Warenkorb
 

Die glorreichen Sieben

(4)
Der Bandit Calvera und seine Komplizen überfallen alljährlich das mexikanische Dorf Ixcatlan und rauben den Bewohnern die Ernte. Aus Verzweiflung engagieren die Bauern den Revolverschützen Chris und seine sechs Gefährten. Sie sollen den Gangster stoppen. Die glorreichen Sieben verwandeln den Ort in eine Festung und locken Calvera in die Falle. Doch er kann entkommen und schwört Rache. Ein mörderischer Kampf auf Leben und Tod entbrennt. Ein grandioser Welterfolg, der zu den besten Western aller Zeiten zählt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 14.03.2008
Regisseur John Sturges
Sprache Deutsch, Englisch, Spanisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch)
EAN 4045167000407
Genre Western/Abenteuer/Drama
Studio Twentieth Century Fox
Originaltitel The Magnificent Seven
Spieldauer 123 Minuten
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Spanisch: DD 5.1
Verkaufsrang 3.270
Produktionsjahr 1960
Film (DVD)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

15% Rabatt auf alle Filme

Ihr Gutschein-Code: XMAS15FILM

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Andreas Koch, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

7 Outsider retten ein mexikanisches Dorf vor eine Horde marodierender Banditen. Westernklassiker mit Starbesetzung( Brynner, McQueen, Bronson, Coburn). 7 Outsider retten ein mexikanisches Dorf vor eine Horde marodierender Banditen. Westernklassiker mit Starbesetzung( Brynner, McQueen, Bronson, Coburn).

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
1
0
0

Dialoge zu leise
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 07.12.2013

Der Inhalt ist TOP, dafür 5 Sterne. Leider lässt der Ton sehr zu wünschen übrig - die Dialoge sehr leise, die Musik im Vergleich zum Dialog viel zu laut.

Von East(ern) nach West(ern)
von einer Kundin/einem Kunden aus Heidelberg am 28.10.2009

Selten ist die Umsetzung eines Stoffes aus einem anderen Kulturkreis so gut gelungen. Aber wenn wie hier alles stimmt, von der Kameraführung und Musik bis zum kleinsten Nebendarsteller, dann klappt's auch mit den westlichen Nachbarn. Meine Verbeugung an dieser Stelle vor "Hotte" Buchholz. Ein Stoff wie "Die sieben Samurai" vom... Selten ist die Umsetzung eines Stoffes aus einem anderen Kulturkreis so gut gelungen. Aber wenn wie hier alles stimmt, von der Kameraführung und Musik bis zum kleinsten Nebendarsteller, dann klappt's auch mit den westlichen Nachbarn. Meine Verbeugung an dieser Stelle vor "Hotte" Buchholz. Ein Stoff wie "Die sieben Samurai" vom Kurosawa musste einfach Nachahmer finden - und John Sturges wusste die Schuhe des Vorbild-Regisseurs wohl auszufüllen! Nach meiner Meinung auch besser als Tsui Hark mit seinem Werk "Sieben Schwerter" 2005.

So glorreich wie der Titel
von Thomas Weinberger aus Moers am 16.06.2009

Nicht nur wegen der Starbesetzung ein Muss. Bis ins Jahre 1960 kann ich mich nicht daran erinnern, das es schon mal einen solchen Western gab. Yul Brunner überragt als Anführer der Sieben, die sich "uneigennützig" für ein kleines Dorf in Mexiko einsetzen, um es vor Banditen zu beschützen. Die... Nicht nur wegen der Starbesetzung ein Muss. Bis ins Jahre 1960 kann ich mich nicht daran erinnern, das es schon mal einen solchen Western gab. Yul Brunner überragt als Anführer der Sieben, die sich "uneigennützig" für ein kleines Dorf in Mexiko einsetzen, um es vor Banditen zu beschützen. Die Musik ist ebenso glorreich wie der Schlusskampf im kleinen Dörfchen. Warum weitere drei Teile folgten kann nur den Grund haben, dass sie sich in den Kinos lohnten - ab stufenweise wurde die Qualität schlechter. Der zweite Teil geht noch aber auch nur weil Brunner noch mitspielte - ab dann nicht mehr lohnenswert!