Meine Filiale

The Dress: 100 legendäre Kleider

[Geschenkband mit Goldschnitt und Goldfolienprägung]

Megan Hess

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Traumhafte Kleider großer Designer und Stilikonen

Audrey Hepburns kleines Schwarzes, Marilyn Monroes fliegendes Plisseekleid überm Lüftungsschacht, Kate Middletons spitzenbesetztes Hochzeitskleid, Lady Gagas skandalöser Meat-Dress: Sie alle haben Geschichte geschrieben, denn das Kleid ist das Herzstück der Mode. Als Sinnbild von Femininität, Eleganz und Schönheit kann es begeistern und faszinieren, verzaubern und betören, polarisieren und provozieren wie kein anderes Kleidungsstück.

»The Dress« zeigt 100 traumhafte Kleider, die auf dem Laufsteg, auf dem roten Teppich oder auf der großen Leinwand unvergessliche Auftritte hatten und damit zu Ikonen der Modegeschichte wurden. Entworfen von großen Designern wie Coco Chanel, Christian Dior, Angela Missoni oder Alexander McQueen, gekonnt in Szene gesetzt von der renommierten Modeillustratorin Megan Hess und begleitet von charmanten Anekdoten, steht jedes dieser Kleider für einen modischen Glanzpunkt, für den Zeitgeist einer Generation, für die Strahlkraft einer Stilikone.

»Einfach traumhaft. Die Autorin und Illustratorin Megan Hess zeigt in ihrem Buch 100 Kleider, die Modegeschichte geschrieben haben.«

Megan Hess ist eine weltweit gefragte Mode-Illustratorin. Die Kundenliste der Australierin reicht von Luxus-Labels wie Chanel, Prada und Dior bis zu Hochglanzmagazinen wie »Vogue« und »Harper’s Bazaar«. Ihr Buch »Coco Chanel: Die zauberhafte Welt der Stil-Ikone« und ihre Fashion- und Lifestyle-Guides zu New York und Paris sind internationale Bestseller.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 26.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7913-8498-6
Verlag Prestel
Maße (L/B/H) 22,6/15,6/2,5 cm
Gewicht 657 g
Originaltitel The Dress. 100 Iconic Moments in Fashion
Abbildungen 110 farbige Abbildungen
Verkaufsrang 29192

Buchhändler-Empfehlungen

Anja Cordes, Thalia-Buchhandlung Neuss

Jedem von uns fallen bestimmt spontan 2 o. 3 Kleider ein, die in die Geschichte eingegangen sind und sich in unseren Köpfen eingeprägt haben. Megan Hess hat für uns gleich 100 legendäre Kleider zusammen getragen und mit viel Liebe zum Detail vorgestellt! Für alle Fashionistas!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an die Mode!
von MamiAusLiebe am 19.02.2020

"The Dress - 100 legendäre Kleider" von Megan Hess ist 2019 beim Prestel Verlag erschienen. Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an die Mode und lädt zum Träumen ein. Es beginnt mit einem schönen Zitat von Yves Saint Laurent: "Im Laufe der Jahre habe ich gelernt, dass das Wichtige an einem Kleid die Frau ist, die es trägt... "The Dress - 100 legendäre Kleider" von Megan Hess ist 2019 beim Prestel Verlag erschienen. Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an die Mode und lädt zum Träumen ein. Es beginnt mit einem schönen Zitat von Yves Saint Laurent: "Im Laufe der Jahre habe ich gelernt, dass das Wichtige an einem Kleid die Frau ist, die es trägt". Und dieses Zitat ist so passend für den Rest der folgt. Es geht weiter mit der persönlichen Einleitung der Autorin und bildet den Übergang zum ersten Kapitel - Designer. Von Versace, über Prada bis hin zu Chanel ist alles dabei. Insgesamt werden 30 Designer mit passenden Zeichnungen vorgsetellt. Danach folgt das Kapitel - Ikonen. Und was für einzigartige Persönlichkeiten das sind! Jacqueline Kennedy, Herzogin Kate, Prinzessin Diana oder aber meine Favoritin Carrie Bradshaw verweisen auf verschiedene Hintergründe, aber absolute Modeikonen. Im dritten Kapitel finden sich besondere Hochzeitskleider. Da gibt es unter anderem die Kleider die Elizabeth Taylor, Grace Kelly oder Kate Moss trugen. Bisher unerwähnt sind die Stilvorbilder aus der Musikszene. Diese werden im vierten Kapitel behandelt und zeigen Musiker in besonderen Kleidern. Da gibt es z.B. The Surpremes, Madonna, Cher, Beyoncé oder Jennifer Lopez. Danach folgt das fünfte Kapitel mit Mode der Filmszene.Von Marilyn Monroe über Keira Knightley bis hin zu Audrey Hepburn lassen die Bilder und Beschreobungen keine Wünsche offen. Und last but not least das letze Kapitel mit den wohl schönsten Kleidern: die traumhaften Kleider der Oscars. Dieses Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite ein Hochgenuss für die Augen. Die Zeichnungen sind wahnsinnig schön und die dazugehörigen Texte laden zum Träumen und Schöckern ein. Wie gewohnt ist die Qualität beim Prestel Verlag hervorragend und dieses Buch beeindruckt zusätzlich mit goldener Schrift und passendem goldenen Buchschnitt. Ein Buch, welches man immer wieder in die Hand nimmt und durchblättert.

