Warenkorb

Weihnachten im kleinen Brautladen am Strand

Wedding Shop Band 4

Was gibt es Romantischeres als eine Winterwunderland-Traumhochzeit? Als Holly in den kleinen Ort St. Aidan und in den Brautladen Brides by the Sea zurückkehrt, ist sie fest entschlossen, sich vor all dieser Romantik und den Weihnachtsfeiertagen zu verstecken. Sie wird ihrer Freundin einen einzigen Gefallen tun und als Fotografin auf ihrer Hochzeit einspringen, doch danach will sie sich sofort wieder unter ihrer kuscheligen Decke verkriechen und dem Dezember aus dem Weg gehen. Doch Holly hat nicht mit der Überzeugungskraft von prickelndem Champagner, dem weihnachtlichen Bann des festlich geschmückten Brautladens und dem Einsatz ihrer Freundinnen gerechnet ...

»Man kann beim Lesen beinahe die Weihnachtsbäume riechen und hat den Geschmack der Mince-Pie-Muffins auf der Zunge.«
My Chestnut Reading Tree
Portrait
Jane schreibt romantische Geschichten um lebenslustige Heldinnen mit liebenswerten Ecken und Kanten. Mit ihrer Familie und ihren Haustieren lebt sie in Derbyshire in einem kreativen Chaos. Sie liebt Herzen, Blumen, Happy Ends, alles, was alt ist und fast alles, was aus Frankreich kommt. Wenn sie nicht gerade Facebook unsicher macht oder shoppt, geht sie spazieren oder arbeitet im Garten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.09.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783745750393
Verlag Mira Taschenbuch Verlag
Originaltitel Christmas Promises at the Little Wedding Shop
Dateigröße 3573 KB
Übersetzer Inken Kahlstorff
Verkaufsrang 2802
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Wedding Shop

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
5
3
2
2
1

Schöne Story
von Gisela Woersdoerfer aus Neuenhaus am 08.02.2020

Weihnachten im kleinen Brautladen am Strand Jane Linfoot Dies ist der vierte Teil der Brautladen - Serie. Man kann ihn aber unabhängig von den anderen lesen, denn jede Geschichte für sich ist abgeschlossen. Es gibt viele Protagonisten, einige sind dem Leser aus den vorherigen Bänden bekannt, andere sind neu dazu gekommen. De... Weihnachten im kleinen Brautladen am Strand Jane Linfoot Dies ist der vierte Teil der Brautladen - Serie. Man kann ihn aber unabhängig von den anderen lesen, denn jede Geschichte für sich ist abgeschlossen. Es gibt viele Protagonisten, einige sind dem Leser aus den vorherigen Bänden bekannt, andere sind neu dazu gekommen. Der Leser findet sich aber schnell zurecht. Die Story ist humorvoll erzählt und der Schreibstil ist angenehm zu lesen. Danke an Netgally und dem zuständigen Verlag für die Bereitstellung dieses EBooks. Meine persönliche Meinung wurde dadurch in keinster Weise beeinflusst Gerne empfehle ich es weiter und vergebe 4 Sterne

