• ROKI - Kuddelmuddel im Klassenzimmer
  • ROKI - Kuddelmuddel im Klassenzimmer
Die Roki-Reihe Band 2

ROKI - Kuddelmuddel im Klassenzimmer

Ungekürzte Ausgabe, Lesung

10% sparen 8,99 € 9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

(12)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

13,00 €

  • ROKI - Kuddelmuddel im Klassenzimmer

    Cbj

    Sofort lieferbar

    13,00 €

    Cbj

eBook (ePUB)

9,99 €

Hörbuch (CD)

8,99 €

Hörbuch-Download

6,95 €

Inhalt und Details


Ein kleiner Roboter im Klassenzimmer

Paul würde seinen Roboterfreund Roki so gerne mit in seine Schule nehmen – aber Adam, Rokis Erfinder und „Papa”, ist dagegen, nachdem der kleine Kerl schon einmal beinahe geklaut worden wäre. Als eines Tages der Schulgong verrückt spielt und seltsame Durchsagen kommen, kann Paul es kaum glauben: Roki hat sich heimlich in die Schule geschmuggelt! Doch dann passiert genau das, wovor Adam gewarnt hat: Roki wird von jemandem entdeckt, der nichts Gutes im Schilde führt. Zum Glück ist Roboter Roki so schlau und hat einen Freund wie Paul ...

Mit mitreißenden Songs, gesungen und komponiert von Andreas Hüging.

Oliver Rohrbeck leiht Roki und seinen Freunden seine Stimme.

(2 CDs, Laufzeit: ca. 2h 39)

»Ein selbstlernender kleiner Roboter in einer total lebendigen Geschichte: da geht einem das Herz als Sprecher auf und ich hoffe den Hörern auch. Ich würde mich freuen, wenn die Reihe weiter geht, denn sie macht Spaß.« Andreas Hüging verbrachte 20 Jahre als Musiker, Texter und Komponist in Hamburg und mit Bands on tour, bevor er zu schreiben begann. Angelika Niestrath war Buchhändlerin, arbeitete für Verlage und als Beraterin. Seit einiger Zeit schreiben und entwickeln die beiden auch gemeinsam Kinderbücher und dazu Bühnenshows mit Musik. Das Duo lebt in der Grafschaft Bentheim und auf Reisen.

Angelika Niestrath ist gelernte Buchhändlerin, arbeitete für Kinderbuchverlage und machte sich einen Namen als Nonbook-Expertin. Sie entwickelt Messeprojekte und Wareninszenierungen, und gemeinsam mit Andreas Hüging konzipiert und schreibt sie mittlerweile auch Kinderbücher. Die beiden leben in einem Haus voller Bücher und Instrumente, aber die meiste Zeit sind sie unterwegs.

Nikolai Renger ist in Karlsruhe geboren und studierte Visuelle Kommunikation an der HFG in Pforzheim. Er ist als freiberuflicher Illustrator für verschiedene Verlage und Agenturen tätig und arbeitet seit 2013 im Atelier Remise in Karlsruhe.

Oliver Rohrbeck, geboren 1965, sammelte schon als Kind bei der „Sesamstraße” erste Fernseh- und Schauspielerfahrungen. Seit seiner Kindheit ist er auch als Synchronsprecher tätig, u. a. von Ben Stiller. Einer großen Hörerschaft ist er als Justus Jonas durch die Hörspielreihe „Die drei ???” bekannt, die sich bis heute in Deutschland über 30 Millionen Mal verkauft hat.

  • Medium

    CD

  • Sprecher Oliver Rohrbeck
  • Spieldauer

    159 Minuten

  • Altersempfehlung

    7 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    23.09.2019

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

  • Medium

    CD

  • Sprecher Oliver Rohrbeck
  • Spieldauer

    159 Minuten

  • Altersempfehlung

    7 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    23.09.2019

  • Verlag Cbj audio
  • Fassung

    gekürzt

  • Hörtyp

    Lesung

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783837147711

Weitere Bände von Die Roki-Reihe

Buchhändler-Empfehlungen

Geniale Fortsetzung der Geschichte um Roki, das selbstlernende Roboterkind und seinen Freund Paul!

