Meine Filiale

Sternentochter - Band 1

Roman

Anna Valenti

(5)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,00 €

Accordion öffnen
  • Sternentochter - Band 1

    GRIN

    Lieferbar in 2 - 3 Tage

    14,00 €

    GRIN

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Geschichte einer Frau, die es wagt, nach den Sternen zu greifen.

Deutschland, Ende des 19. Jahrhunderts: Als Tochter aus gutem Hause ist es die Pflicht der jungen Caroline Caspari, eine vorteilhafte ehe zu schließen. Daher willigt sie in die Verlobung mit einem angesehenen Mann ein - obwohl sie weiß, dass sie niemals Gefühle für ihn haben wird. Als Caroline sich Hals über Kopf in Georg verliebt, den neuen Postillion der Stadt, erkennt sie, was wahres Glück bedeutet. Gegen den Willen ihrer Familie entscheidet sie sich dafür, ihrem Herzen zu folgen ...

Der Auftakt einer großen Saga um eine starke Frau, die mutig ihren Weg geht. Dieser berührende Roman beruht auf der Familiengeschichte der Autorin.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 06.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96148-526-0
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 19,3/11,6/3,2 cm
Gewicht 391 g
Verkaufsrang 121417

Buchhändler-Empfehlungen

V. Harings, Thalia-Buchhandlung

Die junge Caroline entscheidet sich für die Liebe und gegen die Norm und muss für die Zukunft kämpfen. Der Auftakt einer spannender Familiensaga die Ende des 19. Jahrhunderts in Deutschland spielt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
2

Tragik, Leidenschaft, Stärke
von Heart Dreamer am 23.05.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Sprache ist etwas altertümlich, passt daher aber gut zur Geschichte aus dem 19. Jahrhundert. Zuerst scheint Caroline Casparis Leben ganz wunderbar und vorhersehbar: Sie wuchs behütet auf, ist nun ein junges Mädchen, es ist Frühling, sie begegnet ihrer grossen Liebe... Doch plötzlich ist das Bild ein ganz anderes: Sie wird ... Die Sprache ist etwas altertümlich, passt daher aber gut zur Geschichte aus dem 19. Jahrhundert. Zuerst scheint Caroline Casparis Leben ganz wunderbar und vorhersehbar: Sie wuchs behütet auf, ist nun ein junges Mädchen, es ist Frühling, sie begegnet ihrer grossen Liebe... Doch plötzlich ist das Bild ein ganz anderes: Sie wird von mehreren Schicksalsschlägen getroffen und muss sich ihren Weg hart erkämpfen.

Bewertung
von einer Kundin/einem Kunden aus Langwieden am 29.03.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Habe alle 4 Bücher gelesen (verschlungen) dass beste was ich seit langem gelesen habe.. Schade dass es kein fortsetzung gibt zB. dass wiedersehn mit der Tochter Sophie , die endlich den Weg antreten kann nach Kentucky.....

Sternentochter,unfertiger Roman!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 11.02.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Roman hört mitten in der Geschichte auf und man wird aufgefordert die Fortsetzung zu kaufen.. Frechheit vom Autor und Verlag. Beim Ebook war es nicht zu erkennen !! 250 Seiten umsonst gelesen!! Die Restlichen 20 Seiten sind Leseproben für andere Bücher!

  • Artikelbild-0