Meine Filiale

Testierfähigkeit: medizinische und rechtliche Fragestellungen aus der Rechtspraxis

Wolfgang Böh, Volker Thieler

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das Buch erläutert medizinische und rechtliche Fragestellungen zur Testierfähigkeit aus Sicht der Rechtspraxis. Dabei stellen die Autoren nicht nur die wesentlichen Verfahrensfragen im Rahmen des
2229 Abs.4 BGB vor, sondern zeigen auch, wo es in diesem Bereich Chancen und Risiken der Rechtsdurchsetzung gibt. Es wird sowohl die herrschende Rechtsprechung dargestellt, als auch der aktuelle Stand der medizinischen Themenstellungen.

Herr Prof. Dr. Wolfgang Böh beschäftigt sich in seiner praktischen Tätigkeit als Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Fachanwalt für Steuerrecht regelmäßig mit Einzelsachverhalten im internationalen Erbrecht.

Wissenschaftlich verantwortet Herr Prof. Dr. Wolfgang Böh das Forschungsinstitut der Kester-Haeusler-Stiftung für Internationales Erbrecht. Er publiziert hierzu und hält deutschlandweit Vorträge zum nationalen und internationalen Erbrecht. Zugleich lehrt der Autor Wirtschaftsrecht an der Hochschule für angewandtes Management (HAM) und wird als Rechtsexperte von Presseorganen regelmäßig angefragt. Zuletzt äußerte sich Herr Prof. Dr. Wolfgang Böh zu Fragestellungen im Bereich des „ADAC“ und des „Ecclestone-Prozesses“ für mehrere Sendungen des ZDF (heute Journal u. a.)..
Herr Prof. Dr. Volker Thieler ist als Autor zahlreicher Rechtsdokumentationen bekannt und ist im Betreuungs- und Erbrecht umfangreich aktiv.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 72
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7485-2018-4
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,4 cm
Gewicht 124 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0