Carina Pfister , Thalia-Buchhandlung Mannheim

Wieder eine spannende Geschichte um Paul und seinen Roboterfreund Roki! Nachdem mein Sohn (5) so viel Freude am ersten Teil der Roki-Reihe hatte, musste nun unbedingt der zweite Band her! Wir haben wieder viel gelacht und ich hatte sehr viel Spaß beim Vorlesen dieses Kinderbuchs und dem gemeinsamen Betrachten der farbigen Illustrationen! Roki, der selbstlernende Roboter, möchte seinen Speicher füllen - also Neues lernen - und begibt sich dazu in Pauls Schule. Aber er begleitet seinen Freund nicht einfach, nein, er lässt sich vom Müllauto zur Grundschule mitnehmen.. Er sorgt dort mächtig für Wirbel und findet in Pauls Mitschülern weitere Freunde. Leider taucht auch in dieser Geschichte wieder der hinterhältige Konkurrent von Rokis Erfinder auf und will den kleinen freundlichen Roboter entführen. Aber er hat nicht mit Rokis schlauen Ideen gerechnet.. Wirklich ein tolles Kinderbuch zum Vorlesen für Kinder ab 5 Jahren und zum Selbstlesen für Grundschüler.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
12
0
0
0
0

Tolles Hörbuch, das uns allen Freude bereitet
von Fabelhafte Bücherwelt am 07.11.2020

Die Geschichte rund um Paul und seinen Roboterfreund Roki hat uns sehr gut gefallen. Mein Sohn hört sich das Hörbuch mit seinen fünf Jahren immer und immer wieder an und möchte nun auch seinen eigenen Roki haben. Die Musik ist hervorragend, mitreißend und animiert zum Mitsingen. Auch meinem kleinen Sohn mit seinen knapp zwei ... Die Geschichte rund um Paul und seinen Roboterfreund Roki hat uns sehr gut gefallen. Mein Sohn hört sich das Hörbuch mit seinen fünf Jahren immer und immer wieder an und möchte nun auch seinen eigenen Roki haben. Die Musik ist hervorragend, mitreißend und animiert zum Mitsingen. Auch meinem kleinen Sohn mit seinen knapp zwei Jahren gefallen die Lieder so gut, dass er jedes Mal voller Begeisterung mittanzt. Die Charaktere wurden alle wundervoll und mit Tiefe beschrieben, sodass sie fast lebendig wirken. Mein Sohn kann sich mit Paul sehr gut identifizieren und fiebert regelrecht mit ihm mit. Roki ist sowieso sein absoluter Liebling und sein Held in der Geschichte. Ich bedanke mich beim Randomhouse Verlag für das Rezensionsexemplar. Fazit Dieses fantastische und gelungene Hörbuch können wir nur empfehlen. Mein Sohn liebt es und lauscht der Geschicjte jedes Mal aufs Neue.

Ein Roboterkind das einem ins Herz springt
von Nicole aus Nürnberg am 19.01.2020

Meine Meinung zum Hörbuch: Roki Kuddelmuddel im Klassenzimmer Inhalt in meinen Worten: Roki landet im Klassenzimmer von Paul. Denn Roki wollte unbedingt mal in die Schule, doch da passiert ziemlich viel Durcheinander und mancher Scherz ist wirklich nicht ganz so geglückt doch ausgerechnet jetzt merkt er auch noch das ... Meine Meinung zum Hörbuch: Roki Kuddelmuddel im Klassenzimmer Inhalt in meinen Worten: Roki landet im Klassenzimmer von Paul. Denn Roki wollte unbedingt mal in die Schule, doch da passiert ziemlich viel Durcheinander und mancher Scherz ist wirklich nicht ganz so geglückt doch ausgerechnet jetzt merkt er auch noch das wieder einmal jemand hinter ihm her ist, Professor Neklapil ist nämlich hinter unserem Roki hinterher. Was da so alles passiert und warum Schule manchmal nicht langweilig ist, das erfahrt ihr, wenn ihr weiter hört. Wie ich das Gehörte empfand: Ich mag den kleinen frechen und zuckersüßen Roboter. Einfach weil er auf Kinderaugen ist und einfach ganz viel Spaß mit in die Schule brachte, aber nicht nur das, er löst so manch kurioses aus und lernt dabei noch einmal eine ganze Menge. Wie würde die Welt aussehen, wenn es mehr Rokis geben würde? Sprecher: Schon das einer der drei Fragezeichen Sprecher hier spricht ist einfach ein Glücksfall, denn dadurch wird es gleich noch einmal lebhafter. Doch nicht nur das, im Hörbuch gibt es ca 8 Lieder die jeder mitsingen kann und schnell lernen kann und Roki hat noch einmal seine Computerstimme, weswegen man wirklich eher das Gefühl hat ein Hörspiel zu hören als nur ein Hörbuch und genau das ist auch das besondere an diesem Hörbuch. Spannung: Ich finde die Geschichte ist spannend, was daran liegt das immer wieder ganz viel passiert und man nie so recht weiß was als nächstes um die Ecken kommt und dadurch wird es einerseits manchmal echt spannend und zum anderen kann man manchmal wirklich nur den Bauch vor lachen festhalten, so ist einfach ganz viel enthalten, was mir hilft das Hörbuch von Anfang bis zum Ende zu hören. Kindgerecht: Ich kann mir vorstellen, das jedes Kind so einen kleinen Roboter als Freund möchte. Gerade auch das Thema Schule und wie man etwas ernstes lustig darstellen kann, wird den Kindern gefallen. Deswegen empfinde ich das Hörbuch wirklich kindgerecht. Charaktere: Es geht dieses Mal um die Schulklasse von Paul und was diese mit dem kleinen Roboter Roki erlebt zum anderen geht es um Roki, der einfach niedlich, tollpatschig und einfach lustig ist, aber nicht nur das, er ist ein wirklich toller Freund und weiß wie er sich in die Herzen der Menschen schleichen kann. Ich hatte das Gefühl wirklich mit in der Schule zu sein und mit ihm zusammen das zu erleben, was er erlebte und es war mir nicht fremd. Am besten ist natürlich Roki gerade auch mit seinen ungewollt trockenen Scherzen. Empfehlung: Kennt ihr schon Band 1 von Roki? Nein? Nicht ganz so schlimm, ihr könnt gut in den zweiten Teil einsteigen und habt nicht das Gefühl das euch zu viel Wissen fehlt, aber natürlich solltet ihr Band 1 nicht vernachlässigen, denn Roki ist einfach ein ganz toller Freund. Zudem finde ich das der Erzähler das Hörbuch total lebendig gestaltet und die Lieder das Hörbuch genial auflockern, weswegen es richtig Spaß macht zuzuhören. Das einzige was mich nervt ist, das es so schnell zu Ende war und ich jetzt warten muss bis wieder ein weiterer Teil von Roki kommen wird, auf jeden Fall hörenswert. Bewertung: Auch wenn es doof klingt, so ist Roki für mich einfach ein irre tolles Hörerlebnis gewesen und deswegen gibt es auch fünf Sterne, für mich ist Roki ein sehr lebendiger Roboter, der Lust macht sich mit der Technik zu beschäftigen die hinter Roki steckt. Die Lieder sind eingängig und schnell mitzusingen und deswegen gibt es noch etwas mehr Freude mit diesem kleinen Kerl. Deswegen gibt es auch fünf Sterne.

