Warenkorb

Ein Passwort für die Pippilothek

Wenn die Bibliothek ins Netz geht


Eine wilde Verfolgungsjagd von Hund und Fuchs endet in der Bibliothek.

Der Fuchs tarnt sich als Plüschtier, aber der Hund wird erwischt. Noch am gleichen Tag legt ihn sein Bauer an die Leine. Damit er nicht mehr jault, bekommt er ein „Glasbrett“, auf dem man Spiele spielen kann. Nur noch das Kabel schaut aus der Hundehütte, als der Fuchs den Hund besucht.

„So ein Hundeleben!“, sagt der Fuchs. „Ich wäre gerne mit dir in die Pippilothek gegangen.“.

Aber dann finden sie heraus, dass im Glasbrett die ganze Bibliothek drin ist – und dass es sogar ein Buch über den Fuchs gibt, das man sich anhören kann!

Zufrieden hören und schreiben sie Geschichten in der Hundehütte und sind sich einig: Es gibt verschiedene Wege in die Bibliothek – wer an der Leine ist, geht online.

Wir kennen den Fuchs (und die Maus, die im Buch eine Nebenrolle hat) aus „Pippilothek???“.

Mit Tempo und Witz erweitern Lorenz Pauli und Kathrin Schärer das Repertoire ihrer Bibliotheks-Figuren um ein großes Abenteuer und einen Online-Zugang.

Portrait
Lorenz Pauli wurde 1967 geboren. Er gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Schweizer Kinderbuchautoren und Erzählern. Für seine Bücher hat Lorenz Pauli zahlreiche Auszeichnungen bekommen, zuletzt den Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis für Rigo und Rosa (Pauli/Schärer, 2016 Atlantis). Pauli lebt mit seiner Familie in Bern.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 5 - 6
Erscheinungsdatum 23.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7152-0771-1
Verlag Atlantis
Maße (L/B/H) 24,6/24,6/1 cm
Gewicht 363 g
Auflage 2. Auflage
Illustrator Kathrin Schärer
Verkaufsrang 39812
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Genau wie sein Vorgänger eine smart- witzige Geschichte, wunderbar illustriert und nicht nur für Stadtbibliotheken- Nutzer geeignet. Großartig, wie Fuchs und Hund " aus der Wäsche schauen" und die Verwendung von schlauen Büchern( auch per Internet;-) ihnen beiden von Nutzen ist!

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wunderbare Zeichnungen, Detail-skurrile Wendungen, liebenswerte Schlitzohrigkeiten und ein versöhnliches Nebeneinander von analog und digital, Jäger und Gejagtem, ein spitzfindiges Hinterfragen von Buch vs. Film, Alleine sein vs. mit Freunden spielen... ein tolles Bilderbuch!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.