Meine Filiale

Lady Smoke

Die Fortsetzung des New York Times-Bestsellers Ash Princess -

Die Ash Princess-Reihe Band 2

Laura Sebastian

(24)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

Accordion öffnen
  • Lady Smoke

    Blanvalet

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    13,00 €

    Blanvalet

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen
  • Lady Smoke

    Cbj

    Sofort lieferbar

    20,00 €

    Cbj

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

25,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Für die Freiheit setzt sie alles aufs Spiel

Die Fortsetzung der grandiosen »Ash Princess«! Nach ihrer spektakulären Flucht vor dem Kaiser bleibt die einstige Ash Princess Theodora eine Gefangene ihrer Pflichten: Eine strategische Heirat steht an, um Astrea mit militärischer Stärke zu befreien. Am Hof von König Eristo erhalten Theo und ihre kleine Entourage Exil, um den geeigneten Partner zu finden. Doch während Theo versucht, zwischen ihren Freunden und ihrer Geisel Prinz Sören Vertrauen zu stiften, wütet ein kaltblütiger Mörder unter den Heiratsanwärtern. Steckt der Kaiser dahinter? Dann muss auch Theo um ihr Leben fürchten. Doch da kommt von unerwarteter Seite Unterstützung ...

»Laura Sebastians Fantasy ist absolut Hollywood-verdächtig!«

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 576
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-16530-0
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 23,1/16,5/4,8 cm
Gewicht 814 g
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Übersetzer Dagmar Schmitz
Verkaufsrang 17373

Weitere Bände von Die Ash Princess-Reihe

  • Ash Princess Ash Princess Laura Sebastian Band 1
    • Ash Princess
    • von Laura Sebastian
    • (71)
    • Buch
    • 20,00 €
  • Lady Smoke Lady Smoke Laura Sebastian Band 2
    • Lady Smoke
    • von Laura Sebastian
    • (24)
    • Buch
    • 20,00 €
  • Ember Queen Ember Queen Laura Sebastian Band 3
    • Ember Queen
    • von Laura Sebastian
    • (12)
    • Buch
    • 20,00 €

Buchhändler-Empfehlungen

Solide Fortsetzung

Elisabeth Preininger, Thalia-Buchhandlung Dresden

Mit "Lady Smoke" geht die "Ash Princess"-Reihe in die nächste Runde. Theodosia hat es geschafft, den Klauen des grausamen Kaisers zu entkommen und ist dabei unverhofft auf Hilfe und Verwandtschaft gestoßen. Nun muss sie sich Unterstützung suchen, um ihr Reich und ihr Volk befreien zu können. Ich bin persönlich kein Fan der Protagonistin (das ist natürlich nur meine eigene Meinung und Wahrnehmung), dafür finde ich die Nebencharaktere umso interessanter. Gerade Artemisia durchlebt eine spannende Charakterentwicklung je mehr man über sie und die Beziehung zu ihrer Mutter erfährt.

Stephanie Potthoff, Thalia-Buchhandlung Berlin

Diese Bücher machen süchtig! Die Geschichte packt einen und man hält es kaum aus, auf die nächsten Bände zu warten. Endlich konnten wir mit Band zwei weiterlesen und erfahren wie es mit Theo und ihren Gefährten weitergeht. Grandiose Fantasy für Jung und Alt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
12
8
3
1
0

Lady Smoke
von Elena Brehmert am 12.03.2021

„Lady Smoke“, von Laura Sebastin, ist der zweite Teil der Ash Princess – Trilogie und ein muss für mich gewesen, da ich den ersten Teil vergöttert habe. Ich liebe Theodosia als Charakter in der gesamten Geschichte. Auf der einen Seite ist sie gerissen, kaltschnäuzig und absolut hässlich in ihrem Vorhaben. Auf der anderen Seit... „Lady Smoke“, von Laura Sebastin, ist der zweite Teil der Ash Princess – Trilogie und ein muss für mich gewesen, da ich den ersten Teil vergöttert habe. Ich liebe Theodosia als Charakter in der gesamten Geschichte. Auf der einen Seite ist sie gerissen, kaltschnäuzig und absolut hässlich in ihrem Vorhaben. Auf der anderen Seite ist sie aber auch wieder loyal, aufopfernd und leidenschaftlich. Und das hat sie so menschlich, so human gemacht, so dass es mich schon schmerzte ihren Weg weiter zu verflogen. Die Geschichte an sich bestand einmal aus einer Haupthandlung und aus einer kleineren Nebenhandlung. Die Haupthandlung war größtenteils Planung, Intrigen und politische Machenschaften und brachte die Ereignisse aus dem ersten Band noch einmal in den Vordergrund und arbeitete sie so neu auf, so dass daraus ein genialer, neuer Handlungsstrang wurde. Der Weltenaufbau erweiterte sich noch einmal und fügte dann allmählich ein Bild zusammen, das mir gut gefiel. Der Schreibstil war wieder klar und gut umrissen. Der Spannungsbogen nahm stetig an Fahrt auf und endete dann in einem miesen Cliffhänger, der mich die Wand anfauchen ließ. Mal wieder. Leider war mir der Anfang etwas zu schleppend und ich brauchte wirklich 50 Seiten bis ich vollkommen in der Geschichte drinnen war. Außerdem war mir die Nebenhandlung zu spät im Bild und dann auch zu schnell abgehandelt. Sie hätte ruhig noch etwas mehr Raum einnehmen und die Story ausfüllen können. „Lady Smoke“, von Laura Sebastin, ist der zweite Teil der Ash Princess – Trilogie und ein absoluter muss für mich gewesen nach dem Ende des ersten Teils. Theodosia (die Haupprotagonistin) ist für mich ein sehr humaner Charakter und spiegelt genau die Portion an Menschlichkeit wieder, die wir alle hassen und lieben. Die Geschichte an sich bestand einmal aus einer Haupthandlung und einer Nebenhandlung. Die Haupthandlung war größtenteils Intrige, Planung und politische Machenschaften und arbeitete die Ergebnisse aus dem ersten Band so wieder auf, so dass darauf ein neuer, anderer Handlungsstrang entstand, der mich völlig begeisterte. Der Weltenaufbau erweiterte sich noch einmal und gefiel mir einfach. Der Schreibstil war wieder klar und umriss alles sehr gut. Der Spannungsbogen war flockig und nahm recht schnell an Fahrt auf. Leider dauerte es 50 Seiten, bis ich vollkommen in der Geschichte war und die Nebenhandlung kam mir persönlich zu spät ins Bild und wurde auch zu schnell abgehandelt. Schade, denn da war viel mehr Potenzial. Fazit, ein starker zweiter Band, der das Feuer für den dritten entfacht hat. Liebe Grüße rosarium

