Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast

Band zwei der Spiegelreisenden-Saga

Die Spiegelreisende-Saga Band 2

Christelle Dabos

(127)
Die Leseprobe wird geladen.
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

18,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

15,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 12,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

DIE SPIEGELREISENDE muss sich bewähren: Band 2 des SPIEGEL-Bestsellers aus Frankreich

Ophelia wird zur Vize-Erzählerin am Hofe erkoren und glaubt sich damit endlich sicher. Doch es dauert nicht lange, und sie erhält anonyme Drohbriefe: Wenn sie ihre Hochzeit mit Thorn nicht absagt, wird ihr Übles widerfahren. Und damit scheint sie nicht die Einzige zu sein: Um sie herum verschwinden bedeutende Persönlichkeiten der Himmelsburg. Kurzerhand beauftragt Faruk Ophelia mit der Suche nach den Vermissten. Und so beginnt eine riskante Ermittlung, bei der es Ophelia mit manipulierten Sanduhren, gefährlichen Illusionen und zwielichtigen Gestalten zu tun bekommt.

Gelesen von Laura Maire.


(2 mp3-CDs, Laufzeit: 15h 44)

Christelle Dabos wurde 1980 an der Côte d’Azur geboren. Nach ihrem Studium zog sie nach Belgien und arbeitete als Bibliothekarin. Als sie 2007 an Krebs erkrankte, begann sie zu schreiben, vor allem innerhalb der Internet-Autorengruppe »Plume d'Argent«. Zunächst veröffentlichte sie Auszüge aus »Die Spiegelreisende« im Internet. 2016 erhielt sie für Band 1 »Die Verlobten des Winters« den Preis des Jugendbuchwettbewerbs von Gallimard Jeunesse, später den »Prix de l'Imaginaire«, einen Preis für phantastische Literatur. Mittlerweile sind in Frankreich zwei weitere Bände erschienen, und Christelle Dabos hat soeben den Abschluss der Tetralogie fertiggestellt.

Amelie Thoma übersetzt Literatur aus dem Französischen, u. a. Texte von Marc Levy, Joël Dicker, Françoise Sagan und Simone de Beauvoir.

Laura Maire, die zweimalige Preisträgerin des Deutschen Hörbuchpreises als »Beste Interpretin« kann zarte, leise Töne anschlagen, aber wenn es darauf ankommt, sich voller Energie und Dynamik durchsetzen.

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Laura Maire
Spieldauer 944 Minuten
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 22.07.2019
Verlag Der Hörverlag
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Originaltitel La Passe-miroir, Tome 2 : Les disparus du Clairdelune
Übersetzer Amelie Thoma
Sprache Deutsch
EAN 9783844534351

Weitere Bände von Die Spiegelreisende-Saga

Buchhändler-Empfehlungen

Lea König, Thalia-Buchhandlung Münster

Genau wie der erste Band der Reihe: einfach absolute Klasse!! Christelle Dabos wundervoller Schreibstil erweckt die Welt und ihre Charaktere auf dramatische Weise zum Leben und man ist wirklich gefesselt bis zur letzten Seite.

"....das Fehler notwendig waren, um sich weiterzuentwickeln."

D. Eichten, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Auch Band 2 der Saga hat mich gepackt und ich habs in einem Rutsch durchgelesen. Reisen Sie mit Ophelia an den Pol in den Mondscheinpalast, den angeblich sichersten Ort der Himmelsburg und lernen Sie den Drachenclan mit dem ungewöhnlichen Verlobten Thorn und seiner Tante Berthilde besser kennen. Es lohnt sich.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
127 Bewertungen
Übersicht
97
26
4
0
0

Spannung pur!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.05.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Intrigen, die Hinterhalte, die Fallen, die Feinde und die Freunde - all das ist so geschickt und fest miteinander verwebt, dass man das Buch nicht mehr weglegen kann und einfach lesen MUSS.Viele Fragen werden beantwortet und im selben Atemzug werden neue Verwirrungen gelegt. Ich fand es obergenial, dass das Buch nahtlos an ... Die Intrigen, die Hinterhalte, die Fallen, die Feinde und die Freunde - all das ist so geschickt und fest miteinander verwebt, dass man das Buch nicht mehr weglegen kann und einfach lesen MUSS.Viele Fragen werden beantwortet und im selben Atemzug werden neue Verwirrungen gelegt. Ich fand es obergenial, dass das Buch nahtlos an den ersten Teil anknüpft und dass eine kurze Zusammenfassung enthalten ist. So ist man sofort wieder im Geschehen drinnen und hat eine kleine Gedächtnisstütze. Immer noch eine wundervolle Buchreihe!

Die Himmelsburg
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 19.12.2020

Seit langem mal wieder eine Geschichte die mich völlig in den Bann zieht. Die Welt der Archen und ihre Besonderheiten sind einfach fantastisch und Ophelia und Thorn sind mir längst ans Herz gewachsen. Ich mag eigenwillige Protagonisten und diese zwei sind wirklich ganz besonders!

Absolut mitreißend
von einer Kundin/einem Kunden aus Rosbach am 06.11.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Seit langem mal wieder ein Buch, das ich nur schwer beiseite legen kann, weil mich die Geschichte so mitreißt und ich unbedingt wissen muss, was als nächstes passiert.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast

    1. Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast