Warenkorb

Eine Reise in die geheimnisvolle Tiefsee


"Ein großartiges, tieftauchendes Buch und eine Einladung in einen der letzten Räume, den der Mensch noch nicht betreten hat.

Faszination pur!" Robert Habeck (Bundesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)


Wie ist dort unten, in den dunklen, kalten und lebensfeindlichen Tiefen der Ozeane Leben möglich? Ohne Licht, mit wenig Nahrung und unter enormem Druck? Lange dachte man, in der Tiefsee gäbe es kein Leben. Und doch weiß man heute: Tief in den Ozeanen liegt eine geheimnisvolle und erstaunliche Welt verborgen, die nur wenige Menschen je zu sehen bekommen. Dort leben Vampirtintenfische, Jeti-Krebse, Atolla-Quallen, Drachenfische und riesige Seespinnen. Und fast täglich werden neue Lebewesen entdeckt. Komm mit auf die Entdeckungsfahrt und tauche hinunter bis zum Grund des Meeres! Gemeinsam erforschen wir mit dem U-Boot die fantastischen Lebensräume der Tiefsee und entdecken unglaubliche Fakten über die Unterwasserwelt von der Meeresoberfläche bis zum Meeresgrund in über 6000 Metern Tiefe.

Dieses Buch verbindet atemberaubende Kunst mit der neuesten wissenschaftlichen Forschung. Auf großen Leinwänden hat die Künstlerin Annika Siems gewaltige Bilder von der Tiefsee gemalt. Ihre Gemälde vermitteln eindrucksvolle Bilder von diesem unbekannten, finsteren Ort. So können wir vom kleinsten Plankton, der um das Tausendfache vergrößert wurde, bis hin zum gewaltigsten Wal das Leben der Tiefsee in spektakulärer Präzision und Kunstfertigkeit entdecken. Zusammen mit dem Meeresbiologen Wolfgang Dreyer nimmt uns Annika Siems in einem spannend zu lesenden Text mit auf den Tauchgang. In einfacher Sprache wird erklärt, wie Farben aus dem Blickfeld verschwinden, wenn man in die Tiefe taucht, wie der Lebenszyklus der Tiefsee funktioniert, was es mit der Biolumineszenz oder Radiolarien auf sich hat, wie die Lebewesen dem enormen Druck in der Tiefe standhalten, und erzählt viele weitere spannende Geschichten über die geheimnisvollen und außergewöhnlichen - manchmal unheimlichen - Bewohner in den Tiefen des Meeres. Dieses atemberaubende Buch hilft uns, einen großen, meist unbekannten Teil unserer Welt besser zu verstehen, und zeigt uns, wie viel Leben und Schönheit dort verborgen liegt. Es zeigt auf, wie fragil das ökologische Gleichgewicht ist und wie wichtig es ist, dieses wertvolle Ökosystem zu schützen.

Dieses Buch wurde klimaneutral produziert.

Portrait
Annika Siems studierte Wissenschaftsillustration und Malerei in Paris und Hamburg und lebt heute als freiberufliche Illustratorin in Hamburg. Viele ihrer Illustrationen sind im Original meisterhafte Leinwandgemälde in eindrucksvollen Formaten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Altersempfehlung 8 - 99
Erscheinungsdatum 26.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7913-7389-8
Verlag Prestel
Maße (L/B/H) 32,7/29,9/2 cm
Gewicht 1242 g
Abbildungen 96 farbige Abbildungen
Illustrator Annika Siems
Verkaufsrang 25392
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wer dieses atemberaubend toll illustrierte Sachbuch in die Hand nimmt, ist sofort gefesselt + bekommt Lust, gleich ins nächste Ozeanium aufzubrechen. Vom Plankton bis zum Pottwal lernen wir die Wesen der Tiefsee kennen & verstehen, warum wir unsere Meere schützen müssen. Super!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
14
0
0
0
0

Die Wunder der Tiefsee eindrucksvoll und anschaulich vermittelt
von einer Kundin/einem Kunden aus Einbeck am 07.03.2020

Mit dem U-Boot der Meteor geht es hinab in die dunklen Tiefen des Meeres. Zu Beginn gibt es ein paar wichtige Informationen über das Leben im Wasser. Ein Blick unter dem Mikroskop zeigt die vielen winzigen Lebewesen. Man erfährt was Plankton ist, wie Meeresbewohner atmen und wie Meeresschnee entsteht. Dann geht die Entdeckungsr... Mit dem U-Boot der Meteor geht es hinab in die dunklen Tiefen des Meeres. Zu Beginn gibt es ein paar wichtige Informationen über das Leben im Wasser. Ein Blick unter dem Mikroskop zeigt die vielen winzigen Lebewesen. Man erfährt was Plankton ist, wie Meeresbewohner atmen und wie Meeresschnee entsteht. Dann geht die Entdeckungsreise los. Das Tauchboot folgt dem Meeresschnee und begegnet dabei einer Vielzahl faszinierender Wesen. Man lernt Leuchtkalmare, Rippenquallen, Anglerfische, Vampirtintenfische, Beilfische und viele weitere faszinierende Meeresbwohner kennen. Die speziellen Eigenarten der Lebewesen werden sehr schön anschaulich erklärt. Man erfährt was sie fressen, wie sie jagen, wie sie sich vor Feinden schützen oder wie einige von ihnen ihr wunderschönes Licht erzeugen und damit kommunizieren. Es geht hinab bis in 6000 Meter Tiefe, wo das vulkanische Erdinnere nach außen gelangt. Durch die beeindruckenden und seitenfüllenden Illustrationen (im Original Ölgemälde) kann der Leser in diese faszinierende Welt der Meere abtauchen und sich voll und ganz darauf einlassen. Die intensive Farbgebung der Bilder vermittelt eine wunderbare Unterwasser-Atmosphäre. Sie sind wahre Kunstwerke füllen das komplette Buch im Großformat. Zum Schluss wird auf ein sehr wichtiges Thema aufmerksam gemacht, die Verschmutzung der Meere durch Plastikmüll. Es ist kaum zu glauben wieviele Meeresbewohner dadurch jährlich ihr Leben verlieren. Fazit: Die Wunder der Tiefsee werden von der Illustratorin Annika Siems und dem Zoologen Wolfgang Dreyer sehr eindrucksvoll und anschaulich vermittelt. Man hat wirklich das Gefühl sich auf Entdeckungsreise mit dem U-Boot zu befinden. Die seitenfüllenden Illustrationen sind absolut beeindruckend. Ich kann das Buch jedem empfehlen der mehr über das Leben in den Tiefen des Meeres wissen möchte oder sich dafür begeistert. Vielen Dank für das Leseexemplar!

