Warenkorb
 

Wall and Piece

(2)
The collected works of Britain's most wanted artist. Artistic genius, political activist, painter and decorator, mythic legend or notorious graffiti artist? The work of Banksy is unmistakable, except maybe when it's squatting in the Tate or New York's Metropolitan Museum. Banksy is responsible for decorating the streets, walls, bridges and zoos of towns and cities throughout the world.Witty and subversive, his stencils show monkeys with weapons of mass destruction, policeman with smiley faces, rats with drills and umbrellas. His statements, incitements, ironies and epigrams are by turns intelligent and cheeky comments on everything from the monarchy and capitalism to the war in Iraq and farm animals.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 01.11.2006
Sprache Englisch
ISBN 978-1-84413-787-9
Reihe Century
Verlag Random House UK
Maße (L/B/H) 25,9/20,9/2 cm
Gewicht 952 g
Abbildungen w. numerous Illustrationen (mostly col. )
Verkaufsrang 612
Buch (Taschenbuch, Englisch)
14,79
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„He might be called a vandal - actually he is a true and sincere artist...“

Moritz Revermann, Thalia-Buchhandlung Neuss

"Some people become cops because they want to make the world a better place. Some people become vandals because they want to make the world a better looking place." [Vorwort von Banksy]

Dieser Bildband des britischen Künstlers Banksy (Name weiterhin unbekannt, ist auch gut so, sonst wäre seine Bewegungsfreiheit schnell eingeschränkt) ist für mich eines der interessantesten Kunstbücher der letzten Jahre. In ihm stellt Banksy einen großen Teil seiner Graffitis zusammen, die leider immer wieder zu schnell entfernt werden. Dabei hätte jedes einzelne es verdient, in den Museen dieser Welt ausgestellt zu werden! Banksy ist politisch, Banksy ist ironisch, Banksy ist künstlerische Satire. Es macht einen Höllenspaß, dieses Buch immer wieder in die Hand zu nehmen und über die überbordende Ideenvielfalt dieses Menschen zu lachen und zu staunen. Darüberhinaus sind die Bilder phototechnisch brillant aufgenommen, so dass eigentlich schon jeder, der sich für Streetphotography interessiert, diesen Band erwerben sollte.

Ich hoffe, dass Banksy noch lange Katz und Maus mit der Polizei spielen kann und die Welt weiterhin zu einem 'better looking place' macht.

Auf der Rückseite des Buches prangt ein für sich selbst sprechendes Zitat eines Sprechers der Metropolitan Police:

"There's no way you're going to get a quote from us to use on your book cover."

Dumm gelaufen... Hihi.
"Some people become cops because they want to make the world a better place. Some people become vandals because they want to make the world a better looking place." [Vorwort von Banksy]

Dieser Bildband des britischen Künstlers Banksy (Name weiterhin unbekannt, ist auch gut so, sonst wäre seine Bewegungsfreiheit schnell eingeschränkt) ist für mich eines der interessantesten Kunstbücher der letzten Jahre. In ihm stellt Banksy einen großen Teil seiner Graffitis zusammen, die leider immer wieder zu schnell entfernt werden. Dabei hätte jedes einzelne es verdient, in den Museen dieser Welt ausgestellt zu werden! Banksy ist politisch, Banksy ist ironisch, Banksy ist künstlerische Satire. Es macht einen Höllenspaß, dieses Buch immer wieder in die Hand zu nehmen und über die überbordende Ideenvielfalt dieses Menschen zu lachen und zu staunen. Darüberhinaus sind die Bilder phototechnisch brillant aufgenommen, so dass eigentlich schon jeder, der sich für Streetphotography interessiert, diesen Band erwerben sollte.

Ich hoffe, dass Banksy noch lange Katz und Maus mit der Polizei spielen kann und die Welt weiterhin zu einem 'better looking place' macht.

Auf der Rückseite des Buches prangt ein für sich selbst sprechendes Zitat eines Sprechers der Metropolitan Police:

"There's no way you're going to get a quote from us to use on your book cover."

Dumm gelaufen... Hihi.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Mythos Banksy
von Kirsten Böhme aus Karlsruhe am 01.02.2011

Banksy, im englischen Bristol geboren, ist ein bekannter britischer Street Art Künstler, dessen Identität noch nicht aufgedeckt wurde. Banksy gab 3 Bücher im Eigenverlag heraus. Diese beinhalteten Fotos seiner Arbeiten, die er mit Kommentaren versehen hatte. In "Wall and Peace" sind diese drei Bücher zu einem sehr schönen Überblick über seine... Banksy, im englischen Bristol geboren, ist ein bekannter britischer Street Art Künstler, dessen Identität noch nicht aufgedeckt wurde. Banksy gab 3 Bücher im Eigenverlag heraus. Diese beinhalteten Fotos seiner Arbeiten, die er mit Kommentaren versehen hatte. In "Wall and Peace" sind diese drei Bücher zu einem sehr schönen Überblick über seine Graffiti und Installationen zusammengefasst. Hat man diesen Band einmal in der Hand, lässt einen der Mythos "Banksy" so schnell nicht wieder los.