Umwerfende Kreationen aus der Modewelt inspirieren und begeistern
von sommerlese am 21.09.2019

Wer kennt sie nicht? Die Filmszenen mit Audrey Hepburns kleinem Schwarzen, Marilyn Monroes fliegendes Plisseekleid überm Lüftungsschacht und Kate Middletons spitzenbesetztes Hochzeitskleid? Viele Kleider haben mit einem ganz besonderen Auftritt und einer berühmten Trägerin Modegeschichte geschrieben. Kleider sind das Sinnbi... Wer kennt sie nicht? Die Filmszenen mit Audrey Hepburns kleinem Schwarzen, Marilyn Monroes fliegendes Plisseekleid überm Lüftungsschacht und Kate Middletons spitzenbesetztes Hochzeitskleid? Viele Kleider haben mit einem ganz besonderen Auftritt und einer berühmten Trägerin Modegeschichte geschrieben. Kleider sind das Sinnbild von weiblicher Eleganz und Schönheit. Sie können ihrer Trägerin zu einem märchenhaften, eleganten, lieblichen oder auch schockierenden Auftritt verhelfen. "The Dress" zeigt 100 traumhafte Kleider, an die man sich erinnert. "Kleider machen Leute" und wer in den hier gezeigten betörenden Kleidern steckt, ist entweder reich, berühmt oder ein Model. Denn diese Roben sind kostbare Einzelstücke, kostspielige Designerware und vor allem für den ganz großen Auftritt geeignet. Das Buch ist unterteilt in die sechs Kapitel: Designer, Ikonen, Hochzeiten, Musik, Film und Oscars. Zu den Zeichnungen gehört immer eine Anekdote zum jeweiligen Auftritt, zum Kleid oder zur Trägerin, was ich besonders interessant und sehr charmant finde. Zum Beispiel stehen in der Filmwelt die Schauspielerinnen Marilyn Monroe, Audrey Hepburn, Grace Kelly (Über den Dächern von Nizza) und Liz Taylor (Cleopatra) für unvergessene Filmmomente, die auch durch ihre besonderen Kleider im Gedächtnis geblieben sind. Bei den Designern werden Kleider der großen Modehäuser Coco Chanel, Christian Dior, Angela Missoni, Prada, Golce & Gabbana und andere vorgestellt. Hautcouture zieht man nicht alltäglich an, aber man kann sich daran orientieren und Modeimpulse sammeln. So zierte auch mein Brautkleid eine große Schleife am Rücken, die auch Lady Dis Kleid besaß. Designer und Ikonen sind gleichermaßen wichtig für die besonderen Kleider. Denn der Einfallsreichtum und das Können der Designer sorgen für das Kleid, die Trägerin für den bleibenden Eindruck. Jedes dieser hier abgebildeten Kleider steht für den Modegeschmack seiner Zeit, setzt eine Stilikone in den Mittelpunkt und macht Modeträume sichtbar. Dieses Buch wirkt allein schon vom Einband mit dem Goldrand her sehr edel und lädt zum Blättern und Entdecken von traumhaften Roben aus den letzten 60 Jahren ein. Die 100 Zeichnungen von berühmten Kleidern sind eine berauschende Quelle für Inspirationen und bieten Modeinteressierten eine vielfältige Reise durch die Zeit. Ein wunderschönes Buch für alle, die Modeikonen und Kleider lieben und Inspirationen für ihren nächsten großen Auftritt suchen. Hier werden Modeträume der letzten Jahrzehnte in zauberhaften Zeichnungen festgehalten, ein echtes Muss für alle, die hochwertige Bücher und Kleider lieben.

Schöne Mode-Illustrationen
von Bambisusuu am 26.08.2019

Das Buch "The dress" hat eine unglaubliche schöne Aufmachung. Die Seiten sind mit gold verziert und für Mode-Liebhaber ist es das perfekte Buch. Die Illustratorin Megan Dress kenne ich bereits durch ihre vorherigen Büchern und finde ihren Zeichnungsstil einfach traumhaft. Megan Hess vereint in diesem Buch die 100 schönsten u... Das Buch "The dress" hat eine unglaubliche schöne Aufmachung. Die Seiten sind mit gold verziert und für Mode-Liebhaber ist es das perfekte Buch. Die Illustratorin Megan Dress kenne ich bereits durch ihre vorherigen Büchern und finde ihren Zeichnungsstil einfach traumhaft. Megan Hess vereint in diesem Buch die 100 schönsten und legendärsten Kleider der Geschichte. Dabei werden u. a. große Designer, wie Chanel, Dior und Chloé und Stilikonen, wie Marilyn Monroe und Grace Kelly, genannt. Wer wollte nicht schon mal mehr über Audrey Hepburns kleines Schwarzes erfahren? Mit spannenden Geschichten, tollen Hintergrunds-Informationen und den fantastischen Bildern habe ich das Buch in Kürze durch. Die Bildern verzaubern einen in die glanzvolle Welt der Designer und zeigen das Besondere jedes einzelnen Kleides. Denn jedes Kleid hat seine eigene Geschichte. Unterteilt ist das Buch in verschiedene Kapitel. Zu Beginn blickt man in bekannte Designerkleider. Danach erfährt man mehr über die stilvollen Ikonen und über die persönlichen Hochzeitskleider, von Stars und Royals. Danach steht die Musik im Fokus, wozu auch einige traumhafte Kleider gehören. Zu guter Letzt dürfen nicht die Filmkleider und die extravaganten Oscar-Kleider, die gekonnt in Szene gesetzt werden, fehlen. Ich hatte absolut Spaß mit dem Buch!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9