Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Die Yoga-Sutras für dich und dein Leben

Patanjalis Wegweiser zu innerer Klarheit, Freude und Gelassenheit

Zeitlose Yoga-Philosophie für den modernen Alltag

Yoga für Geist und Seele – vor etwa 2000 Jahren in Indien entwickelt, bis heute gültig: Die Yoga-Sutras von Guru Patanjali sind ein Weg, der zu mehr Freude und Gelassenheit, Energie und Klarheit führt. Kelly DiNardo und Amy Pearce-Hayden erschließen einen unvergleichlich klaren Zugang zu diesem altindischen Mentaltraining: Indem sie die berühmten Verse direkt auf unseren Alltag mit all seinen Herausforderungen beziehen, erwecken sie die Sutras zu neuem Leben. Reflexions- und Achtsamkeitsübungen ermöglichen es, die spirituelle Kraft des Yoga zu verinnerlichen und umzusetzen. Ein Schatz an Weisheit und Inspiration – für alle, die ihre Yoga-Praxis auf eine neue Stufe bringen und erfüllter und bewusster leben möchten.

Portrait
Kelly DiNardo ist Journalistin und Yoga-Lehrerin und liebt es, Neues zu entdecken – ob durch Yoga und Meditation oder auf Reisen in ferne Länder. Die Autorin schreibt regelmäßig u. a. für die »New York Times«, »O, The Oprah Magazine« oder »National Geographic Traveler« und ist Gründerin des Past Tense Yoga Studios in Washington D. C.Amy Pearce-Hayden begann sich bereits im Alter von 11 Jahren für Yoga zu interessieren und lehrt seit über 20 Jahren Yoga, Ayurveda, Tantra und Meditation. 2003 gründete sie die RajaHatha School of Yoga, wo sie Yogalehrer ausbildet. Sie ist regelmäßig zu Gast am Himalayan Institute in Honesdale, Pennsylvania.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 12.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7787-8289-7
Verlag Lotus Press
Maße (L/B/H) 20,5/13,7/2,2 cm
Gewicht 271 g
Originaltitel Living the Sutras
Übersetzer Iris Halbritter
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
3
0
0
0

Gut erklärt, inspiriert und gibt Praxistipps an die Hand
von einer Kundin/einem Kunden am 20.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die beiden Autorinnen Kelly DiNardo und Amy Pearce-Hayden beziehen die klassische Philosophie der Patanjali-Sutras auf die alltägliche Ebene. Ziele dabei sind eine gesteigerte Befähigung zum Umgang mit negativen Gefühlen, mehr Lebensfreude und geistige Klarheit zu erreichen. Die Einführung gibt einen groben Umriss über Die Gesch... Die beiden Autorinnen Kelly DiNardo und Amy Pearce-Hayden beziehen die klassische Philosophie der Patanjali-Sutras auf die alltägliche Ebene. Ziele dabei sind eine gesteigerte Befähigung zum Umgang mit negativen Gefühlen, mehr Lebensfreude und geistige Klarheit zu erreichen. Die Einführung gibt einen groben Umriss über Die Geschichte und Bedeutung der Sutras, die im Anschluss einzeln erläutert werden. Das Buch legt Lebensweisheiten offen, gibt Tipps und durch kleine Aufgaben und Fragen Impulse über entsprechende Lebensbereiche, die das Sutra betreffen, in Frage zu stellen oder zu reflektieren. Wer sich auf diese kleinen Übungen einlässt, schafft es bereits während des Leseprozesses schon zu mehr geistiger Klarheit und Bewusstsein. Die einzelnen Kapitel lassen sich sehr angenehm und leicht lesen und die Sachverhalte sind verständlich und nachvollziehbar zu lesen. Und dennoch sind die darin vermittelten Inhalte komplex und in ihrer Gesamtheit sehr viel Input. Das Buch kann also nicht nur einmal gelesen werden, sondern zur Vertiefung immer mal wieder im Ganzen oder kapitelweise gelesen werden. Ich habe einzelne Stellen zeitlich versetzt erneut gelesen und habe im Leseprozess eine veränderte Wahrnehmung feststellen können. Die beiden Autorinnen vermitteln ein Lebensgefühl, das bereits durch die Zeilen Kraft gibt, stärkt und motiviert bestimmte "problematische" Aspekte seines Lebens zu reflektieren und gegebenenfalls zu ändern. Gerade durch die Reflexionsübungen gelingt das sehr gut. Dabei handelt es sich jedoch nicht um einen typischen Ratgeber, der von oben auf die Dinge guckt und mit dem Zeigefinger auf das deutet, was besser gemacht werden soll, sondern um einen Impulsgeber, der dabei ganz viel Input liefert.

Wegweiser für mehr Lebensfreude
von einer Kundin/einem Kunden aus Wartenberg am 19.10.2019

Nicht nur für Yoga Fans geeignet sondern auch für alle, die mehr Lebensfreude und Stärke in ihrem Leben erreichen wollen. Das Buch ist ein kleiner Wegweiser, wie man zu innerer Klarheit, Freude und Gelassenheit kommt. Außerdem enthält es viele Tipps und Tricks für den Alltag. Das Buch ist für alle geeignet, egal ob sie schon ... Nicht nur für Yoga Fans geeignet sondern auch für alle, die mehr Lebensfreude und Stärke in ihrem Leben erreichen wollen. Das Buch ist ein kleiner Wegweiser, wie man zu innerer Klarheit, Freude und Gelassenheit kommt. Außerdem enthält es viele Tipps und Tricks für den Alltag. Das Buch ist für alle geeignet, egal ob sie schon mal Yoga oder nicht gemacht haben. Im Buch geht es eher um das geistige Yoga, die durch den Alltag zu mehr Lebensfreude führen. Ein gelungenes Buch zum einfach mal abschalten.

Anleitung zum geistigen Yoga
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 14.10.2019

Das Buch ist sehr gut gegliedert und lädt dazu ein, selbst in die Philosophie, die hinter dem physischen Yoga steht und diese begleitet, einzutauchen. Wenn man sich darauf einlässt, kann man nicht nur viel über diese Philosophie des Yoga, sondern auch über sich selbst lernen.