Meine Filiale

Winterzauber im Central Park

Roman

Mandy Baggot

(19)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Winterzauber im Central Park

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Weihnachten steht vor der Tür, und Lara beschließt, ihr kleines englisches Heimatdorf Appleshaw zu verlassen und mit ihrer besten Freundin Susie zu verreisen. Und zwar nach New York! Nachdem ihr Freund Dan sie verlassen hat, soll der Zauber der Stadt, die niemals schläft, Laras gebrochenes Herz heilen. Als die beiden dort auf den unwiderstehlichen Schauspieler Seth Hunt treffen, scheint das außerdem die Gelegenheit, Dan eifersüchtig zu machen. Doch je mehr Zeit Lara mit Seth in der zu Weihnachten märchenhaft glitzernden Stadt verbringt, desto mehr wünscht sich ihr Herz ein Happy End mit ihm …

Mandy Baggot ist preisgekrönte Autorin romantischer Frauenunterhaltung. Sie hat eine Schwäche für Kartoffelpüree und Weißwein, für Countrymusic, Reisen – und natürlich für Weihnachten. Die Autorin lebt mit ihrem Ehemann, ihren Töchtern und den Katzen Springsteen und Kravitz in der Nähe von Salisbury.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 21.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48978-7
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,8/12,9/3,8 cm
Gewicht 407 g
Originaltitel One New York Christmas
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Übersetzer Ulrike Laszlo
Verkaufsrang 28831

Buchhändler-Empfehlungen

Maren Poelmann, Thalia-Buchhandlung Leer

Ein wunderschönes Buch für den Winter. Die Charaktere haben einen einfach wohlfühlen lassen und es richtig spaß gemacht dieses Buch zu lesen. Es war nicht nur super süß sondern auch noch richtig lustig.

Ann-Kathrin Kellner, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Wie übersteht man die Weihnachtszeit, wenn der Freund um eine Auszeit bittet? Ganz klar, man fliegt mit der besten Freundin nach New York und versucht ihn mit einem berühmten oder weniger berühmten Schauspieler eifersüchtig zu machen. Bis die Liebe dazwischen kommt...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
4
9
5
0
1

Schöne Lovestory
von einer Kundin/einem Kunden am 26.01.2021

Das Buch habe ich mir vor Weihnachten gekauft und gelesen. Eine schöne Liebesgeschichte, die auch zu jeder anderen Jahreszeit hätte spielen können. Aber die Umschreibungen der Szenen in New York zur Weihnachtszeit sind bezaubernd beschrieben. Das einzige, was mich nicht so überzeugt hat ist, dass die Charaktere zu wenig Konflik... Das Buch habe ich mir vor Weihnachten gekauft und gelesen. Eine schöne Liebesgeschichte, die auch zu jeder anderen Jahreszeit hätte spielen können. Aber die Umschreibungen der Szenen in New York zur Weihnachtszeit sind bezaubernd beschrieben. Das einzige, was mich nicht so überzeugt hat ist, dass die Charaktere zu wenig Konfliktpotential haben und alles zu glatt läuft. Ansonsten eine schöne Geschichte.

Winterzauber im Central Park
von einer Kundin/einem Kunden aus Altenburg am 03.01.2021

