Meine Filiale

Du bist eine Heldin

Das Mitmachbuch für Mamas

Jennifer Herzog

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Für mehr Achtsamkeit im Kindertrubel

Mit aller Kraft, Geduld und Ausdauer widmen Mütter sich ihren Kindern und helfen so die Welt ein bisschen schöner zu machen. Dieses Mitmachbuch ist ein inspirierender und wunderschön gestalteter Begleiter durchs Jahr. Jeder Monat ist einem anderen Thema, wie z.B. Dankbarkeit oder Loslassen, gewidmet. Dabei gibt es Yoga- und Achtsamkeitsübungen wie auch kreative Anregungen, die das Leben mit Kindern reicher und den Alltag leichter machen. Eine Entdeckungsreise für mehr Entspannung, innere Ruhe, Selbsterkenntnis und Lebensfreude.

Ausstattung: Durchgehend vierfarbig

Jennifer Herzog, geboren 1979, ist Sportwissenschaftlerin und Yogalehrerin. Sie eröffnete 2012 das Yogastudio »hemma« in München und absolvierte vielfältige Weiterbildungen im Bereich Yogatherapie, Achtsamkeit in Schwangerschaft & Rückbildungszeit (MBCP), musikalische Früherziehung, FenKid und Wildnispädagogik. Yoga und Achtsamkeit helfen ihr auch in turbulenten Zeiten der Mutterschaft Kraft und innere Ruhe zu finden. Im 2015 gegründeten Inana Institut widmet sie sich Themen rund um Leben & Geburt und bildet Lehrer/innen im Bereich Yoga und Achtsamkeit für die Zeit der Schwangerschaft und Rückbildung aus.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 25.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-466-31106-4
Verlag Kösel
Maße (L/B/H) 24,6/17,9/1,7 cm
Gewicht 500 g
Abbildungen farbige Abbildungen, Fotos
Verkaufsrang 12400

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

nicht nur für Mamas
von einer Kundin/einem Kunden am 09.12.2020

Welche Mama kennt es nicht? Man springt förmlich zwischen Kochen, Fläschchen machen, einkaufen und spielen hin und her. Nicht zu vergessen der Berg Wäsche, der nie kleiner wird oder die Fenster, die man eigentlich mal wieder putzen müsste... Mir ist aufgefallen, dass ich ganz viel dafür tue, dass es meiner Tochter und meinem M... Welche Mama kennt es nicht? Man springt förmlich zwischen Kochen, Fläschchen machen, einkaufen und spielen hin und her. Nicht zu vergessen der Berg Wäsche, der nie kleiner wird oder die Fenster, die man eigentlich mal wieder putzen müsste... Mir ist aufgefallen, dass ich ganz viel dafür tue, dass es meiner Tochter und meinem Mann gut geht. Im Alltagswahnsinn gehe ich selbst dabei aber etwas unter. Besonders in den quengeligen Phasen oder, wenn der Rücken wieder weh tut, merke ich, dass ein paar Minuten für mich gut wären. Dieses Buch hilft mir dabei diese Minuten nicht nur am Handy zu verbringen, sondern bewusst abzuschalten: Meine Rücken mit Yoga etwas zu erleichtern oder den Kopf auszuschalten. Das Buch ist in Monaten aufgeteilt und beinhaltet viele kleine Mitmachen-Aufgaben verteilt. Besonders gut haben mir jeweils die Yoga-Einheiten gefallen. Ich habe gemerkt, wie mein ganzer Körper unter der Schwangerschaft und dem vielen Tragen eines (nicht mehr ganz so kleinen) Babys leidet. Sofern man viel Zeit hat gibt es Erklärungen für eine 20-30-minütige Einheit. Aber auch die Quick-Anleitungen sind perfekt für zwischendurch! Dieses Buch ist aber nicht nur für uns Mamas etwas, sondern für jeden, der ein bisschen mehr auf sich achten möchte und einen Leitfaden an der Hand hilfreich findet.

Ein Buch für Mamas die (wieder) zu sich selbst und der Natur finden möchten
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 27.01.2020

Das Buch ist kein typisches Standard Werk, wie man als Mama alles richtig macht, sondern eine Reise zu sich selbst und für sich den richtigen Weg zu finden. Es ist ehrlich mit uns als Mamas und beschreibt so auch den Spagat den man täglich als Mama, Partnerin, Freundin und sich macht. In dem Buch werden Tipps und Anregungen geli... Das Buch ist kein typisches Standard Werk, wie man als Mama alles richtig macht, sondern eine Reise zu sich selbst und für sich den richtigen Weg zu finden. Es ist ehrlich mit uns als Mamas und beschreibt so auch den Spagat den man täglich als Mama, Partnerin, Freundin und sich macht. In dem Buch werden Tipps und Anregungen geliefert, die einem helfen sich selbst und seine Umgebung bewusster wahrzunehmen. Mit praktischen Übungen (z.B. Yoga) um Innezuhalten und den Alltag zu entschleunigen. Zudem gibt es auch Spiele und Basteltipps in und mit der Natur.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8