Meine Filiale

Wo Licht und Schatten ist / Adam Dalgliesh Bd. 13

Kriminalroman

Adam Dalgliesh Band 13

P. D. James

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Ruhe von Combe Island, einer abgeschiedenen Urlaubsoase für hochrangige Gäste aus Kultur und Politik, wird empfindlich gestört, als der weltberühmte Bestsellerautor Nathan Oliver aufgeknüpft am Leuchtturm der Insel gefunden wird. Oliver war jedoch nicht nur ein großer Literat – er war auch ein streitsüchtiger Egomane, dem es gelungen war, sich in kürzester Zeit sämtliche Inselgäste wie auch das Personal zum Feind zu machen. Jeder auf der Insel hätte ein Motiv gehabt, ihn zu töten.
Nur einer scheint geeignet, den delikaten Fall schnell und diskret zu lösen: Commander Adam Dalgliesh.

Phyllis Dorothy James, seit 1991 Baroness James of Holland Park, wurde 1920 in Oxford geboren und verstarb im November 2014 ebendort. Da ihr Mann unheilbar krank aus dem Weltkrieg zurückkehrte, musste sie für sich und die beiden Töchter selbst sorgen. Erst nach langen Jahren in der Krankenhausverwaltung und in der Kriminalabteilung des Innenministeriums konnte sie sich ab 1962 ganz der Schriftstellerei widmen. P. D. James, weltweit als Queen of Crime gerühmt, wurde mit Auszeichnungen und Preisen überhäuft; ihr Commander Adam Dalgliesh, der die meisten Fälle löst, ist in die Literaturgeschichte eingegangen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 461
Erscheinungsdatum 01.05.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-63503-2
Reihe Die Dalgliesh-Romane 13
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,6/3,5 cm
Gewicht 352 g
Originaltitel The Lighthouse
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Ulrike Wasel, Klaus Timmermann

Weitere Bände von Adam Dalgliesh

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Beste Unterhaltung und große Spannung...!
von chrisg am 22.01.2008

Das Buch ist spannend bis zur letzten Seite. Jeder könnte der Täter sein und man entdeckt immer wieder neue Motive. Die Beschreibung der Insel und der Charaktere der Inselbewohner lassen keine Langeweile aufkommen - dazu kommt eine weitere Bedrohung, die das Buch noch spannender macht.


  • Artikelbild-0