Ich empfand die Sprache durchweg als leicht und einfach, sie ließ sich flott und ohne Probleme lesen und unterstützt dabei, dass man zügig mit der Geschichte vorankommt. Ein schnelles Lesen wird also garantiert und natürlich möchte man auch wissen, wie es mit Lara weitergehen wird. Leider fehlt mir diesmal der Humor, der sonst... Ich empfand die Sprache durchweg als leicht und einfach, sie ließ sich flott und ohne Probleme lesen und unterstützt dabei, dass man zügig mit der Geschichte vorankommt. Ein schnelles Lesen wird also garantiert und natürlich möchte man auch wissen, wie es mit Lara weitergehen wird. Leider fehlt mir diesmal der Humor, der sonst an vielen Stellen immer mit eingebunden wurde. Diesmal habe ich das komplett vermisst und hatte wirklich keine einzige Stelle, an der ich mich prächtig amüsiert habe, stattdessen nahm ich die Geschichte und auch die Protagonisten immer mit einer Distanz wahr und konnte mich nie vollkommen auf die Story einlassen. Sehr schade! Es gibt eine für einen Liebesroman gute Spannung. Immer wieder entstehen neue Wendungen, es gibt Überraschungen und kleine Geheimnisse werden erwähnt, die dazu anregen, weiterzulesen und ihnen auf die Spur zu kommen. Mit diesem Punkt bin ich wirklich komplett zufrieden und finde die Spannung hält sich durchweg auf einem soliden Niveau. Sonst haben die Bücher von Mandy Baggot auch immer vor weihnachtlicher und winterlicher Stimmung getrotzt. Man kam als Leser in das Vergnügen, die Vorfreude auf das Weihnachtsfest mit all seinen positiven Seiten aus verschiedenen Blickwinkeln und aus unterschiedlichen Städten wahrzunehmen und das hat immer viel Spaß gemacht. Nach der Lektüre der anderen Bücher war ich immer in weihnachtlicher Stimmung und habe mich richtig festlich gefühlt. Diesmal war die Stimmung leider nicht so sprudelnd und mitreißend, auch positive oder negative Gefühle der Protagonisten sind komplett an mir vorbeigezogen, was letztendlich dazu geführt hat, dass ich auch zu den Figuren nie eine richtige und starke Bindung eingehen konnte. Fazit Ich bin leider nicht so zufrieden mit dem Buch. Irgendwie wurde ich nie richtig mitgerissen, ich hatte nie den Eindruck, dass der Roman, wie die anderen Bücher aus der Feder der Autorin, vor weihnachtlicher Stimmung trotzt und oft war mir die Geschichte ein wenig langatmig und zu vorhersehbar. Nur sehr selten gab es für mich einen Überraschungsmoment und auch mit den Protagonisten konnte ich mich nur schwer anfreunden, sie waren mir einen Hauch zu glatt, manchmal aber auch zu exzentrisch dargestellt. Eigentlich gehörten die Romane von Mandy Baggot für mich immer zu den Highlights. Sie hatten viel Charme, tolle Figuren und eine unglaubliche Stimmung. Hier ist es leider anders. Letztendlich muss ich sagen, dass dieses Buch mich enttäuscht hat und für mich das Schwächste ist, welches ich bisher von Mandy Baggot gelesen habe. Meine Bewertung: 3,5 von 5 Sterne

Durchschnittlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Mainz am 26.12.2020

Als ich das Buch und seine Story entdeckt hab, hab ich gedacht, dass es eine richtig schöne Liebesgeschichte wird mit Weihnachtsstimmung. Naja, dass war wohl nichts. Die Geschichte ist schön und ich hab das Buch auch gerne gelesen. Aber es hat schon einige sehr unrealistische Stellen, die einen einfach stören. Außerdem kommt da... Als ich das Buch und seine Story entdeckt hab, hab ich gedacht, dass es eine richtig schöne Liebesgeschichte wird mit Weihnachtsstimmung. Naja, dass war wohl nichts. Die Geschichte ist schön und ich hab das Buch auch gerne gelesen. Aber es hat schon einige sehr unrealistische Stellen, die einen einfach stören. Außerdem kommt das mit der Liebe in dem Buch eher weiter hinten vor. Zuvor erfährt man sehr viel über die Personen, was schön ist, aber ich erwarte das sich dieses typische Gefühl einstellt, was man bei Liebesromanen nun mal hat. Leider geling es der Autorin bei mir nicht. Man fiebert einfach nicht dabei. Die Entwicklung von Lara ist aber toll zu verfolgen und auch Seth mit seiner Suche hab ich geliebt. Kurz gesagt, dass Buch ist für alle Fans von Liebesromanen, die es nicht ganz so kitschig und übertrieben romantisch mögen


  • Artikelbild-0