Meine Filiale

Die kleine Brauerei der Liebe

Liebeskomödie

Suzanne Baltsar

(12)
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Piper Williams hat kein Problem damit, als Bierbrauerin in einer Männerdomäne tätig zu sein. Das perfekte Craft Beer hat sie in ihrer Garage gebraut. Jetzt will sie ihre Kreation in die Bars von Minnesota bringen. Bei einer Bierprobe für seinen trendigen Szene-Pub lernt sie Gastronomen Blake Reed kennen - und fühlt sich sofort zu ihm hingezogen. Leider steht hier zu viel auf dem Spiel, um sich auf einen Flirt einzulassen. Denn egal, wie charmant und humorvoll er ihr vorkommt, Blake ist ihr einziger Kunde - und bevor es nicht nur in den Bieren, sondern auch zwischen ihnen prickeln kann, muss Piper dringend andere Abnehmer finden. Als wären die Probleme nicht schon groß genug, droht ein fieses Gerücht und eine schlechte Bewertung für ihr Bier alles zu zerstören. Und es kommt noch schlimmer: Was hatte Blake damit zu tun?

»Lustig und voller großartiger Charaktere. Baltsars Debütroman schreit nach einer Fortsetzung.« Booklist

Neben ihrer Arbeit als Schriftstellerin leitet Suzanne Baltsar ein kleines Programmkino und führt ihre eigene Filmfirma. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Pennsylvania. Die kleine Brauerei der Liebe ist ihr erster Roman.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.12.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783745750560
Verlag MIRA Taschenbuch
Originaltitel Trouble Brewing
Dateigröße 2595 KB

Buchhändler-Empfehlungen

Liesel Layda, Thalia-Buchhandlung Riesa

Piper hat sich ihren Traum erfüllt und ist Bierbraumeisterin geworden. Doch die Umstände unter denen Sie arbeitet sind nicht optimal. Dann lernt sie Blake kennen, der gerade einen Pub aufgemacht hat. Ein sehr schöner Roman für zwischendurch mit einigen Auf's und Ab's!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
4
5
2
1
0

Ein gelungenes Debuet
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Münstereifel am 22.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bier brauen, ist das nicht eine Tätigkeit, die nur Männer durchführen können? Keineswegs, so denkt Piper Williams und begibt sich in eine Domäne, die eigentlich dem männlichen Geschlecht vorbehalten ist. Sie braut Bier. Das Brauen liegt ihr im Blut und was dabei entsteht, schmeckt sehr gut. So denkt der junge Mann, der Piper bei... Bier brauen, ist das nicht eine Tätigkeit, die nur Männer durchführen können? Keineswegs, so denkt Piper Williams und begibt sich in eine Domäne, die eigentlich dem männlichen Geschlecht vorbehalten ist. Sie braut Bier. Das Brauen liegt ihr im Blut und was dabei entsteht, schmeckt sehr gut. So denkt der junge Mann, der Piper bei einer Bierprobe in seinem Club kennenlernt. Und nicht nur das Getränk gefällt ihm. Auch die junge Frau, die es anbietet. Dabei haben seine Eltern so ganz andere Pläne mit ihm und sie mögen überhaupt nicht, dass er einen eigenen Club hat. Und dass er auch noch mit einer Bierbrauerin ankommt, nein, das geht absolut nicht. Wie gut, dass Blake Reed nichts mehr von denen sagen lässt und Piper hilft, sich als Brauerin zu etablieren. Jedoch ist die so selbstständig, dass ihr nicht alles gefällt, was der Junge so als Unterstützung bietet. Es ist Suzanne Baltsars erster Roman und er gefiel mir ausgesprochen gut. Dabei ist es viel mehr als „nur“ ein Liebesroman. Die Autorin zeigt, wie unwichtig Äußerlichkeiten, wie etwa Geld oder Ruhm sind. Was wichtig ist im Leben, dass sind Freunde, auf die man sich jederzeit verlassen kann. Bedingungsloses Vertrauen gehört ebenfalls dazu. Egal, was dann an übler Nachrede oder Verleumdung in die Welt gesetzt wird. Es kann den Betroffenen kaum etwas anhaben. Der Roman lässt sich gut in einem Rutsch durchlesen und das am besten in der Hängematte im Garten mit einem leckeren Bier.

von einer Kundin/einem Kunden am 22.03.2020
Bewertet: anderes Format

eine durchaus witzige und unterhaltsame Lektüre, die sich leicht und gut liest.

Die kleine Brauerei der Liebe / spannungsreiche Story voll mit Emotionen
von Nisowa am 28.01.2020

In " Die kleine Brauerei der Liebe " ist Bierbrauen Pipers Passion und so möchte sie ihr eigenes Brauhaus eröffnen. Doch als Frau in einer typischen Männerdomäne hat sie es nicht leicht und muss einiges beachten, um nicht anzuecken. Momentan braut sie nich in der heimischen Garage ihre Craftbiere und bekommt von Blake den erste... In " Die kleine Brauerei der Liebe " ist Bierbrauen Pipers Passion und so möchte sie ihr eigenes Brauhaus eröffnen. Doch als Frau in einer typischen Männerdomäne hat sie es nicht leicht und muss einiges beachten, um nicht anzuecken. Momentan braut sie nich in der heimischen Garage ihre Craftbiere und bekommt von Blake den ersten großen Auftrag, sein Gastropub mit ihren Bieren zu beliefern. Das ausgerechnet er sie als Mann anspricht und eine gegenseitige Anziehung zwischen ihnen besteht, macht es nicht leichter. Weitere Aufträge müssen her, um erst an eine Beziehung mit ihm zu denken. Als bekannt wird, das sie mit Blake zusammen ist, wird ihr einiges unterstellt. Und schlechte Bewertungen machen zusätzlich ihr das Leben schwer. Gibt es doch noch eine Zukunft für Pipers Brauerei und evtl. auch mit Blake? Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit Piper und Blake mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, aber auch die ein oder andere Träne zu vergießen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, da ich wissen wollte, ob Piper ihren Traum realisieren konnte und ob es eine gemeinsame Zukunft für sie und Blake gab. Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.


  • Artikelbild-0