteuer, empfohlen für alle ab 10 Jahren.

Gunilla und die Tantenretter
von einer Kundin/einem Kunden aus Donaustauf am 21.11.2019

Das Buch „Die besten Tantenretter der Welt“ von Andrea Schomburg ist ein tolles Kinderbuch, bei dem es richtig spannend wird. Fabi und Jonas leben nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrer Tante Erdmute (ja, die Gute heißt wirklich so) in Berlin. Dort kümmert sie sich um ihre beiden Neffen und deren Schildkröte Gunilla. Sie singt g... Das Buch „Die besten Tantenretter der Welt“ von Andrea Schomburg ist ein tolles Kinderbuch, bei dem es richtig spannend wird. Fabi und Jonas leben nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrer Tante Erdmute (ja, die Gute heißt wirklich so) in Berlin. Dort kümmert sie sich um ihre beiden Neffen und deren Schildkröte Gunilla. Sie singt gerne und schneidert auffällige Kleider. In ihrem roten Lieblingskleid, das Abenteuerkleid, begeht sie eines Tages einen Banküberfall mit einem bestickten Taschentuch. Ja, richtig gelesen. Sie bestickt ein Taschentuch mit der Aufschrift, dies ist ein Banküberfall… Die beiden Jungs können es nicht fassen. Wie konnte ihre Tante das nur tun? Und dann verfrachtet sie die kleine Patchworkfamilie auch noch in ein Waldhotel, mit etwas seltsamen Gästen. Und der Oberhammer, Erdmute will mit ihnen nach Paris. Ausgerechnet! Den beiden Buben ist das ganz und gar nicht recht, sind doch all ihre Freunde in Berlin. Was sollen sie da in Paris? Es muss also ein Plan her, um weiterhin in Berlin wohnen zu können. Gesagt, getan: das Geld muss einfach nur zurück geklaut werden, dann kann die Polizei Tante Erdmute doch gar nichts anhaben. Oder? Hilfe bei ihrem Plan erhalten Fabi und Jonas von Johanna, der Tochter des Hotelbesitzers. Und natürlich von Gunilla, der Wanderschildkröte. Leider macht ihnen der Raub eines wertvollen Briefmarkenalbums einen Strich durch die Rechnung. Denn nun ermittelt die Polizei im Hotel… Können die beiden Jungs ihre Tante vorm Gefängnis bewahren? Und wer hat die Grüne Blauritius, die wertvollste Briefmarke überhaupt, geklaut? Die Geschichte ist schön geschrieben. Es sind Witz und auch Spannung vorhanden. Die Illustrationen von Sabine Wilharm passen perfekt dazu. Das empfohlene Lesealter ist ab 10 Jahren angegeben. Ich finde, das Buch kann auch schon eher gelesen werden. Von der Schriftgröße her jedoch nicht unbedingt für Erstleser geeignet.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4