Meine Filiale

Früher war ich älter

WortArt

Horst Evers

(1)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
12,89
bisher 14,99
Sie sparen : 14  %
12,89
bisher 14,99

Sie sparen:  14 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Evers währt am längsten

Dieses Programm ist ein Rückblick auf die Zukunft. Also die, mit der man vielleicht mal gerechnet hätte. Denn schließlich wissen wir alle nicht, welche Vergangenheit uns erwartet, wenn wir schon bald auf das Demnächst zurückschauen. Im Vergleich zu den bisherigen Programmen wurde eigentlich nicht viel geändert. Außer eben den gesamten Inhalt und zwar von Grund auf und komplett. Aber sonst an sich nichts.

Wöchentliche Kolumne in Radio Eins (RBB-Hörfunk).

(1 CD, Laufzeit: ca. 1h 10)

Produktdetails

Verkaufsrang 4719
Medium CD
Sprecher Horst Evers
Spieldauer 70 Minuten
Erscheinungsdatum 04.11.2019
Verlag Random House Audio
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783837148558

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Früher war alles anders!
von Fernweh_nach_Zamonien am 07.01.2020

Inhalt: Horst Evers sinniert erneut über den Irrsinn des Alltäglichen. Ganz gleich ob Nostalgie, Arztbesuch, Shoppingtour, Trendsportarten oder eine vertrackte Parksituation, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Mein Eindruck: Dies ist mein x-tes Hörbuch von Horst Evers und ich freue mich immer wieder über neue An... Inhalt: Horst Evers sinniert erneut über den Irrsinn des Alltäglichen. Ganz gleich ob Nostalgie, Arztbesuch, Shoppingtour, Trendsportarten oder eine vertrackte Parksituation, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Mein Eindruck: Dies ist mein x-tes Hörbuch von Horst Evers und ich freue mich immer wieder über neue Anekdoten mitten aus dem Leben. Er versteht es, wie kaum ein anderer, einen Wust von alltäglichem Irrsinn humorvoll und mit einer Leichtigkeit zu präsentieren. Wenn Horst Evers mit viel Ironie mehrfach um die Ecke gedacht hat und (wie immer) irgendwann zum Ausgangspunkt zurückfindet, erinnert man sich erst da wieder, wie das Ganze eigentlich angefangen hat. Dies funktioniert auch geschichtenübergreifend sehr gut mit großem Aha-Erlebnis zum Schluss. Die Lesung bietet einen sehr lustigen Einblick mit vielen Seitenhieben und großer Ironie auf den Alltag: Besuche beim Hausarzt oder die akribische Planung des Wocheneinkaufs werden plötzlich spannend. Auch mit welchem Ernst er seiner Tochter die Welt von Früher erklärt (ein Leben ohne Handys aber mit Kassettenrekorder), bringt zum Lachen. Aber selbst wenn jede Geschichte sehr überspitzt dargestellt ist, liegt in jeder der vorgetragenen Situationen etwas Wahres und wenn sie noch so skurril daherkommt. Selbst die (mittlerweile wahrscheinlich zu oft gehörten) Witze über den Bau des Berliner Flughafens, werden hier neu und erfrischend locker interpretiert und umgestaltet. Beim allerersten Hören empfand ich die Sprechweise noch gewöhnungsbedürftig. Denn Horst Evers hat die Eigenart sehr oft ein "Ja" am Ende vieler Sätze zu platzieren. Auch ist die Betonung, die zum Ende stets oben bleibt und nicht, wie üblich bzw. erwartet, nach unten geht, ungewöhnliche. Aber es lohnt sich definitiv weiterzuhören. Auch dieses Hörbuch kann ich allen empfehlen, die den (eigenen) Alltag mit Humor nehmen möchten. Fazit: Immer wenn man denkt, man könnte Horst Evers' Gedanken ein bisschen folgen, dreht er ab und schweift ganz woanders hin! Trotzdem erwartet den Hörer zum Ende immer ein Aha-Erlebnis. Horst Evers bietet wie immer einen erfrischenden humorvollen Einblick mit vielen Seitenhieben und großer Ironie auf den Alltag und dessen Tücken. Überspitzt, tiefgründig und Humor vom Feinsten! ... Rezensierte Lesung "Früher war ich älter" von Horst Evers aus dem Jahr 2019


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Früher war ich älter

    1. Fr\FCher war ich \E4lter