Warenkorb

Weihnachten mit Susan Mallery

Leidenschaft und Weihnachtsküsse

Ein Schlag auf den Kopf − und ihre Vergangenheit ist wie ausgelöscht. Als Angela aufwacht, sitzt ein verführerisch starker Mann neben ihrem Bett, vorgeblich Deputy Sheriff Shane McBride. Seine Fragen kann sie nicht beantworten. Stattdessen gibt sie sich dem Traum hin, ein neues Leben mit ihm zu beginnen.

Leidenschaft und Pfefferkuchen

Es gibt keine Probleme, nur Lösungen, findet die quirlige Darcy und stürzt sich auf ihr vorweihnachtliches Gute-Laune-Projekt: den viel zu ernsten Detective Mark Kincaid verführen. Weder ihrem Charme noch ihren Pfefferkuchen widersteht er. Doch Darcy verschweigt ihm etwas …

Mistelzweig und Weihnachtsküsse

Von wegen "O du fröhliche"! Die Adventsstimmung ist Feuerwehr-Captain Jordan Haynes gründlich verhagelt. Beim Versuch, eine Katze zu retten, hat er sich übel verletzt. Immerhin hat die kratzbürstige Mistletoe überlebt, und ihre ebenso dankbare wie hübsche Besitzerin Holly tut alles, um ihm den Krankenstand mit Keksen und netten Plauderstunden zu versüßen.
Portrait
Die SPIEGEL-Bestsellerautorin Susan Mallery unterhält ein Millionenpublikum mit ihren herzerwärmenden Frauenromanen. Sie ist dafür bekannt, dass sie ihre Figuren in emotional herausfordernde, lebensnahe Situationen geraten lässt und ihre Leser mit überraschenden Wendungen zum Lachen bringt. Ihre Romane sind in 28 Sprachen übersetzt. Weil Susan eine große Tierfreundin ist, spielen Haustiere in ihren Romanen oft eine wichtige Rolle. Sie lebt mit ihrem Ehemann, zwei Katzen und einem kleinen größenwahnsinnigen Pudel in Washington.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 16.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7457-0034-3
Verlag Mira Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,6/12/4,1 cm
Gewicht 442 g
Auflage 1
Übersetzer Patrick Hansen
Verkaufsrang 31021
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Leidenschaftliche Weihnachten
von Lesemama am 14.01.2020

Zum Buch: In dem Buch sind die Kurzgeschichte 'Leidenschaft und Weihnachtsküsse', sowie die Romane 'Leidenschaft und Pfefferkuchen' und 'Mistelzweig und Weihnachtsküsse' enthalten. Alle drei Titel sind schon mal einzeln erschienen. Meine Meinung: Zu Leidenschaft und Weihnachtsküsse: Ich bin immer noch kein Fan vo... Zum Buch: In dem Buch sind die Kurzgeschichte 'Leidenschaft und Weihnachtsküsse', sowie die Romane 'Leidenschaft und Pfefferkuchen' und 'Mistelzweig und Weihnachtsküsse' enthalten. Alle drei Titel sind schon mal einzeln erschienen. Meine Meinung: Zu Leidenschaft und Weihnachtsküsse: Ich bin immer noch kein Fan von Kurzromanen, so kam mir auch hier das Gefühl und die Geschichte viel zu kurz. Kennenlernen, in die Kiste, große Liebe. Egal ob das Baby von einem anderen ist ... nicht mein Fall, daher 2,5 von 5 Zu Leidenschaft und Pfefferkuchen: Hier gab es dann doch das Gefühl, die Romantik, das Lesevergnügen. Ich mag ja die Romane von Susan Mallery sehr gerne. Es sind schöne Geschichten mit viel Liebe, prickelnde Leidenschaft und einfach nur schön zu lesen. Hier gab es 4,5 von 5 Als letztes Buch las ich dann noch Mistelzweig und Weihnachtsküsse: Hier kommen Tierliebhaber auf ihre Kosten. Heißer Feuerwehrmann rettet Kätzchen von der hübschen Holly. Ja, es sind Klischees, aber sie passen für mich. Dieser Roman bekam dann 4 von 5 Alles in allem sind es schöne, romantische Liebesromane. Nicht weltbewegendes, kein Tiefgang. Genau das richtige für entspannte Lesestunden. Nicht nur in der Weihnachtszeit.

Unterhaltsame Geschichten zum Abschalten
von einer Kundin/einem Kunden aus Herzogenrath am 17.12.2019

„Leidenschaft und Weihnachtsküsse“, „Leidenschaft und Pfefferkuchen“ und „Mistelzweig und Weihnachtsküsse“ - so heißen die drei Kurzgeschichten, die uns die amerikanische Erfolgsautorin zu Weihnachten schenkt. Sie sind unterhaltsam, witzig und voller Knistern zwischen den jeweiligen Protagonistenpärchen... sie machen einfach Spa... „Leidenschaft und Weihnachtsküsse“, „Leidenschaft und Pfefferkuchen“ und „Mistelzweig und Weihnachtsküsse“ - so heißen die drei Kurzgeschichten, die uns die amerikanische Erfolgsautorin zu Weihnachten schenkt. Sie sind unterhaltsam, witzig und voller Knistern zwischen den jeweiligen Protagonistenpärchen... sie machen einfach Spaß! Die Storys selbst sind eigentlich schnell erzählt: Während in der ersten Geschichte eine junge Frau einen Schlag auf den Kopf erhält, dann aufgrund von Ermittlungen im Rahmen einer Entführung beim attraktiven Deputy Unterschlupf findet und sich letztendlich in einem neuen Leben mit netter Nachbarin wiederfindet, bekommt in der zweiten Geschichte der ansehnliche Detektive eine Lehrstunde über gesundes Essen ;) Und damit verbunden das Freundschaftsangebot seiner Nachbarin, die zum traditionellen Truthahnessen an Thanksgiving Menschen eingeladen hat, die nicht gerne alleine sind. Nun, beim Truthahn prickelt nicht nur das Getränk im Glas... und Freunde von prickelnden Geschichten werden ihre Freude haben. So auch in der dritten Kurzgeschichte, in der dieses Mal der unwiderstehliche Feuerwehrmann an Bett gefesselt ist und von der Verursacherin umsorgt wird. Nein, das Schwesternhäubchen fehlt, aber eine schlecht gelaunte Katze hat diese kurzweilige Geschichte zu bieten... und ganz viel Familie mit „Vergangenheit“. Mit einer Prise Humor, kurzweiligen Ideen und einer flüssig zu lesenden und bildhaften Sprache konnte mich Susan Mallery erneut überzeugen. Ihre unterhaltsamen Kurzgeschichten sind keine anspruchsvolle Literatur, sondern etwas für zwischendurch, wenn ich einfach mal durchatmen möchte: keine Probleme wälzen, etwas prickelnde Erotik genießen und das verlässliche Wissen, es gibt ein Happy End. Wer sich ebenfalls so unterhalten lassen möchte, dem lege ich dieses Buch gerne ans Herz – nicht nur zu Weihnachten ;)