Warenkorb

Kontrolle

Über unseren Köpfen zieht eine tödliche Gefahr herauf
Ein spannender Thriller für Fans von Frank Schätzing und Dan Brown

Immer mehr Menschen leiden plötzlich unter schwerwiegenden neurologischen Symptomen, doch die Gesundheitsbehörden tappen bezüglich der Ursachen im Dunkeln. Zu den Betroffenen gehört auch die neunjährige Tochter des Biochemikers Dr. Adrian Neumann, die nach einem Krampfanfall in Lebensgefahr schwebt. Die Ärzte sind ratlos - alle konventionellen Untersuchungsmethoden versagen. Bis eine Alternativmedizinerin eine beunruhigende Theorie aufstellt, was dafür verantwortlich sein könnte.
Durch Nachforschungen bringt Neumann etwas ans Licht, das seine schlimmsten Befürchtungen übersteigt. Alles, woran er bisher geglaubt hat, entpuppt sich als Illusion und schnell stellt sich die Frage: Wem kann er jetzt noch vertrauen?

Erste Leserstimmen
"spannend, mitreißend und alles in Frage stellend"
"Kontrolle ist ein Thriller, der mich nicht mehr losgelassen hat. Selbst jetzt denke ich noch oft daran ..."
"flüssiger und fesselnder Schreibstil, packende Charaktere und eine Geschichte, die vor Spannung strotzt"
"der Roman hat mich von der ersten Sekunde an gefesselt, ich konnte kaum aufhören zu lesen"
"unerwartet spannend und fesselnd"

Über den Autor/die Autorin

Benjamin Blizz ist das Pseudonym eines deutschen Schriftstellers. Neben seinem Studium der Volkswirtschaftslehre, Geschichte und Kunstgeschichte in Osnabrück machte er sich als wissenschaftlicher Lektor selbstständig, nachdem er bereits für diverse Verlage gearbeitet hatte. 2013 wurde sein Debütroman Blutfrieden veröffentlicht, auf den 2015 der Wirtschaftsthriller Kalte Zukunft folgte. Neben dem Schreiben wirkt der Autor an historischen wie kunsthistorischen Forschungsprojekten mit, hält Vorträge und liebt es, bei einem guten Buch vor dem Kamin zu entspannen.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 18.04.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783960877042
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 928 KB
Verkaufsrang 33899
eBook
eBook
2,99
bisher 6,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 57  %
2,99
bisher 6,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen : 57 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
1
1

David gegen Goliath in unglaubwürdig
von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2019

"Ein spannender Thriller für Fans von Frank Schätzing und Dan Brown" - so wird dieses Buch beworben. Um es vorwegzunehmen, "Kontrolle" kommt ganz sicher nicht an dieses Niveau heran. Das Grundthema mag zwar (gesellschafts)politisch brisant sein, doch können die Story und die Auseinandersetzung damit in diesem Buch nicht über... "Ein spannender Thriller für Fans von Frank Schätzing und Dan Brown" - so wird dieses Buch beworben. Um es vorwegzunehmen, "Kontrolle" kommt ganz sicher nicht an dieses Niveau heran. Das Grundthema mag zwar (gesellschafts)politisch brisant sein, doch können die Story und die Auseinandersetzung damit in diesem Buch nicht überzeugen. Ist Adrian zunächst äußerst skeptisch und ablehnend demgegenüber, was seine Frau und eine Ärztin als möglichen Grund für die Erkrankung seiner Tochter anführen, aber schon bald werden diese von ihm und dem Autor links liegengelassen. Denn Adrian mutiert zum alleinigen Protagonisten, der in David-gegen-Goliath-Manier meint, Aufklärung betreiben und für Gerechtigkeit sorgen zu wollen. Das ist einerseits recht unglaubwürdig, und andererseits mit der vorgenommenen Gestaltung des Endes auch ziemlich unbefriedigend. Das Buch lässt sich zwar flüssig lesen, doch verliert sich der Autor m. E. zu oft in Fachtermini und Nebensächlichkeiten, wodurch die eigentliche Story vernachlässigt wird. Da kommen mir auch einige, in meinen Augen interessante Charaktere mit Potenzial zu kurz. Obwohl bei solchen Verschwörungsgeschichten Orts- und Zeitenwechsel üblich sind, komme ich diesmal damit überhaupt nicht zurecht, wer, wann, wo und wieso auf welcher Seite steht. Zudem kann mich der Schreibstil nicht fesseln, wie ich es von einem Thriller erwarte. Ein Pageturner ist dieses Buch schon gleich gar nicht.

