Meine Filiale

Warum der Schuh beim Gehen weiter wird

Der spirituelle Jakobsweg-Coach

Raimund Joos

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen
  • Warum der Schuh beim Gehen weiter wird

    Tyrolia

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    Tyrolia

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Jakobsweg ist mehr als Steine, Wegweiser, Pilgerherbergen und Kilometermarken. Er ist eine Sehnsucht, eine Suche und ein Abenteuer. Er führt hin zu einer Begegnung mit sich selbst, dem Anderen, der Welt und dem Göttlichen.
Nicht immer aber ist es so einfach, die jeweilige Herausforderung zu erkennen und zu meistern. Der bekannte Jakobsweg-Autor Raimund Joos hat deshalb – schöpfend aus seiner reichen eigenen Weg-Erfahrung – diesen "etwas anderen" Jakobsweg- und Pilgerführer geschrieben. Er begleitet damit den Leser als diskreter, aber kompetenter Coach auf seinem Weg nach Santiago und auf seinem inneren Weg des Wandels und des Wachstums zu mehr Offenheit und Selbsterkenntnis.

RAIMUND JOOS lebt in Eichstätt am ostbayrischen Jakobsweg. Er studierte Pädagogik, Spanisch und Theologie und hat sich in den letzten Jahren ganz dem Jakobsweg verschrieben. Aus seiner Feder stammen mehrere Führer, die er laufend vor Ort überprüft und aktualisiert.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 149
Erscheinungsdatum 01.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7022-2824-8
Verlag Tyrolia
Maße (L/B/H) 18,4/12,1/1,5 cm
Gewicht 167 g
Abbildungen mit Fotos. 18,5 cm
Auflage 3. 2015

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Empfehlkenswert!
von Mario B. am 21.11.2013

Raimond Joos verarbeitet hier gekonnt die Gedanken und auch das spirituelle was die Pilgerei und speziell die Jakobswege ausmachen. Gleichzeitig auch werden interessante Denkanstösse vvermittelt. Ich fands persönlich recht interessant und kann es Personen die sich mit dem Pilgern auseinandersetzten empfehlen.


  • Artikelbild-0