Perfectly Broken

Bedford-Reihe Band 1

Sarah Stankewitz

(180)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
bisher 8,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 66  %
2,99
bisher 8,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  66 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Perfectly Broken

    Forever

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Forever

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen
  • Perfectly Broken

    ePUB (Forever)

    Sofort per Download lieferbar

    2,99 €

    8,99 €

    ePUB (Forever)

Hörbuch-Download

15,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sie hat mit ihrer großen Liebe auch sich selbst verloren. Doch dann hört sie seine Stimme, seine Musik. Sie hat ihn noch nie gesehen, trotzdem berührt er sie tief in ihrem Herzen. Kann sie sich erlauben, ein zweites Mal zu lieben?
Als Brooklyn Manchester verlässt, will sie nur eines: mit ihrer schmerzhaften Vergangenheit abschließen und den Tod ihrer großen Liebe verarbeiten. Die neue Wohnung in Bedford ist ihre letzte Rettung. Sie sieht sogar darüber hinweg, dass ihr Apartment durch eine Tür mit dem Schlafzimmer ihres Nachbarn Chase verbunden ist. Immer wieder dringen Geräusche und Gesprächsfetzen durch die verschlossene Tür, und Brooklyn erfährt viel über Chase. Sie fühlt sich von dem Fremden, dem sie noch kein einziges Mal begegnet ist, auf unerklärliche Weise angezogen. Als Chase dann beginnt, ihr Nachrichten zu schreiben und ihr auf dem Klavier ihr Lieblingsstück vorzuspielen, gerät Brooklyn in einen Strudel aus widersprüchlichen Gefühlen: In ihr kämpft die Anziehung zu einem Fremden mit ihrem eigenen Widerstand. Denn sie hatte ihr Herz für immer einem anderen versprochen ...

Meinungen zum Buch:
Ich bin völlig hin und weg von "Perfectly Broken". Wie der Titel schon sagt ist es perfekt. Für mich ein absolutes Lesehighlight 2019. (Buchhändlerin Alyssa Lesch auf NetGalley)
Ein riesigen Dank an Sarah Stankewitz, dass sie uns die Geschichte von Brooklyn und Chase geschenkt hat. Diese Liebesgeschichte hat mein Herz berührt und mich völlig fertig gemacht. Ich weiß nicht, ob ich beim lesen schon einmal so gelitten habe wie bei dieser Geschichte. Es war die reinste Achterbahn der Gefühle. Gut, dass es Tempoboxen gibt! 
Mädels, dieses Buch müsst ihr einfach lesen! (Buchhändlerin Merle Reuter auf NetGalley) 
Unheimlich gefühlvolles Buch. Ich habe es regelrecht verschlungen und war begeistert von den Charakteren und der Liebesgeschichte. Perfekt zum mitfiebern und mitleiden. (Buchhändlerin Nadine Lubda auf NetGalley)
Tolle Charaktere, leicht und locker erzählt, trotzdem mit Tiefe und dazu noch humorvoll. (Rezensentin auf Vorablesen)

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 350 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.07.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783958183988
Verlag Forever
Dateigröße 2643 KB
Verkaufsrang 5980

Weitere Bände von Bedford-Reihe

Buchhändler-Empfehlungen

Deborah Neuendorff, Thalia-Buchhandlung Soest

Eine wirklich schöne Geschichte, toll geschrieben und wundervoll. Man muss einfach mit den beiden Protagonisten mitfühlen und sich in sie verlieben.

