Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

My Second Chance

Roman

Was würdest du tun, wenn der Junge, in den du unsterblich verliebt bist, in dir nur die beste Freundin sieht? Die 17-jährige Lorn ist zwar beim Basketball ein Star, aber in Liebesdingen total schüchtern. Deswegen hat Theo keine Ahnung von ihren Gefühlen. Sonst hätte er ihr bestimmt auch nie diesen unglaublichen Vorschlag gemacht: Lorn soll beim großen Schulball sein Date sein – aber nur, um ihm all die Mädchen vom Hals zu schaffen, die ständig hinter ihm her sind! Doch dann wird aus dem Zweckbündnis etwas viel Tieferes. Denn sowohl Lorn als auch Theo sehen sich plötzlich mit Problemen konfrontiert, die ihr Leben für immer zu verändern drohen ...

Portrait
Tanja Voosen wurde 1989 in Köln geboren und fing gleich nach ihrem Abitur mit dem Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern an. In ihrer Freizeit liest und bloggt sie gerne oder lässt sich von witzigen Situationen aus ihrem Alltag zu neuen Geschichten inspirieren. Gemeinsam mit unzähligen Büchern und ihrem dicken Kater lebt sie in der Nähe der Eifel.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 12.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-27204-0
Reihe Heyne fliegt
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 20,5/14,1/4 cm
Gewicht 524 g
Verkaufsrang 48894
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Süße Lovestory
von einer Kundin/einem Kunden aus Rostock am 11.01.2020

Nachdem mir My First Love schon so gut gefallen hatte, musste auch dieses Buch gelesen werden und ich wurde auf keinen Fall enttäuscht. Lorns und Theos Geschichte ist unsagbar niedlich, spannend und der Schreibstil der Autorin toll!

Die zweite Chance für die Liebe
von Lesemama am 26.11.2019

Zum Buch: Lorn ist unsterblich in ihren besten Freund verliebt. Die ist zwar ein Ass im Basketball, aber mit Gefühlsdingen tut sie sich sehr schwer. So weiß Theo nichts von ihren Gefühlen für ihn und hält sie für eine Freundin, für einen Kumpel. Und so fragt er sie, ob sie beim Schulball seine Freundin spielt um sich andere Mäd... Zum Buch: Lorn ist unsterblich in ihren besten Freund verliebt. Die ist zwar ein Ass im Basketball, aber mit Gefühlsdingen tut sie sich sehr schwer. So weiß Theo nichts von ihren Gefühlen für ihn und hält sie für eine Freundin, für einen Kumpel. Und so fragt er sie, ob sie beim Schulball seine Freundin spielt um sich andere Mädels vom Hals zu halten. Aber für Lorn und Theo gibt es eine zweite Chance ... Meine Meinung: Bisher las ich von Tanja Voosen noch nicht so viel, Folge der Autorin aber mit Begeisterung auf Instagram. So wollte ich natürlich auch gerne ihr Jugendbuch lesen. Und was soll ich sagen, my second Change konnte mich von der ersten Seite an begeistern. Eine wunderschöne Liebesgeschichte mit Tiefgang und so romantisch und berührend. Einfach nur absolut empfehlenswert. Tanja Voosen ist es gelungen sehr viel Gefühl und Herzblut in die Geschichte fließen zu lassen und ich war von der ersten bis zur letzten Seite total gefesselt. Absolute Leseempfehlung.

My second chance
von Sonja Wagener am 09.09.2019

My first love von Tanja Voosen fand ich schon echt schön und bereits da mochte ich Lorn total gerne. Deswegen war ich natürlich auf ihre eigene Geschichte sehr gespannt. Der Einstieg in das Buch ist mir wieder sehr leicht gefallen. Gleich zu Beginn finden Cassidy und Colton Erwähnung und das machte die Bindung zum 1. Band nat... My first love von Tanja Voosen fand ich schon echt schön und bereits da mochte ich Lorn total gerne. Deswegen war ich natürlich auf ihre eigene Geschichte sehr gespannt. Der Einstieg in das Buch ist mir wieder sehr leicht gefallen. Gleich zu Beginn finden Cassidy und Colton Erwähnung und das machte die Bindung zum 1. Band natürlich perfekt. Meine Sympathie für Lorn aus dem ersten Band wurde hier noch viel tiefer. Ich habe sie so sehr in mein Herz geschlossen, weil sie einfach ein richtig tolles Mädchen ist. Und unglücklich verliebt waren wir auch alle mal, oder? Daher konnte ich so wahnsinnig mit ihr fühlen. Ich wusste genau welchen Schmerz sie durchmacht und dadurch, dass sie so gut mit Theo befreundet ist, wird das natürlich auch nicht leichter. Es gab so einige Szenen, die mir schier das Herz zerrissen haben und meine Augen blieben dabei auch nicht trocken. Ich habe mich selber so sehr in Lorn wiedergefunden und das tat manchmal echt weh. Besonders schön fand ich aber, dass Lorn eine ungemeine Entwicklung Richtung Selbständigkeit macht. Nicht nur, dass sie merkt, dass man erstmal alleine glücklich sein muss (ohne Kerl), damit man mit sich zufrieden ist. Nein, sie hat sich in gewisser Weise auch etwas von Cassidy gelöst (ohne, dass es der Freundschaft schadet). Das fand ich persönlich für sie ganz wichtig. Tanja Voosen hat einfach einen absolut tollen Schreibstil. Sie schreibt so emotional und jugendlich, dass es ein leichtes ist das Buch zu lesen. Ich mochte die Atmosphäre total gerne und sie hat mich einfach völlig abgeholt. Das Thema hat mich natürlich sehr berührt (durch eigene Erfahrungen), aber Tanja Voosen hat das ganze auch so gut rübergebracht, dass es einfach nur zwischendurch weh tun konnte. Und sowas mag ich ja absolut gerne. Wenn man den Schmerz (und später das Glück) der Protagonisten fühlen kann. So sollte ein Buch sein! My second chance hat mir sogar noch besser gefallen als sein Vorgänger. Lorn und Theo haben hier eine tolle Geschichte bekommen und besonders Lorn hat mir wahnsinnig imponiert! 5 von 5 Punkten