Meine Filiale

Backstage - Anya undercover

Die Backstage-Reihe Band 4

Suze Winegardner

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Backstage - Anya undercover

    Cbt

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Cbt

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Er verbirgt ein Geheimnis, sie ist auf den nächsten Knüller aus...

Sie sind die heißeste Boyband seit »One Direction«: Die fünf Jungs von »Seconds to Juliet« sind der Traum eines jeden Fangirls. Und unerreichbar. Doch dann treffen Miles, Ryder, Trevin, Will und Nathan auf fünf Mädchen, die ihre Welt für immer verändern …

Anya braucht einen Job und zwar sofort. Als sie daher den Auftrag bekommt, über »Seconds to Juliet« zu berichten, greift sie zu. Wenn sie dabei über Will Fray, den »Schüchternen«, eine Exklusivstory hinbekommt, umso besser. Selbst wenn er noch so süß ist, Anya braucht das Geld. Das Problem: Will Fray ist gar nicht der, für den ihn alle halten. Statt Will steht sein Zwillingsbruder Matt auf der Bühne. Und wenn das auffliegt, geht es nicht nur Will, sondern der ganzen Band an den Kragen …

»Rockstarfeeling, Gefühle und die nötige Spannung. […] Ein lockerer, humorvoller Liebesroman, der für jeden, der gerne Rockstar-geschichten liest, genau das richtige ist.«

Suze Winegardner hat schon in London, Paris und New York gelebt, heute wohnt sie in North Carolina. Um ihr Heimweh nach ihrem Heimatland England in den Griff zu bekommen, hält sie sich an Cadbury Schokolade. Wenn sie nicht gerade schreibt, verreist sie liebend gern mit ihrem Mann oder macht ausgiebige Spaziergänge mit ihrem Labrador.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 09.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-31164-6
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 18,5/12,1/2,7 cm
Gewicht 261 g
Originaltitel Backstage Pass #4-Anya and the Shy Guy
Übersetzer Cornelia Röser
Verkaufsrang 137396

Weitere Bände von Die Backstage-Reihe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
2
1
0
0

Rockstars hautnah
von einer Kundin/einem Kunden aus Rheinstetten am 20.03.2020

Anya hat es nicht leicht in ihrem Leben. Seit zwei Jahren lebt sie auf der Straße. Als sie die Gelegenheit bekommt für ein Magazin die berühmte Band "Seconds to Juliet" zu interviewen, gibt sie sich für jemand anderes aus, um diese einmalige Chance zu nutzen. Doch Will, "der Schüchterne" der Band hat es ihr angetan und bringt ih... Anya hat es nicht leicht in ihrem Leben. Seit zwei Jahren lebt sie auf der Straße. Als sie die Gelegenheit bekommt für ein Magazin die berühmte Band "Seconds to Juliet" zu interviewen, gibt sie sich für jemand anderes aus, um diese einmalige Chance zu nutzen. Doch Will, "der Schüchterne" der Band hat es ihr angetan und bringt ihre harte Fassade zum Brökeln. Doch auch er scheint etwas zu verbergen... Ein wundervoller Rockstarroman mit vielen Gefühlen und sympathischen Protagonisten. Vor allem Will hat es mir angetan. Er ist sehr sympathisch. Ein einfühlsamer Gentleman. Aber auch Anya fand ich klasse. Sie ist eine so tapfere junge Frau und mit ihren 17 Jahren hat sie schon viel erlebt. Mir haben vor allem auch die Konzert-Passagen sehr gut gefallen. Man war live im Geschehen dabei und konnte das Feeling richtig miterleben. Es handelt sich hier um den 4. Teil der Reihe, aber dieser kann unabhängig gelesen werden. Ich kenne die anderen Teile auch noch nicht und hatte aber überhaupt keine Probleme damit. Ich kann Fans von Rockstar-Romanzen dieses Buch nur weiterempfehlen. Habe es an einem Tag durch gesuchtet. Es hat alles was ich erwartet habe: Rockstarfeeling, Gefühle und die nötige Spannung.

Rockstarleben
von einer Kundin/einem Kunden aus Kall am 18.03.2020

Das Cover ist leider nicht so meins, weil es eher zurückhaltend ist. Die Geschichte konnte mich aber trotzdem überzeugen durch Humor und den Hintergrund der Geschichte. Leider fehlten mir nur etwas die Emotionen, die einen berühren und zeigen, dass die beiden wirklich zusammengehören. Dieser vierte Band hat mir besser gefall... Das Cover ist leider nicht so meins, weil es eher zurückhaltend ist. Die Geschichte konnte mich aber trotzdem überzeugen durch Humor und den Hintergrund der Geschichte. Leider fehlten mir nur etwas die Emotionen, die einen berühren und zeigen, dass die beiden wirklich zusammengehören. Dieser vierte Band hat mir besser gefallen, als der dritte Band der Reihe. Den Schreibstil fand ich gut und flüssig. Meiner Meinung nach richtet sich die Geschichte an Bücherwürmer, die gerne Rockstargeschichten lesen.

Lesenswert
von Jenny Berger aus Hückeswagen am 17.03.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieses Buch ist wirklich witzig und emotional. Vor allem die letzten Kapitel. Allerdings habe ich anfangs etwas zu bemängeln, da sind einige Fehler, die mich teils wirklich aus dem Lesefluss gerissen haben, aber auch nur in den ersten vielleicht 5 Kapiteln. Danach geht es besser. Die Protagonisten sind beide sehr sympathisch, ... Dieses Buch ist wirklich witzig und emotional. Vor allem die letzten Kapitel. Allerdings habe ich anfangs etwas zu bemängeln, da sind einige Fehler, die mich teils wirklich aus dem Lesefluss gerissen haben, aber auch nur in den ersten vielleicht 5 Kapiteln. Danach geht es besser. Die Protagonisten sind beide sehr sympathisch, vor allem Will/Matt fand ich sehr angenehm und lustig. Da konnte ich Anya gut verstehen, dass sie sich in ihn verliebt hat. Aber auch Anya hat mich postiv überrascht, was sie da in ihrem Alter auf die Beine gestellt hat und wie sie mit den Problemen umgegangen ist. Der Handlung kann man sehr gut folgen und es macht auch nichts, wenn man die ersten drei Teile nicht kennt. Ich habe zum Beispiel auch nur Band 4 gelesen und hatte keinerlei Probleme. Die ersten Bände kann man ja immer noch lesen. Ich liebe die Konzerte total, da hat die Autorin wirklich das Feeling rüber gebracht und ich hätte mir sehr gerne die Lieder der Band angehört. Vor allem das Abschlusslied hat es mir angetan. Ich will die Jungs tanzen sehen!


  • Artikelbild-0