Eine Tür als Verbindung zurück ins Leben

I. D., Thalia-Buchhandlung Recklinghausen

Brooklyn Parker zieht in eine neue Stadt, in der sie nichts an die Vergangenheit erinnert. An ihn. An die Liebe ihres Lebens, die sie zurücklassen musste. An ihr Herz. Das einzige, was sie mitnimmt, ist ihr Hund Ghost. Durch einen Kontakt ihrer Mutter findet sie in der neuen Stadt sofort einen Job und eine Unterkunft für die erste Nacht. Ungern möchte sie bei Mum's Freundin dauerhaft wohnen, also besichtigt sie eine preiswerte Wohnung. Der einzige Haken: Die Wohnung hat eine Verbindungtür zur Nebenwohnung, die von ihrem jungen Nachbarn Chase und seiner kratzbürstigen Freundin bewohnt wird, wie Brooklyn schnell feststellt. Die Tür wird für Brooklyn eine Verbindung zurück ins Leben. Durch Chase nimmt Brooklyn wieder am Leben teil, obwohl ihre Vergangenheit sie immer wieder einzuholen versucht. Auch wenn Chase schwer an seiner eigenen Vergangenheit trägt, ist sein Wunsch übermächtig, Brooklyn aus ihrer Gefühlsstarre herauszuhelfen. Die Geschichte hat ihre Höhen und Tiefen. Für junge Mädchen ist es sicher eine tolle Liebesgeschichte, mir waren Teile der Story manchmal etwas zu vorhersehbar. Außerdem ist mir Brooklyn keine durchweg sympathische Frauenfigur (und das liegt nicht nur daran, dass ich zuvor die Spinster Girls gelesen habe!), da sie einfach zu abhängig von äußeren Aktionen ist und selbst nicht aus ihrem emotionalen Loch herauskommt. Die Pointe, dass gegen Traurigkeit nur ein neuer Lover hilft, stößt mir etwas sauer auf, aber gut, so ist nun mal die Geschichte geschrieben und auch solche Erzählungen muss es geben. Insgesamt unterhaltsam, wenn man sich nicht zu viele Gedanken danach macht. Als kleine positive Randnotiz möchte ich anmerken, dass ich den Namen Brooklyn bzw. den Kosenamen Brooke eine sehr schöne Anlehnung an den Buchtitel finde.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
180 Bewertungen
Übersicht
103
47
23
7
0

So so schön!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 28.01.2021

WOW! Einfach nur Wow! Ich glaube so kann ich dieses Buch am besten bewertenDieses Buch hat mich wirklich umgehauen! Allein schon die Idee für so eine unglaublich schöne Story ist so gut, aber Sarah Stankewitz hat diese Idee wirklich einmalig umgesetzt! Die Charaktere waren echt wundervoll, ich fand das Kleinstadt Setting auch so... WOW! Einfach nur Wow! Ich glaube so kann ich dieses Buch am besten bewertenDieses Buch hat mich wirklich umgehauen! Allein schon die Idee für so eine unglaublich schöne Story ist so gut, aber Sarah Stankewitz hat diese Idee wirklich einmalig umgesetzt! Die Charaktere waren echt wundervoll, ich fand das Kleinstadt Setting auch so süß und in der ganzen Story ist mir nur eine klitzekleine Szene aufgefallen, die ich nicht ganz so toll fand, aber das Gute überwiegt eindeutig! Und Wow, war das Buch traurig! Ich musste in jedem Kapitel aus Brookes Sicht heulen (abgesehen, von der Schulpause, wo ich meiner Freundin die Hand abgequetscht habe um nicht zu weinen) und teilweise auch bei den Kapiteln aus Chase Sicht Es war so unfassbar herzzerreißend, wie man es selten erlebt! Dieses wundervolle, fantastische und atemberaubende Buch kann ich echt JEDEM empfehlen!

So toll und so traurig
von einer Kundin/einem Kunden am 30.10.2020

Perfectly Broken von Sarah Stankewitz hat mir sehr gut gefallen! Der Einstieg in das Buch ist mir sehr leicht gefallen, die Autorin hat einen sehr tollen leichten Schreibstil. Das Cover ist auch sehr schön gestaltet worden. In dem Buch wird es abwechselnd aus der Sicht von Chase und Brooklyn erzählt. An Brooklyns Gebur... Perfectly Broken von Sarah Stankewitz hat mir sehr gut gefallen! Der Einstieg in das Buch ist mir sehr leicht gefallen, die Autorin hat einen sehr tollen leichten Schreibstil. Das Cover ist auch sehr schön gestaltet worden. In dem Buch wird es abwechselnd aus der Sicht von Chase und Brooklyn erzählt. An Brooklyns Geburtstag hat ihre große Liebe Thomas einen Autounfall und er wird aus ihrem Leben gerissen, das ist das schlimmste was Brooklyn passieren kann. Nach einem Jahr leidet Brooklyn immer noch, da beschließt sie einen Ortswechsel zu machen. Und hofft das es ihr dann besser geht, eine neue Atmosphäre, neue Arbeit und keine alten Erinnerungen mehr. Und so lernt sie dann jemanden neuen kennen und daraus entsteht eine schöne Liebesgeschichte. Ich habe so richtig mitfühlen müssen, ich liebe das Buch, kann es nur empfehlen! Danke, dass ich es lesen durfte.

Hat was!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das letzte Buch dieser Autorin hat mir leider nicht gefallen, weswegen ich anfangs sehr skeptisch war. Allerdings hat mich dieses hier nicht enttäuscht. Die Geschichte war super schön, emotional und rührend. Die Charaktere übermittelten ein sehr wohliges Gefühl. Ich kann das Buch empfehlen.

  • Artikelbild-0