Warenkorb

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen


Make our planet great again!

Wir Menschen haben einen dramatischen Klimawandel in Gang gesetzt. Unser Leben ist bis zum Zerreißen durchökonomisiert.Das Gemeinwohl und der Erhalt unserer Lebensgrundlagen stehen zu oft hinter Kapitalinteressen zurück.

Harald Lesch und Klaus Kamphausen wissen, wir können auch anders handeln. Zusammen mit weiteren namhaften Experten wie Ottmar Edenhofer, Karen Pittel und Ernst Ulrich von Weizsäcker und anderen zeigen sie: Es geht um Haltung, es gibt Lösungsansätze und neue Ideen für ein besseres Zusammenleben. Wir alle können etwas tun!

Ausstattung: zahlreiche Abbildungen und Grafiken

Portrait
Professor Harald Lesch, Astrophysiker an der Ludwig-Maximilians-Universität München und einer der bekanntesten Naturwissenschaftler in Deutschland, vermittelt seit vielen Jahren spannendes naturwissenschaftliches Wissen. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht und moderiert im ZDF unter anderem die beliebte Sendung »Leschs Kosmos«. Sein Koautor ist der Publizist und Dokumentarfilmer Klaus Kamphausen, gemeinsam veröffentlichten sie 2016 »Die Menschheit schafft sich ab«.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 11.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10523-7
Verlag Penguin
Maße (L/B/H) 20,5/13,5/2,7 cm
Gewicht 546 g
Abbildungen zahlreiche Abbildungen und Grafiken
Verkaufsrang 17310
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Dr. Andreas Schmidt, Thalia-Buchhandlung Gießen

Dringender Appell des Fernsehprofessors zum Thema Klimawandel. Viele wissenschaftliche Publikationen werden zitiert und zeigen die Dringlichkeit einer politischen Umkehr. Trotz der vielen Zitate gut zu lesen. Populärwissenschaftlicher Stil.

Weitsichtig und Klug

Florian Bader, Thalia-Buchhandlung Jena

Es gibt wenige Wissenschaftler, die es schaffen hochkomplexe Themen so gut und verständlich zu verpacken wie Harald Lesch. Hoffentlich erreicht er in Zeiten der Informationsvermüllung und der "Lügenpresse" damit auch die richtigen Leute...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
1

ein Muss für Menschen!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 05.01.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wenn wir eine Zukunft miterleben wollen, ist dieses Buch eine Pflichtlektüre

Ein ganz großes Buch, dass ich wirklich jedem ans Herz legen möchte
von MelaKafer am 26.03.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wenn man ein Buch von Harald Lesch in die Hand nimmt, dann ist eines klar. Die Ansprüche, die man an dieses Werk stellt, werden sehr, sehr hoch sein. Man erwartet fundiertes Fachwissen, das locker und für jedermann verständlich aufbereitet ist und einen unterhält. All das liefert dieses Buch wie nebenbei. Aber das geballte Wi... Wenn man ein Buch von Harald Lesch in die Hand nimmt, dann ist eines klar. Die Ansprüche, die man an dieses Werk stellt, werden sehr, sehr hoch sein. Man erwartet fundiertes Fachwissen, das locker und für jedermann verständlich aufbereitet ist und einen unterhält. All das liefert dieses Buch wie nebenbei. Aber das geballte Wissen, das Harald Lesch und Klaus Kamphausen mit Grafiken, Tabellen, Reden berühmter Menschen, Anekdoten und tollen Bildern vermitteln, sprengt alles, was ich bisher gelesen habe. Es ist das umfangreichste, was ich zum Thema Rettung des Planeten und soziale Gerechtigkeit gelesen habe. Es zeigt, wohin wir steuern, wenn wir nichts an unserem Verhalten ändern und ist doch ein durch und durch positives Werk, das uns Lösungen aus diesem Dilemma aufzeigt. Jeder einzelne kann und muss sich überlegen, was er dazu beizutragen im Stande ist, damit auch unsere Kinder noch eine Welt vorfinden, in der sie leben wollen und können. Das Generationen-Manifest am Ende des Buches ist eine wunderbare Übereinkunft und eine Richtschnur, um unseren Kindern eine gute und gerechte Welt zu hinterlassen. Ein ganz großes Buch, dass ich wirklich jedem ans Herz legen möchte.

Einzigartiges Buch, genial!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dessau-Roßlau am 31.12.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe schon voller Begeisterung "Die Menschheit schafft sich ab" gelesen und dieses neue Buch ist sogar noch besser! Es dauert leider ein bisschen, bis die Handlungsmöglichkeiten, die unsere Gesellschaft hat, dann auch benannt werden, aber trotzdem war keine Sekunde, die ich mit diesem Buch verbracht habe, verschwendet. Ein ... Ich habe schon voller Begeisterung "Die Menschheit schafft sich ab" gelesen und dieses neue Buch ist sogar noch besser! Es dauert leider ein bisschen, bis die Handlungsmöglichkeiten, die unsere Gesellschaft hat, dann auch benannt werden, aber trotzdem war keine Sekunde, die ich mit diesem Buch verbracht habe, verschwendet. Ein wunderbares Buch, dass ich jedem, der sich auf diesem Gebiet erst- oder weiterbilden möchte, wärmstens empfehlen kann. Harald Lesch hat diese Gabe, andere Leute zu begeistern und die setzt er auch hier zusammen mit Klaus Kamphausen hervorragend für eine bessere Welt, in der wir leben wollen, ein. Also auf geht's: Wenn nicht jetzt, wann dann?