Viele Hochzeiten und ein Weihnachtsfest
von einer Kundin/einem Kunden aus Aidlingen am 01.11.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In diesem Jahr wird Holly Weihnachten mit all dem Drumherum ignorieren, das hat sie sich ganz fest vorgenommen! Sie wird nur auf der Hochzeit ihrer Freundin Fotos machen, danach wird sie mit Romantik und Weihnachten nichts mehr zu tun haben... Allerdings ist das alles nicht so einfach, denn dafür muss sie zurück in ihren Heima... In diesem Jahr wird Holly Weihnachten mit all dem Drumherum ignorieren, das hat sie sich ganz fest vorgenommen! Sie wird nur auf der Hochzeit ihrer Freundin Fotos machen, danach wird sie mit Romantik und Weihnachten nichts mehr zu tun haben... Allerdings ist das alles nicht so einfach, denn dafür muss sie zurück in ihren Heimatort St. Aidan, wo sie auf ihren Jugendschwarm Rory trifft und ihre Freundinnen schon ganz eigene Pläne mit ihr haben. Eine Hochzeit zu fotografieren ist außerdem für Holly eine weitere Herausforderung, denn sie fotografiert sonst nur Lebensmittel.. Also beste Voraussetzungen für eine turbulente Adventszeit! "Weihnachten im kleinen Brautladen" ist der vierte Band der Reihe "Der kleine Brautladen" von Jane Linfoot. Sie erzählt die Geschichte mit viel Humor und interessanten Charakteren. Ich finde es bei diesen Reihen immer sehr schön, dass man auch die Figuren aus den anderen Büchern "trifft" und erfährt, wie es bei ihnen nach dem Happy End weiter geht. Dieses Mal bin ich nur mit der Hauptperson Holly nicht so warm geworden - sie war mir ein bisschen zu überspannt und verdreht. Aber ich kann dieses Buch trotzdem allen empfehlen, die auf der Suche nach einer leichten Lektüre voller Liebe, Humor und Weihnachten sind.

Hochzeitsfotografin wider Willen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 19.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

2,5 Sterne // Wer gerne was über Hochzeiten liest, kommt in diesem Buch voll auf seine Kosten - es finden gleich mehrere statt. Wir als Leser betrachten sie aber genauso wie Protagonistin des 4. Teils der "Brautladen am Strand"-Reihe rein aus Fotografen-Sicht. D.h. der ganze Stress um Kleiderkauf, Tortenauswahl und sonstige b... 2,5 Sterne // Wer gerne was über Hochzeiten liest, kommt in diesem Buch voll auf seine Kosten - es finden gleich mehrere statt. Wir als Leser betrachten sie aber genauso wie Protagonistin des 4. Teils der "Brautladen am Strand"-Reihe rein aus Fotografen-Sicht. D.h. der ganze Stress um Kleiderkauf, Tortenauswahl und sonstige benötigten Requisiten wird komplett ausgeblendet. Trotzdem kommt die Atmosphäre gut rüber. Und am Ende dieser ganzen Hochzeiten im Dezember gibt es auch noch eine schöne Weihnachtsfeier der Einheimischen. Was für mich nicht so gelungen ist, ist alles was mit dem Thema Liebe zu tun hat. Zum einen war es für mich unerklärlich, wieso Holly offensichtlich noch an ihrem Ex hing - wo doch sie diejenige war, die letztes Weihnachten bei seinem Heiratsantrag weggerannt ist. Und das aus nachvollziehbaren Gründen, die sich mittlerweile ja kaum geändert haben werden. Trotzdem redet bzw. denkt sie ständig, dass ihr Herz gebrochen und ihr Glück zerstört wurde etc. etc. Dann trifft sie in ihrer Heimat St. Aidan auf ein Typen aus ihrer Jugend, der sie damals natürlich immer nur geärgert hat und sich jetzt aber doch als ganz sympathisch entpuppt. Für mich waren die beiden aber schon schnell so sehr in der "friends zone", dass ich sie mir später nicht mehr als Liebespaar vorstellen konnte. Ich habe null Knistern gespürt! Auch manche Dialoge - und zwar nicht nur zwischen Holly und Rory, sondern generell - klangen komisch (d.h. ergaben manchmal insgesamt wenig Sinn), was vielleicht an einer schlechten Übersetzung liegen könnte. Somit haben wir hinter dem wunderschönen Cover eine zwar leicht lesbare Winter-Hochzeits-Geschichte mit ein bisschen Liebe wie Glitzer drübergestreut. Allerdings gibt es von dieser Sorte auch zahlreiche bessere Bücher, so dass ich diese Reihe um Jess und ihre Freundinnen im Brautladen wohl nicht weiter verfolgen werde (nachdem dieses hier nach "Winter im kleinen Brautladen am Strand" mein 2. Buch der Serie war).