Warenkorb

Ein OM für alle Fälle

Einfach Meditieren in Bildern -


Erleuchtung ohne Aufwand - immer und überall

Meditieren ist kompliziert und nur etwas für schon halb erleuchtete Zeitgenossen? Nein! Mit diesem Buch können Sie die Meditation intuitiv und schnell über Bilder erlernen, ohne viele Worte - der köstliche Zustand von Ruhe und Gelassenheit wird so ohne großen Aufwand für alle erreichbar. Das sagt Bambu, in Frankreich als Petit Bambou die erfolgreichste Meditations-App mit 3,6 Millionen Usern. Bambus Quintessenz: Meditieren ist wie Fahrrad fahren, im ersten Moment scheinbar kompliziert, aber ganz schnell will man nicht mehr ohne es auskommen. Meditieren mit Bambu ist ein humorvoller, kompakter und farbenfroher Alltagsbegleiter mit 50 inspirierenden Illustrationen, intelligent konzipierten Übungen und pragmatisch knappen Anleitungen zu Meditation, Achtsamkeit und Atmung.

Ausstattung: mit 50 farbigen Illustrationen

Portrait
Petit Bambou ist die erfolgreichste Meditations-App in Frankreich mit über drei Millionen Usern. In Deutschland ist die App ebenfalls schwer im Kommen: Bereits 130.000 User kann der kleine Mönch BamBu zu seinen Followern zählen - Tendenz steigend.

Gabriele Hoffmann arbeitet als freie Redakteurin und Autorin. Ihre Themenschwerpunkte sind Gesundheit und alternative Heilmethoden. Sie begleitet mit ihren Publikationen Heilpraktiker, Mediziner, Therapeuten und interessierte Laien, die nach neuen Heilmethoden forschen.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber BamBu
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 14.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-424-15363-7
Verlag Irisiana
Maße (L/B/H) 19,3/13,4/2,3 cm
Gewicht 465 g
Originaltitel Méditer avec Petit Bambou
Abbildungen mit 50 farbigen Illustrationen
Illustrator Marie Renaud
Übersetzer Gabriele Hoffmann
Verkaufsrang 60078
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

Meditation mal anders
von einer Kundin/einem Kunden aus Königstein /Sächs. Schw. am 15.12.2019

Das Buch gefällt mir ziemlich gut. Es ist in einem handlichen Format und so auch gut geeignet, es in der Handtasche für unterwegs dabei zu haben. Es ist in 7 einzelne Kapitel gegliedert, wie z.B. der Körper, die Atmung und die Sinne. Jedes Kapitel enthält mehrere Bilder, die kurz erklärt werden, dann folgen Meditationsübunge... Das Buch gefällt mir ziemlich gut. Es ist in einem handlichen Format und so auch gut geeignet, es in der Handtasche für unterwegs dabei zu haben. Es ist in 7 einzelne Kapitel gegliedert, wie z.B. der Körper, die Atmung und die Sinne. Jedes Kapitel enthält mehrere Bilder, die kurz erklärt werden, dann folgen Meditationsübungen, die oftmals gut nachvollziehbar sind. Die Einzige Schwierigkeit, die bei dem Buch existiert, ist, dass man die Übungen nicht gleichzeitig lesen und anwenden kann. Gleichzeitiges Lesen und Meditation schließen sich in dem Fall grundsätzlich aus. Es ist sinnvoll, sich entweder vorher mit den Übungen zu beschäftigen und sie zu verinnerlichen oder dass eine weitere Person die Vorgaben macht und man sich auf die Übungen konzentrieren kann. Fazit: Ich finde das Buch gut gelungen und es ist durchaus eine Bereicherung für alle, die sich mit Meditation beschäftigen. Es lässt sich angenehm lesen und die Übungen sind nachvollziehbar. Es ist kein strenges Lehrbuch, dennoch vermittelt es gut den Grundgedanken der Meditation. Es ist meines Erachtens gut für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Selbst, wer bisher sich noch nicht mit der Thematik beschäftigt hat, kann Anregungen daraus mitnehmen.

