Meine Filiale

Eine Familie in Deutschland

Zeit zu hoffen, Zeit zu leben.

Eine Familie in Deutschland Band 1

Peter Prange

(58)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 9,69 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

34,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Seit Generationen leben die Isings im Wolfsburger Land, fernab der Welt und doch mitten in Deutschland. Alles verändert sich für die Familie, als auf Hitlers Befehl eine gigantische Automobilfabrik entstehen soll, um den „Volkswagen“ zu bauen. Kinderärztin Charly und Filmproduzentin Edda, Autoingenieur Georg und Parteisoldaten Horst – sie alle müssen sich entscheiden: Mache ich mit? Beuge ich mich? Oder widersetze ich mich? Mut, Verzweiflung, Verrat und Liebe im Zeichen des Nazi-Regimes: bewegend schildert Bestseller-Autor Peter Prange die deutsche Jahrhundert-Tragödie und den Weg einer Familie, deren Mitglieder so unterschiedlich sind, wie Menschen nur sein können.
Der Auftakt des großen Zweiteilers „Eine Familie in Deutschland“ - Band 2 erscheint zeitgleich bei Scherz: "Am Ende die Hoffnung".

Ein beeindruckender und gleichzeitig auch sehr lehrreicher Roman [...] Ein echter Pageturner, der - da als Zweiteiler angelegt - auf die Fortsetzung fiebern lässt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 672
Erscheinungsdatum 25.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-29988-1
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,1/12,6/4,5 cm
Gewicht 486 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 2848

Weitere Bände von Eine Familie in Deutschland

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Chiara Arndt, Thalia-Buchhandlung Dormagen

Ein unheimlich nahegehender Bericht einer Familie im zweiten Weltkrieg. Ganz ganz große Klasse!

Christel Cader, Thalia-Buchhandlung bonn

Man ahnt auf fast 700 Seiten sind viele Schicksale und Historie miteinander verwoben. Der Leser erfährt viel über die realen Persönlichkeiten in Geschichte, Film und Theater in den 30iger Jahren. Peter Prange versteht es in diesen Familien Roman Zeitgeschichte erlesbar zu machen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
58 Bewertungen
Übersicht
49
6
1
0
2

Verweigerung jeglicher Bewertung
von einer Kundin/einem Kunden am 05.10.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wegen maßloser Ignoranz Ihres Verlages ( eine Frage, die ich Anfang Juni 2020 gestellt habe zu vorübergehend herabgesetzten EBook-Preises ist mir bis heute (05.10.2020) trotz mindestens zehn gewechselter mails nicht ansatzweise beantwortet worden) kaufe ich bei Ihnen nur noch in Ausnahmefällen z.B. mit Geschenkgutschein.

Einfach spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Hofheim am 29.08.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein Buch dass die deutsche Geschichte , eingewoben in eine sehr spannende Familienstory, in einer langen Epoche für alle wiederbelebt die dabei waren, und für alle anderen die nicht dabei waren viele authentische Bilder von Deutschland in dieser Zeit aufmacht.

leserin aus wien
von einer Kundin/einem Kunden am 29.06.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Grossartig, lesenswert und nahe an den damaligen Ereignissen. Habe einiges erfahren was nicht in den Geschichtsbüchern aufscheint. Der zweite Teil ist schon auf meinem Merkzettel.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3