Meine Filiale

Geschichte machen

Roman

Stephen Fry

(18)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

Accordion öffnen
  • Geschichte machen

    Aufbau TB

    Sofort lieferbar

    16,00 €

    Aufbau TB

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Geschichte machen

    ePUB (Aufbau)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Aufbau)

Beschreibung

Was wäre geschehen, wenn Hitler nie gelebt hätte? Diese Frage treibt den jungen Cambridge-Historiker Michael Young und den Physik-Professor Leo Zuckermann um. Beide träumen davon, den Holocaust ungeschehen zu machen. Auf wunderbare Weise schaffen sie den Zeitsprung nach Braunau ins Jahr 1888. Bleibt der Menschheitsgeschichte ihr finsterstes Kapitel erspart?
"Ein rotzfrecher Roman!" Der Spiegel
Frys legendärer Roman ist eine aberwitzige Utopie und ein fulminanter Lesespaß. "Irrsinn, erzählt mit der Leichtigkeit eines Popsongs." Stern

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 21.02.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-2333-7
Verlag Aufbau TB
Maße (L/B/H) 18,9/11,5/3 cm
Gewicht 348 g
Originaltitel Making History
Auflage 8. Auflage
Übersetzer Ulrich Blumenbach
Verkaufsrang 64629

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Skurril und schräg, dabei intelligent, spannend, humorvoll und tiefgründig: "Geschichte machen" hat viele Facetten – und jede macht einen Mordsspaß. Lesegenuss der besonderen Art!

Eric Rupprecht, Thalia-Buchhandlung Berlin

Was passiert, wenn man die Geschichte ändern will? Intelligent, spannend und witzig zugleich verpasst Fry dem Verlauf der Geschichte eine neue Richtung. Ein absolutes Must-Read!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
15
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 23.05.2017
Bewertet: anderes Format

Lange bevor "Er ist wieder da" kam Fry schon auf die Idee, zwei Wissenschaftler einen Zeitsprung nach Braunau ins Jahr 1888 machen zu lassen ... Lesespaß pur mit britischem Humor!

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Was wäre, wenn man versucht, Hitlers Geburt rückgängig zu machen? Wäre dies ein bessere Welt? Oder wäre sie noch schlimmer? Spannendes Gedankenspiel mit verrückten Ausgang.

von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ich brauchte Zeit, um die ständigen Rückblenden zu verstehen und als interessant wahrzunehmen. Dennoch ist die Handlung sehr gut und regt zum Nachdenken an.


  • Artikelbild-0