Komm_wir_gehen_schaukeln
von einer Kundin/einem Kunden aus Heimburg am 05.03.2020

Was für ein Farbenreiches und informatives Tiefsee-Buch. Mit zahlreichen, eindrucksvollen Illustrationen. Jede Seite lässt den Leser immer tiefer abtauchen. Ein Buch für groß und klein. Zuerst lernen wir etwas über die kleinsten Bewohner und ihre Aufgaben im Meer. Wir klären warum das Meer mal grün oder blau aussieht. Es ist... Was für ein Farbenreiches und informatives Tiefsee-Buch. Mit zahlreichen, eindrucksvollen Illustrationen. Jede Seite lässt den Leser immer tiefer abtauchen. Ein Buch für groß und klein. Zuerst lernen wir etwas über die kleinsten Bewohner und ihre Aufgaben im Meer. Wir klären warum das Meer mal grün oder blau aussieht. Es ist wirklich unvorstellbar wie viel Leben in einem einzigen tropfen Meer-Wasser existiert. Durch die atemberaubenden Illustrationen, wirkt die tiefsee sehr magisch und unheimlich. Es gibt so viel Leben im Meer und noch ist nicht alles erforscht wurden. Dieses Buch ist unglaublich vielfältig und beeindruckend. Wenn man sich mal vorstellt was die Tiere dort jeden Tag und jede Nacht leisten müssen. Jäger werden zu gejagten. Gejagte werden zu Jägern. Ein ständiger Kampf ums Überleben. Einfach nur spektakulär und unfassbar spannend. Jedes Lebewesen hat hier seinen Platz und dient unbewusst der Allgemeinheit. Ob als Nahrung oder Nahrungstransport. Selbst nach dem Tod hat das Leben hier einen Sinn. Ein ewiger eingespielter Kreislauf. Ich kann dieses wundervolle Buch nur weiterempfehlen. Selbst als leihe kommt man ins staunen. Die Texte mit den Bilder zusammen ergeben eine mächtige und eindrucksvolle Wirkung. Von winzig klein bis riesengroß, von kunterbunt bis unsichtbar, ist alles dabei.

Ein wunderschönes Buch
von die.buecherdiebin am 12.11.2019

Diese absolut fantastische Buch wird für Kinder ab 8 Jahren empfohlen, aber auch Erwachsene werden ganz sicher auch viel Freude daran haben. Auf verständliche, spannende und kindgerechte Art macht der Leser und Betrachter dieses Bildbandes eine überaus interessante Reise mit dem U-Boot durch die Tiefsee. Dort gibt es unglaubli... Diese absolut fantastische Buch wird für Kinder ab 8 Jahren empfohlen, aber auch Erwachsene werden ganz sicher auch viel Freude daran haben. Auf verständliche, spannende und kindgerechte Art macht der Leser und Betrachter dieses Bildbandes eine überaus interessante Reise mit dem U-Boot durch die Tiefsee. Dort gibt es unglaublich viel zu entdecken. Viele der Tiefseebewohner sehen ziemlich seltsam und auch etwas gruselig aus, andere sind so klein, dass man sie nur unter einem Mikroskop sehen kann. Wieder andere verblüffen mit ihren leuchtenden Farben oder ihren seltsamen Namen, wie Wunderlampe, Kakadu-Kalmar, Vampirtintenfisch, Dreibeinfisch oder Siphonophore, auch fliegendes Spaghetti-Monster genannt. Es gibt Informationen über die Nahrung, die Lebensräume und die besonderen Eigenheiten der Tiere, und noch viel mehr Wissenswertes über die Tiefsee. Das tollste an diesem großformatigen Buch sind aber die atemberaubenden Bilder von Annika Siems. Die Künstlerin hat zuerst mit einer Mischtechnik aus Tusche und Öl auf Leinwand oder Papier gemalt und anschließend die Bilder gescannt oder abfotografiert. Blättert man durch das Buch, erzeugen die wunderschönen und dunkel gehaltenen Bilder eine atmosphärische Tiefsee-Stimmung. Das Buch enthält neueste Forschungsergebnisse und ist das aktuellste Kinderbuch zu diesem Thema. Fazit: Ich bin total begeistert von diesem Buch und blättere es immer wieder durch. Für alle, die sich für die Natur und besonders für die Unterwasser-Welt interessieren, ist dieses Buch ein Muss! Wunderschön gestaltet, interessant geschrieben und mit einer ganz besonderen Atmosphäre!