Warenkorb

Emotionalkörper-Therapie

Ganzheitliche Heilung durch das liebevolle Annehmen aller Gefühle

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

In vier Schritten zur Heilung

Die Emotionalkörper-Therapie hilft dabei, sich mit seinem Körper zu verbinden und seine Botschaften besser wahrzunehmen. Mit dieser Methode löst sich die innere Abwehrhaltung gegen Probleme auf und der Heilungsprozess kommt in Gang. Die beiden Autorinnen geben in diesem Buch eine genaue Anleitung, wie die Emotionalkörper-Therapie wirkt und wie sie an sich selbst und an anderen Menschen, auch Kindern, angewendet werden kann. Viele Fallbeispiele von verschiedenen Lebenssituationen helfen dabei, die faszinierenden und sanften Prozesse der Heilung besser zu verstehen und selbst anzuwenden.

Portrait
Anne Söller, geboren 1940, ist Physiotherapeutin und Bobath-Lehrtherapeutin für Kinder und Jugendliche. Zusammen mit Susanna Lübcke entwickelte sie hat vor über 25 Jahren die Emotionalkörper-Therapie und bietet neben Therapiesitzungen auch Workshops, Seminare und Vorträge dazu an. Sie hat zwei Töchter, drei Enkel und lebt in Berlin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 26.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-466-34741-4
Verlag Kösel
Maße (L/B/H) 21,8/13,9/2,7 cm
Gewicht 428 g
Verkaufsrang 118997
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
1
0
0

zwiegespalten
von einer Kundin/einem Kunden aus Haßfurt am 28.12.2019

Ich bin hin und hergerissen von diesem Buch. Zum einen beinhaltet es tolle kleine wunderbare Übungen (die Ja/Nein-Übung fand ich klasse) und auch die klare Zusammenfassung von den 4 Grundelementen: Das Gefühl begrüßen, dem Gefühl danken, das Gefühl annehmen und das Gefühl fragen: "Was kann ich für Dich tun?" ... das hat bei mir ... Ich bin hin und hergerissen von diesem Buch. Zum einen beinhaltet es tolle kleine wunderbare Übungen (die Ja/Nein-Übung fand ich klasse) und auch die klare Zusammenfassung von den 4 Grundelementen: Das Gefühl begrüßen, dem Gefühl danken, das Gefühl annehmen und das Gefühl fragen: "Was kann ich für Dich tun?" ... das hat bei mir so ziemlich eingeschlagen. Sprich: ich konnte damit, mit mir und dem was war, gut arbeiten. Dagegen fand ich das detailierte Protokoll einer Therapiesitzung überhaupt nicht interessant. Ebenso die Tatsache das hier mal eine Freundin angerufen hat und dort jemand geheilt wurde. Ich empfand es fast als Selbstbeweihräucherung. Resumee: ein kleines Schatzkästlein. Aus dem ich das ein oder andere herauspicken werde, sicher jedoch kein weiteres Mal ganz durchlese oder als Standardwerk für mich bezeichne.

Wirkungsvoll und selbst einfach anwendbar
von einer Kundin/einem Kunden aus Gießübel am 11.09.2019

„Allein oder mit einem Begleiter an unserer Seite besuchen wir bekannte und unbekannte Räume in unserem Inneren. Wir kommen durch die EKT in Kontakt mit all unseren Gefühlen, die wir dort vorfinden, erleben ihre reine, ursprüngliche Kraft und lernen, auf eine gesunde Weise mit ihnen umzugehen.“ Dieses Zitat aus dem Buch bringt e... „Allein oder mit einem Begleiter an unserer Seite besuchen wir bekannte und unbekannte Räume in unserem Inneren. Wir kommen durch die EKT in Kontakt mit all unseren Gefühlen, die wir dort vorfinden, erleben ihre reine, ursprüngliche Kraft und lernen, auf eine gesunde Weise mit ihnen umzugehen.“ Dieses Zitat aus dem Buch bringt es für mich auf den Punkt. Im Grunde genommen ist die EKT bis auf wenige Ausnahmen auf alle Situationen und Probleme anwendbar. Alle Antworten liegen in uns selbst und die Emotionalkörper-Therapie ist ein Schlüssel zu diesen Schätzen, der jedem zur Verfügung steht. Ich finde es wunderbar, dass dieses an Erlebensberichten so reiche Buch viele Erfahrungen aufzeigt, anhand derer die Leser vielleicht Parallelen zu eigenen Themen finden. Die Autorinnen geben genaue Anweisungen, sodass die Methode auch selbst angewendet werden kann. Der Mensch übernimmt die Eigenverantwortung für seine Gefühle, sein Befinden und damit für sein Heil-Sein. Das findet auch bei Kindern und Jugendlichen Resonanz. Im Buch berichten Anne Söller und Dr. Susanna Lübcke anhand zahlreicher Fallbeispiele - ob Bauchschmerzen, Kummer, ADHS, familiäre Probleme,…- welch enormen Nutzen die EKT in jedem Alter bietet. Mit ihrer in den letzten 30 Jahren gemeinsam entwickelten Emotionalkörper-Therapie haben die beiden Autorinnen die Schatztruhe sanfter Heilweisen sehr bereichert. Es ist ein wertvolles Buch, das ich auch Dank meiner eigenen Erfahrungen mit der EKT empfehlen möchte.

Leider nicht wie erwartet
von Sonja/Shaaniel aus Niedersachsen am 09.09.2019

Emotionalkörper-Therapie -Ganzheitliche Heilung durch das liebevolle Annehmen aller Gefühle- Autorin: Susanna Lübcke, Anne Söller Verlag: Kösel Seiten: 240 Seiten ISBN: 9783466347414 Erscheinungsdatum: 26. August 2019 3 Von 5 Sternen Hallo ihr Süßen Da ich zur Zeit sehr mit meinem Körper und meinen Gefühl... Emotionalkörper-Therapie -Ganzheitliche Heilung durch das liebevolle Annehmen aller Gefühle- Autorin: Susanna Lübcke, Anne Söller Verlag: Kösel Seiten: 240 Seiten ISBN: 9783466347414 Erscheinungsdatum: 26. August 2019 3 Von 5 Sternen Hallo ihr Süßen Da ich zur Zeit sehr mit meinem Körper und meinen Gefühlen beschäftigt bin, musste und wollte ich unbedingt dieses Buch lesen. Denn von dem Titel "Emotional Körper Therapie", hatte ich mir sehr viel erhofft. Doch leider war das Buch im Nachhinein, so gar nicht für mich geeignet und ich konnte mit den Umsetzungen von Frau Dr. Susanna Lübcke, so rein gar nichts anfangen. Es ist ein sehr Informatives Buch und ganz besonders für Einsteiger dieser Thematik geeignet, da alles wirklich bis ins kleinste Detail erklärt wird, manchmal ein wenig zu viel. Jedoch konnte es mich nicht abholen und hat mich auch emotional null berührt. Man kann es lesen, muss man aber nicht, ich denke das muss jeder für sich selbst entscheiden. Aber für mich war dieses Buch leider nichts. Lieben Gruß Sonja/Shaaniel