Warenkorb

Die Tochter des Propheten

Roman - Erstmals auf Deutsch

Das Kind des Weitsehers Band 2


Die beste Art, seine Tochter vor Schaden zu bewahren, ist, ihr beizubringen, sich selbst zu schützen.

Biene, die Tochter des ehemaligen königlichen Assassinen Fitz Weitseher, wurde entführt. Die Diener von Clerres wollen sie unbedingt unter ihre Kontrolle bringen, und dafür ist ihnen jedes Mittel Recht. Denn sie haben längst erkannt, wovor Fitz die Augen verschlossen hat. Biene ist die Erbin des Narren und damit die nächste Weiße Prophetin.

Doch Biene wäre nicht Fitz Tochter, wenn sie die Entführung tatenlos über sich ergehen lassen würde. Sie plant bereits ihre Flucht …

Portrait
Robin Hobb wurde in Kalifornien geboren, zog jedoch mit neun Jahren nach Alaska. Nach ihrer Hochzeit zog sie mit ihrem Mann nach Kodiak, einer kleinen Insel an der Küste Alaskas. Im selben Jahr veröffentlichte sie ihre erste Kurzgeschichte. Seither war sie mit ihren Storys an zahlreichen preisgekrönten Anthologien beteiligt. Mit »Die Gabe der Könige«, dem Auftakt ihrer Serie um Fitz Chivalric Weitseher, gelang ihr der Durchbruch auf dem internationalen Fantasy-Markt. Ihre Bücher wurden seither millionenfach verkauft und sind Dauergäste auf der New-York-Times-Bestsellerliste. Robin Hobb hat vier Kinder und lebt heute in Tacoma, Washington.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 1120
Erscheinungsdatum 21.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7645-3230-7
Verlag Penhaligon
Maße (L/B/H) 21,8/14,2/6,6 cm
Gewicht 849 g
Originaltitel Fool's Quest (The Fitz and The Fool Trilogy, Book 2)
Übersetzer Maike Claussnitzer
Verkaufsrang 9952
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Das Kind des Weitsehers

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Endlich ein weiterer Band um Fitz und Bocksburg und natürlich um Biene , die Tochter von Fitz. Als echter Fan bin ich glücklich!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Es geht spannend weiter
von einer Kundin/einem Kunden am 07.11.2019

Klappentext: Biene, die Tochter des ehemaligen königlichen Assassinen Fitz Weitseher, wurde entführt. Die Diener von Clerres wollen sie unbedingt unter ihre Kontrolle bringen, und dafür ist ihnen jedes Mittel Recht. Denn sie haben längst erkannt, wovor Fitz die Augen verschlossen hat. Biene ist die Erbin des Narren und damit ... Klappentext: Biene, die Tochter des ehemaligen königlichen Assassinen Fitz Weitseher, wurde entführt. Die Diener von Clerres wollen sie unbedingt unter ihre Kontrolle bringen, und dafür ist ihnen jedes Mittel Recht. Denn sie haben längst erkannt, wovor Fitz die Augen verschlossen hat. Biene ist die Erbin des Narren und damit die nächste Weiße Prophetin. Doch Biene wäre nicht Fitz Tochter, wenn sie die Entführung tatenlos über sich ergehen lassen würde. Sie plant bereits ihre Flucht … Das Cover ist relativ schlicht gehalten und wirkt nicht zu bunt, sondern eher ruhig und es passt perfekt zum 1. Teil der Reihe. Auch der Schreibstil konnte mich wieder von der ersten Seite an überzeugen, denn er ist und bleibt spannend, gut zu lesen, flüssig, mal lustig, mal emotional und unglaublich detailliert und abwechslungsreich. Klar gab es mal Stellen, an denen es etwas ruhiger geworden ist - bei einem Buch mit über 1000 Seiten ist das jedoch nicht schlimm. Man kann sich ziemlich gut in die Charaktere hineinversetzen und versteht ihre Handlungen recht gut. Die Charaktere sind einfach wirklich super ausgearbeitet und man weiß so vieles bereits über sie, aber natürlich längst noch nicht alles. Auch in diesem Teil trifft man auf bereits bekannte Charaktere und begleitet Biene und all die Leute, die neu dazukommen. Fitz ist und bleibt jedoch mein Lieblingscharakter :D Insgesamt wieder eine wirklich gute Fortsetzung, die einen neugierig auf den nächsten Teil macht. Definitiv empfehlenswert für alle, die Fantasy leben und sich von sehr langen Büchern nicht abschrecken lassen, denn die Bücher der Autorin lohnen sich. 4,25/5 Sterne