Meine Filiale

Die Geheimnisse des Schattenmarktes

Erzählungen

Cassandra Clare, Sarah Rees Brennan, Maureen Johnson, Kelly Link, Robin Wasserman

(19)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Klappenbroschur

12,00 €

Accordion öffnen
  • Die Geheimnisse des Schattenmarktes

    Goldmann

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    12,00 €

    Goldmann

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen
  • Die Geheimnisse des Schattenmarktes

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    20,00 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Schattenmarkt ist Treffpunkt für Feenwesen, Werwölfe, Hexenwesen und Vampire. Hier handeln sie mit magischen Dingen und flüstern sich Geheimnisse zu, von denen die Nephilim nie erfahren sollen. Gestört werden sie dabei immer wieder von einem großen Schattenjäger: Bruder Zachariah, der an diesem für ihn verbotenen Ort nach der Lösung eines bedeutsamen Rätsels sucht. Auf seinen Spuren begegnet der Leser den großen Figuren der Nephilim und der Schattenwelt – die es irgendwann alle einmal in die geheimnisvolle, magische Welt der dunklen Märkte zieht …

Sarah Rees Brennan wuchs in Irland auf. Nach der Schule verbrachte sie einige Zeit in New York und London, wo sie Creative Writing studierte. Mittlerweile lebt sie wieder in Irland und widmet sich dort dem Schreiben. Im Internet ist Sarah Rees Brennan als Autorin von Fanfiction bekannt und beliebt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 640
Erscheinungsdatum 21.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-31512-3
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 22,1/15,2/5 cm
Gewicht 854 g
Originaltitel Ghosts Of The Shadow Market
Übersetzer Franca Fritz, Heinrich Koop
Verkaufsrang 18984

Buchhändler-Empfehlungen

Theresa Frenker, Thalia-Buchhandlung Höxter

Fans von Jem aus TID werden diese Kurzgeschichten lieben. Man erfährt nicht nur neues über ihn, sondern auch über unsere Lieblingscharaktere aus TMI und TDA. Meine Lieblingsgeschichten aus dieser Sammlung sind "Sohn der Dämmerung", "Mein Verlorenes Land" & "Durch Blut und Feuer".

"Schattenjäger"- Diversa mit Jem als rotem Faden

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Als Hardcover-Ausgabe wiegt diese dicke Geschichtensammlung schon einiges, Fans könnten ihren Inhalt eventuell bereits kennen, da die meisten darin enthaltenen Geschichten vorher als "ebook-Häppchen" erschienen sind. Wer C.Clares diverse Trilogien rund um das Schattenjäger"versum" noch nicht kennt, dürfte allerdings beim Lesen dieser Stories häufiger mal "gespoilert" werden oder auch nur Bahnhof verstehen. Da auch der Schreibstil der verschiedenen Autorinnen durchaus unterschiedlich ist, ist "Die Geheimnisse des Schattenmarktes" für Fans sicherlich ein "must-have" - allen anderen Fantasylesern, die Cassandra Clare kennenlernen möchten, sei erst mal die "Clockwork"-Trilogie (viktorianisches Zeitalter) oder auch (moderner) die "Chroniken der Unterwelt" mit "City of Bones" u.f.. ans Herz gelegt. Echt Süffiger Lesestoff :-)!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
11
7
1
0
0

nette Zusatzgeschichten
von einer Kundin/einem Kunden am 08.07.2020

Nette Kurzgeschichten, aber mehr nichts. Tolle Zusatzinformationen für die kommenden Bücher. Nur für Hardcore Fans toll. Ansonst kann man das gut auslassen.

Echt nice!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 24.05.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe die Kurzgeschichten sehr genossen, Cassie ist einfach ein Genie!

Fans der Clockwork Reihe werden dieses Buch lieben!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wolfsburg am 30.04.2020

Der Schattenmarkt ist Treffpunkt für Feenwesen, Werwölfe, Hexenwesen und Vampire. Hier handeln sie mit magischen Dingen und flüstern sich Geheimnisse zu, von denen die Nephilim nie erfahren sollen. Gestört werden sie dabei immer wieder von einem großen Schattenjäger: Bruder Zachariah, der an diesem für ihn verbotenen Ort nach de... Der Schattenmarkt ist Treffpunkt für Feenwesen, Werwölfe, Hexenwesen und Vampire. Hier handeln sie mit magischen Dingen und flüstern sich Geheimnisse zu, von denen die Nephilim nie erfahren sollen. Gestört werden sie dabei immer wieder von einem großen Schattenjäger: Bruder Zachariah, der an diesem für ihn verbotenen Ort nach der Lösung eines bedeutsamen Rätsels sucht. Auf seinen Spuren begegnet der Leser den großen Figuren der Nephilim und der Schattenwelt – die es irgendwann alle einmal in die geheimnisvolle, magische Welt der dunklen Märkte zieht … Cover: Das Cover finde ich unglaublich gut gelungen und ich mag es wirklich sehr. Es ist super das man nur einen Teil des Gesichts erkennen kann, sodass die Fantasie während des Lesens nicht gestört werden kann. Auch der Hintergrund macht neugierig und lädt auf eine spannende Geschichte ein. Meine Meinung: Da Cassandra Clare zu meinen liebsten Autorinnen gehört will ich die Rezension knapp halten. Am Anfang des Buches habe ich mich echt schwer getan, da ich schon lange nichts mehr von ihr gelesen haben. Die Dialoge waren mir einfach viel zu lang und ich konnte es einfach nicht abwarten bis endlich was spannendes passiert und man ins geschehen geworfen wird wie man es von ihr eben kennt. Als endlich der Anfang des Buches überwunden war, habe ich mich sofort wieder sehr wohl gefühlt. Ich denke viele die dieses Buch lesen, lieben einfach die alten Charaktere Will und Jem, daher war es wie ein nach Hause kommen und durchatmen. Das Buch ist wirklich ein dicker Klopper was man aber während des Lesens gar nicht merkt. Die Spannung in dem Buch wird im laufe der Geschichte einfach immer besser und man wird auf eine spannende reise mit Jem durch den Schattenmarkt mitgenommen. Ich möchte auf keinen Fall Spoiler in meine Rezension einbauen, daher halte ich mich zum verlauf der Geschichte bedeckt aber es ist wirklich sehr Lesenswert. Fazit: Vor allem Fans der Clockwork Reihe werden hier auf ihre Kosten kommen. Ein Buch was mich wieder zu tränen gerührt hat, Danke.

  • Artikelbild-0