Eine gelungene Fortsetzung der Roki-Reihe
von LeosUniversum am 30.10.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt: Schon lange wünscht sich Paul, dass sein kleiner Roboterfreund Roki ihn in die Schule begleitet. Aber das ist zu gefährlich, denn Professor Neklapil könnte Roki wieder entführen. Als Roki dann unerwartet in der Schule auftaucht, möchten alle mit ihm spielen oder ihn etwas fragen. Doch wird es Paul gelingen, wie ein Luch... Inhalt: Schon lange wünscht sich Paul, dass sein kleiner Roboterfreund Roki ihn in die Schule begleitet. Aber das ist zu gefährlich, denn Professor Neklapil könnte Roki wieder entführen. Als Roki dann unerwartet in der Schule auftaucht, möchten alle mit ihm spielen oder ihn etwas fragen. Doch wird es Paul gelingen, wie ein Luchs auf Roki aufzupassen? Das hat er schließlich Rokis Erfinder Adam Batomil versprochen… Meinung: Mich hat das lustige Cover sofort begeistert. So chaotisch wie es wirkt, verspricht es auf jeden Fall ganz viel Spaß. Auch die wunderschönen Illustrationen von Nikolai Renger sind klasse. Obwohl es bereits der 2. Band von Roki ist, findet man sich auch ohne Vorkenntnisse gut in das Geschehen und in die Geschichte ein, denn die Bände sind voneinander unabhängig gehalten. Der Schreibstil ist humorvoll und locker, der Text ist kindgerecht und leicht verständlich, die Kapitel sind übersichtlich und die Schrift ist angenehm groß. Insgesamt ist dieses Buch eine sehr schöne und spannende Freundschaftsgeschichte, die einige Lacher beinhaltet. Wer hätte nicht gerne einen Roboterfreund? Und genau so einen hat Paul. Roki hat sein Herz auf dem richtigen Fleck und erlebt zusammen mit Paul manch ein turbulentes Abenteuer. Fazit: Die Fortsetzung der Roki-Reihe ist eine unterhaltsame Geschichte mit umwerfenden Illustrationen und einem tollen Cover. „Roki – Kuddelmuddel im Klassenzimmer“ von Angelika Niestrath und Andreas Hügling ist eine turbulent spannende und äußerst lustige Geschichte für Mädchen und Jungs zwischen 7-9 Jahren. Von mir gibt es dafür 4,5 von 5 Sternchen.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • ROKI - Kuddelmuddel im Klassenzimmer

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • ROKI - Kuddelmuddel im Klassenzimmer
    1. ROKI - Kuddelmuddel im Klassenzimmer
  • ROKI - Kuddelmuddel im Klassenzimmer

    1. ROKI - Kuddelmuddel im Klassenzimmer