Ein wunderschönes, einfaches Meditationsbüchlein zum Übungen rauspicken
von einer Kundin/einem Kunden aus Albstadt am 15.12.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich lese dieses Büchlein immer wieder gerne, weil ich auf der Suche nach einem Ladegerät für meinen Körper und meinen Geist bin, der im Familienalltag leider manchmal mehr Energie abgibt als er aufnimmt. Und da ein Lebensmotto von mir heißt: "Irgendein Buch hilft immer", bin ich froh, dieses Buch gefunden zu haben. Was mir ric... Ich lese dieses Büchlein immer wieder gerne, weil ich auf der Suche nach einem Ladegerät für meinen Körper und meinen Geist bin, der im Familienalltag leider manchmal mehr Energie abgibt als er aufnimmt. Und da ein Lebensmotto von mir heißt: "Irgendein Buch hilft immer", bin ich froh, dieses Buch gefunden zu haben. Was mir richtig gut gefällt. Es ist nicht esoterisch und ohne Hokus Pokus, sondern zeigt tolle Meditationsübungen, die aus dem Alltag gezogen sind. Die kurzen Beschreibungen der Übungen sind einfach und lassen sich mit wenig Einarbeitung anwenden. Das Buch ist wunderschön aufgemacht, mit bunten und übersichtlichen Kapiteln. Die Übungen erinnern etwas an die wohl bekannte progressive Muskelentspannung und man kann sich gut darauf einlassen. Meine Lieblingsübung sind z.B. die Seifenblasen. Zitat, S.113 "Lassen Sie sie also entschweben und zerplatzen, ohne sich daran festzuklammern, aber auch ohne den Blick von ihnen zu wenden." Der grinsende Mönch auf der Titelseite mit den geschlossenen Augen ist durch und durch sympatisch und erinnert sehr an den Dalai Lama. Und man bekommt große Lust, auch die App Bambu zu testen auf der dieses Büchlein basiert. Die App ist kostenlos und bietet hier ein paar kostenlose Probeübungen. Doch lassen sie sich zu sehr auf die App ein, landen sie in einem kostenpflichtigen Abonnement. Bei den Meditationsangeboten ist für jeden ein passendes Thema dabei, das eine Verbesserung seines Lebens verspricht. Wie sehr diese Versprechen eingehalten werden, kann ich allerdings nicht berichten. Ich werde mich zunächst mit dem Buch und den Probeübungen in der App begnügen und versuchen, mit Meditiation Energie für den Alltag zu sammeln. Auch meine Kinder möchte ich hier mit einbeziehen. Ein tolles Büchlein als Einstieg in die Meditation und auch sehr schön als Ideengrundlage für Kinderyogaübungen geeignet. Das Buch wurde mir als Testleserexemplar zur Verfügung gestellt.

Präzise auf den Punkt gebracht
von einer Kundin/einem Kunden aus Aachen am 15.12.2019

Ein Om für alle Fälle. Einfach meditieren in Bildern von BamBu Eine Rezension von Carmen Hübner Das Buch „Ein Om für alle Fälle“ ist das ideale Buch für alle, die einen leichten Einstieg in die Meditation suchen und diejenigen, denen der Alltag nicht sehr viel Zeit zum meditieren lässt. Die Theorie am Anfang des Buches ist ... Ein Om für alle Fälle. Einfach meditieren in Bildern von BamBu Eine Rezension von Carmen Hübner Das Buch „Ein Om für alle Fälle“ ist das ideale Buch für alle, die einen leichten Einstieg in die Meditation suchen und diejenigen, denen der Alltag nicht sehr viel Zeit zum meditieren lässt. Die Theorie am Anfang des Buches ist bewusst kurz gehalten, so dass man gleich in die Praxis einsteigen kann, ohne vorher die Lust zu verlieren. Diese ist in sieben Bereiche unterteilt: • Der Körper • Die Atmung • Die Sinne • Die Gefühle • Die Gedanken • Der Wille • Die Öffnung Mit jedem Kapitel gibt es eine Steigerung der Übungspraxis. Jedes Kapitel ist in mehrere Unterkapitel unterteilt. Diese orientieren sich jeweils an einem Bild, zu dem es dann eine oder zwei passende Übungen gibt. Das Kapitel „Der Körper“ beginnt z. B. mit dem Unterkapitel „Das Steinmännchen“. Zunächst wird erklärt, was ein Steinmännchen ist und welche Bedeutung dieses Bild für die Meditation hat. Dann folgen zwei kleine Übungen. Diesen Aufbau finde ich sehr gelungen, da sich ein Bild besser im Gedächtnis einprägt, als eine Beschreibung. Auch die ersten Übungen sind bewusst einfach gehalten und leicht verständlich beschrieben. Besonders gut gefällt mir auch, dass jede Übung auf einer eigenen Seite steht und darunter das Bild, wie das Steinmännchen, noch einmal zu sehen ist. Das macht die Übungen sehr anschaulich. Zwei weitere Pluspunkte sind die Kürze der Übungen und dass es keine Angaben über Zeit und Häufigkeit gibt. So ist man nicht entmutigt und bekommt Lust, gleich loszulegen.