Meine Filiale

Kiesel, die Elfe - Libellenreiten für Anfänger

Mit Glitzer-Cover

Die Kiesel die Elfe-Reihe Band 2

Nina Blazon

(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

13,00 €

Accordion öffnen
  • Kiesel, die Elfe - Libellenreiten für Anfänger

    Cbj

    Sofort lieferbar

    13,00 €

    Cbj

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

11,69 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

8,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Nachtelfen-Alarm! — Band 2 der liebenswerten Abenteuerreihe

Im Veilchental, gut versteckt zwischen zerklüfteten Bergen, leben bunt gemischt die verschiedensten Elfenvölker. Nicht immer sind sich Flusselfen und Feuerelfen über alles einig, aber mit Blumen- und Steinelfen feiern sie turbulente Feste und erleben spannende Abenteuer.

Dass Kiesel von ihrer neuen Freundin Unda, der Flusselfe, das Libellenreiten lernt, ist Ehrensache. Doch als das Abenteuer ein klein bisschen aus dem Ruder läuft, findet Kiesel sich plötzlich im düsteren Nachtberg wieder – Auge in Auge mit einer Nachtelfe! Dabei ist es das oberste Gesetz im Veilchental, dass die »Finsterlinge« die größten Feinde der Tagelfen sind …

Ausstattung: Mit fbg. Illustrationen

»Spannend, warmherzig, fantasievoll, magisch schön! Mit dem zweiten Band ihrer wundervollen Elfen-Reihe ist Nina Blazon eine absolut bezaubernde Fortsetzung gelungen.«

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 6 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 22.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-17684-9
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 24,4/17,5/1,5 cm
Gewicht 550 g
Abbildungen mit farbigen Illustrationen
Illustrator Billy Bock
Verkaufsrang 89402

Weitere Bände von Die Kiesel die Elfe-Reihe

Buchhändler-Empfehlungen

L. V. Schmidt, Thalia-Buchhandlung Hamm

Kiesel die Elfe ist eine tolle Vorlesegeschichte für Jungs und Mädchen. Freundschaft, Anderssein und abenteuerliche Ausflüge bieten zusammen mit dem wunderschönen Zeichenstil große Unterhaltung für Kinder ab sechs Jahren.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Tagelfen und Nachtelfen
von einer Kundin/einem Kunden am 15.11.2019

Im 2. Band der liebevoll-phantastischen Geschichte um die neugierige Elfe Kiesel geht es bald hinaus aus dem Veilchental und hinein in die Welt der Nachtelfen. Diese Entwicklung gibt der Kindergeschichte eine ganz neue Ebene und behandelt dabei ganz unaufdringlich die Themen Offenheit und Toleranz. Eine äußerst gelungene Fortset... Im 2. Band der liebevoll-phantastischen Geschichte um die neugierige Elfe Kiesel geht es bald hinaus aus dem Veilchental und hinein in die Welt der Nachtelfen. Diese Entwicklung gibt der Kindergeschichte eine ganz neue Ebene und behandelt dabei ganz unaufdringlich die Themen Offenheit und Toleranz. Eine äußerst gelungene Fortsetzung!

Kiesel die Elfe
von PetziPetra aus Österreich am 27.10.2019

Ein Elfenmädchen namens Kiesel, nimmt uns wieder mit auf ihre Abenteuerreise. Sie ist eine Steinelfe da fällt ihr das Fliegen nicht ganz so leicht. Da ihre Flügel kleiner sind als bei anderen Elfen. Ab und zu wird darüber gelacht. Kiesel ist aber eine ganz taffe und hat viele Freunde. Sie will Unda das Libellenreiten lernen. ... Ein Elfenmädchen namens Kiesel, nimmt uns wieder mit auf ihre Abenteuerreise. Sie ist eine Steinelfe da fällt ihr das Fliegen nicht ganz so leicht. Da ihre Flügel kleiner sind als bei anderen Elfen. Ab und zu wird darüber gelacht. Kiesel ist aber eine ganz taffe und hat viele Freunde. Sie will Unda das Libellenreiten lernen. Kann das gut gehn? Wunderschöne Abenteuer zum Vorlesen oder selbst lesen. Das Veilchental gleich zu Beginn, die Bilder, die Farben und die schönen Abenteuer. Die Kinder sind begeistert.

Eine wunderschöne Reihe über zauberhafte Geschöpfe
von Lesemama am 13.10.2019

Zum Buch: Kiesel, die Elfe. Libellenreiten für Anfänger ist das zweite Buch über die kleine Elfe Kiesel und ihr Leben im Veilchental. Diesmal soll Kiesel bei ihrer neuen Freundin Unda, einer Flusselfe, das Libellenreiten erlernen. Wäre da nicht Kiesels große Angst vor dem Wasserplatsch. So nimmt das Libellenreiten ein abruptes... Zum Buch: Kiesel, die Elfe. Libellenreiten für Anfänger ist das zweite Buch über die kleine Elfe Kiesel und ihr Leben im Veilchental. Diesmal soll Kiesel bei ihrer neuen Freundin Unda, einer Flusselfe, das Libellenreiten erlernen. Wäre da nicht Kiesels große Angst vor dem Wasserplatsch. So nimmt das Libellenreiten ein abruptes Ende und Kiesel stolpert direkt ins nächste Abenteuer ... Meine Meinung: Ich bin der kleinen Elfe Kiesel schon im ersten Buch verfallen. Die wunderschöne Geschichte über Freundschaft wird von Nina Blazon sehr spannend und abenteuerlich erzählt, dazu noch die zauberhaften Illustrationen von Billy Bock und fertig ist ein ganz tolles Buch zum Vorlesen, zum Selbstlesen und auch, wie in meinem Fall, für die Mama (;. Durch die Illustrationen und die kurzen Kapitel eignet es sich ganz prima zum Vorlesen für jüngere Elfen und Elfer (oder wie heißen denn eigentlich männliche Elfen...). Also, meiner Meinung nach ist die Geschichte auch gut für Jungs geeignet, spannend genug ist sie jedenfalls. Auch das Cover ist nicht in reinen Mädchenfarben gehalten, so dass sich Jungs auch angesprochen fühlen. Zumindest im Vorschulalter, ich würde es mit Kindergartenkindern lesen, dazu ist es allemal spannend genug. Zum Selberlesen spricht es dann vielleicht doch eher Mädchen an. Mir gefiel das zweite Buch mindestens so gut wie der erste Band. Man kann es aber auch ohne Vorkenntnisse zu Teil eins lesen, es ist selbsterklärend. Aber in der richtigen Reihenfolge macht es mehr Spaß. Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf den dritten Teil


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3