Meine Filiale

ADS ist heilbar

Präzise Diagnose - erfolgreiche Therapie

Ralph Meyers

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

20,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieses Buch räumt mit drei Irrtümern, die die Aufmerksamkeitsdefizitstörung betreffen, auf. Erstens zeigt es: ADS ist keine Modediagnose, sondern eine Erkrankung, an der viele Menschen leiden. Sie ist zweitens objektiv diagnostizierbar. Und drittens schließlich: ADS ist heilbar!

Aber ADS verschwindet nicht von allein. Das Gehirn hat nur unzureichende Lernfortschritte machen können und dies bedingt das Störungsbild. Dieses Buch stellt ein neues Konzept in der Diagnostik und Therapiebegleitung vor. Es erklärt, wie es gelingt, eine Weiterentwicklung des Gehirns zu fördern und Betroffenen ein gesundes Leben zu ermöglichen.

Ralph Meyers, Dr. med., geboren 1957, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie; Ärztlicher Psychotherapeut; Leitender Prüfarzt; Mitglied der Ethikkommission der ÄKWL und Wilhelms-Universität Münster; Beratender Arzt der KVWL (PharmPro); Mitglied im Berufsverband für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Deutschland e.V., Deutsche Gesellschaft für Kinder‑ und Jugendpsychiatrie Psychosomatik und Psychotherapie e.V., ADHS-Netz Deutschland.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 26.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-579-01475-3
Verlag Gütersloher Verlagshaus
Maße (L/B/H) 21,3/13,4/1,5 cm
Gewicht 294 g
Verkaufsrang 51199

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Professor für Kinder- und Jugendpsychiatrie empfiehlt das Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Dorsten am 01.12.2019

Als Autor erreichte mich folgende Bewertung von Prof. Dr. G. Lehmkuhl, Professor für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Universität Köln, die ich hier weitergebe: "Ich habe Ihr Buch gerne gelesen, es ist flüssig geschrieben und sicherlich für Eltern gut geeignet. Dabei kommt Ihre ambulante Erfahrung gut zur Geltung mit vielen pragm... Als Autor erreichte mich folgende Bewertung von Prof. Dr. G. Lehmkuhl, Professor für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Universität Köln, die ich hier weitergebe: "Ich habe Ihr Buch gerne gelesen, es ist flüssig geschrieben und sicherlich für Eltern gut geeignet. Dabei kommt Ihre ambulante Erfahrung gut zur Geltung mit vielen pragmatischen Hinweisen."


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1