Kann Theo sich gegen Cress durchsetzen?
von einer Kundin/einem Kunden aus Hoym am 15.04.2020

Lady Smoke von Laura Sebastian Meine Meinung: Das Cover ist einfach großartig, natürlich wieder super passend zu der Geschichte von Theo, die 'Lady Smoke' oder dem Schiff 'die Smoke' auf der Drachenfluch mit ihrer Crew lebt. Die Geschichte ist wirklich sehr interessant und wirklich nachvollziehbar. Definitiv ein guter Nachfo... Lady Smoke von Laura Sebastian Meine Meinung: Das Cover ist einfach großartig, natürlich wieder super passend zu der Geschichte von Theo, die 'Lady Smoke' oder dem Schiff 'die Smoke' auf der Drachenfluch mit ihrer Crew lebt. Die Geschichte ist wirklich sehr interessant und wirklich nachvollziehbar. Definitiv ein guter Nachfolger zum ersten Band. Die Kapitelnamen verraten, wie in Ash Princess, ungefähr worum es in dem Kapitel hauptsächlich geht, was ziemlich praktisch für den Leser beim Lesen ist. Zu der Geschichte (kleine Spoiler enthalten) Nachdem Theo erfahren hat, dass Drachenfluch eine Frau und zudem noch die Zwillingsschwester ihrer Mutter ist, weiß sie nicht so recht, wen sie trauen kann. Drachenfluch erwartet von Theo das Unmögliche, was Theo aber nicht will, dennoch setzt sie sich durch, um auch das zubekommen, was SIE möchte. Immer mehr lernt sie Artemisia, Heron und Blaise kennen und versteht mittlerweile auch, was sie denken und fühlen. Sie kann zwar nicht jedem helfen, aber sie versucht dennoch ihr Bestes. Außerdem lernt Theo neue Orte und Leute kennen. Sie muss sich daher natürlich fragen, ob es eine gute Idee ist, sich genau die Leute als Verbündete zusuchen und ihnen zu vertrauen oder ob es ein großer Fehler ist, der ihr das Leben kostet. Theo sieht das Lager und muss mit erschrecken feststellen, dass sie sich das Leben dort so nie vorgestellt hat. Genauso wie Art, Heron, Blaise und Soren ist Theo einfach nur erschrocken und sprachlos von deren Anblick. Dennoch erfährt sie von einigen Menschen, die in diesem Lager hausen, etwas über die Götter und ihre Gaben, was überaus hilfreich ist . Theo muss schmerzlich begreifen, dass Blaise's Krankheit bzw Gabe nicht ganz so gut ist, wie eigentlich gedacht. Dass Blaise mehr Schaden anrichtet, als vorhergesehen. Die Geschichte gefällt mir mega gut. In diesem Buch sind die Gefühle hauptsächlich Liebe, Hass und Mitgefühl, was man auch super herauslesen kann. Ich habe mitgelitten, als es um das Lager ging. Solch ein Leben zuführen, kann und will ich mir gar nicht vorstellen. Einfach nur Grausam. Ich kann Theos Entscheidungen super nachvollziehen, wobei es einige kleine Situationen gab, wo ich mir dachte, sie könnte aber auch eine andere Entscheidung treffen. Bei Drachenfluch konnte ich das erste Mal wirklich anmerken, dass sie irgendwo auch eine schwache Seite in sich trägt. Das sie genauso leidet und sich ihr Leben anders vorgestellt hat. Ich finde es einfach mega schön zu sehen, wie Art, Heron und Blaise so zu Theo halten und sie weiterhin unterstützen, obwohl es nicht grad einfach ist. Vor allem Cress's Auftreten hat mich sehr verunsichert und sehr überrascht. Oft frage ich mich, ob es ihr nur um den Thron und deren Herrschaft geht oder auch um Theo, um ihre Freundschaft, die all die Jahre bestanden hat. Besonders das Ende bring viele Frage mit sich. Ich bin überaus gespannt, wie es in dem Finalenband weitergeht und wer diesen Krieg am Ende gewinnt. Fazit: Ein absolut tolles Buch. Ein unglaublich toller Nachfolger, der genauso spannend ist wie 'Ash Princess'. Ein Buch, wo es um Krieg, Freundschaft, Familie und Vertrauen geht. Eine Geschichte, in der man nicht nur für sich, sondern auch für sein Volk kämpft. 4,5 / 5

von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 01.04.2020
Bewertet: anderes Format

Der zweite Band der Trilogie führt Theo und ihre Freunde in das Reich Sta' Crivero. Endlich aus den Fängen des grausamen Königs der Kalovaxianer befreit, wird sie bereits von neuen Intrigen eingesponnen. Die große Frage: Wem kann Theo noch trauen? Mitreißend geht es weiter!


  • Artikelbild-0