Meine Filiale

Das Institut

Roman

Stephen King

(104)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,00
26,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Das Institut

    Heyne

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Heyne

gebundene Ausgabe

26,00 €

Accordion öffnen
  • Das Institut

    Heyne

    Sofort lieferbar

    26,00 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

17,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

In einer ruhigen Vorortsiedlung von Minneapolis ermorden zwielichtige Eindringlinge lautlos die Eltern von Luke Ellis und verfrachten den betäubten Zwölfjährigen in einen schwarzen SUV. Die ganze Operation dauert keine zwei Minuten. Luke wacht weit entfernt im Institut wieder auf, in einem Zimmer, das wie seines aussieht, nur dass es keine Fenster hat. Und das Institut in Maine beherbergt weitere Kinder, die wie Luke paranormal veranlagt sind: Kalisha, Nick, George, Iris und den zehnjährigen Avery. Sie befinden sich im Vorderbau des Instituts. Luke erfährt, dass andere vor ihnen nach einer Testreihe im »Hinterbau« verschwanden. Und nie zurückkehrten. Je mehr von Lukes neuen Freunden ausquartiert werden, desto verzweifelter wird sein Gedanke an Flucht, damit er Hilfe holen kann. Noch nie zuvor ist jemand aus dem streng abgeschirmten Institut entkommen.

»King [ist] neben seinen zugegebenermaßen sehr skurrilen Horrorplots einer der klügsten Chronisten Amerikas ..., der die Stimmungsschwankungen seines wankelmütigen Heimatlandes messerscharf erfasst und in eleganten Horrortrash übersetzt.«

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Bislang haben sich seine Bücher weltweit über 400 Millionen Mal in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk bekam er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und 2015 mit dem Edgar Allan Poe Award den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. 2015 ehrte Präsident Barack Obama ihn zudem mit der National Medal of Arts. 2018 erhielt er den PEN America Literary Service Award für sein Wirken, gegen jedwede Art von Unterdrückung aufzubegehren und die hohen Werte der Humanität zu verteidigen.Seine Werke erscheinen im Heyne-Verlag.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 768
Erscheinungsdatum 09.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-27237-8
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 22,1/14,2/5,3 cm
Gewicht 914 g
Originaltitel The Institute
Übersetzer Bernhard Kleinschmidt
Verkaufsrang 28235

Buchhändler-Empfehlungen

Isabell Komnata, Thalia-Buchhandlung Lüdenscheid

Ein super spannender Thriller. Man fiebert bis zum Schluss mit. Würde es allen empfehlen die „Die Insel der besonderen Kinder“ gelesen haben. Nur etwas gruseliger.

Sonja Köln, Thalia-Buchhandlung Vechta

Nach langer Zeit hab ich mich mal wieder an den Altmeister rangewagt. Da es sich dieses mal offensichtlich nicht um eine Horrorgeschichte handeln würde, bin ich hierauf aufmerksam geworden.Doch der Horror liegt im Detail und somit ein absolut genialer Thriller.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
104 Bewertungen
Übersicht
78
17
3
3
3

Fesselnd!
von einer Kundin/einem Kunden aus Runding am 27.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Es fängt so harmlos an, aber die Spannung steigt so, dass man gerne eine Nacht opfert, denn Weglegen geht nicht!

Mit das Beste vom King
von einer Kundin/einem Kunden aus Rendsburg am 24.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Sehr zu empfehlen. Konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Und wieder ein Roman nach der Idee "Was wäre wenn...." Den Inhalt brauche ich wohl kaum zu erwähnen,dazu ist schon genug geschrieben worden. Absolute Kaufempfehlung für alle die Spannung lieben

Unerträglich
von einer Kundin/einem Kunden am 03.01.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Was ist das denn? Anfangs ganz gut und dann? Langseiliger Plot, weder spannend noch neugierig machend. Man kann zwischendrinn 100 Seiten einfach überspringen wird dann nicht besser oder spannender. Ist weder ein Jugendroman, noch ein spannender Thriller. Keine Ahnung was das sein soll. Ist mein erster King und damit wohl auch me... Was ist das denn? Anfangs ganz gut und dann? Langseiliger Plot, weder spannend noch neugierig machend. Man kann zwischendrinn 100 Seiten einfach überspringen wird dann nicht besser oder spannender. Ist weder ein Jugendroman, noch ein spannender Thriller. Keine Ahnung was das sein soll. Ist mein erster King und damit wohl auch mein letzter.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1