Spannend, viele Wendungen
von einer Kundin/einem Kunden am 04.09.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bei „Kontrolle“ von Benjamin Blizz handelt es sich um einen Thriller. Ein russisches Militärflugzeug landet in den 90er Jahren auf einem verlassenen Stützpunkt in Ostdeutschland. Fässer mit streng geheimen chemischen Substanzen befinden sich im Frachtraum. Eine bedrohliche Entwicklung zeichnet sich 25 Jahre später ab.... Bei „Kontrolle“ von Benjamin Blizz handelt es sich um einen Thriller. Ein russisches Militärflugzeug landet in den 90er Jahren auf einem verlassenen Stützpunkt in Ostdeutschland. Fässer mit streng geheimen chemischen Substanzen befinden sich im Frachtraum. Eine bedrohliche Entwicklung zeichnet sich 25 Jahre später ab. Die Gesundheitsbehörden tappen bezüglich der Ursachen für die schwerwiegenden neurologischen Symptome, unter denen immer mehr Menschen leiden, im Dunkeln. Die neunjährige Tochter des Biochemikers Dr. Adrian Neumann, die nach einem Krampfanfall in Lebensgefahr schwebt, gehört zu den Betroffenen. Alle konventionellen Untersuchungsmethoden versagen und die Ärzte sind ratlos bis eine libanesische Alternativmedizinerin bei dem kleinen Mädchen multiple Schwermetallintoxikationen diagnostiziert. Sie hat eine beunruhigende Theorie, was dafür verantwortlich sein könnte. Neumann bringt, durch seine Nachforschungen, etwas ans Licht, das seine schlimmsten Befürchtungen übersteigt. Als Illusion entpuppt sich alles, woran er bisher geglaubt hat. Er stellt sich die Frage: Wem kann er jetzt noch vertrauen. Der Schreibstil des Autors hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichte lässt sich flüssig lesen und man kann ihr leicht folgen. Dieser Thriller wird in versch, Zeitebenen erzählt. Z,B,Gegenwart , vor einem Jahr und vor 15 Jahren. Dies trägt sehr zur Spannung bei, da man so sehr viel aus der Vergangenheit erfährt und die Gegenwart etwas besser verstehen kann. Die Handlung springt von einem Ort zum Anderen. Von Teheran, Heidelberg, Frankfurt, Dänemark usw, Die Handlungsplätze werden aber über jedem Kapitel genannt. Dies fand ich sehr gut, da ich so der Geschichte besser folgen konnte. Die Protagonisten werden sehr tief und authentisch beschrieben. Einige Protagonisten kommen nur sehr kurz vor, da hätte eine Kurzbeschreibung gereicht. Ihre Entwicklungen im Laufe der Geschichte ist sehr interessant und plausibel. Der Plot ist sehr gut durchdacht, interessant und überrascht immer wieder mit vielen Wendungen. Bis zum Schluß hatte ich keine Ahnung wer dahintersteckt und welches Motiv oder Ziel er oder sie gehabt hat. Sehr gut hat mir gefallen, dass im Anhang ein kleines Glossar abgedruckt ist, in dem die wichtigsten Fachbegriffe sehr gut erklärt werden. Ich empfehle diesen Thriller weiter, der bei mir Gänsehaut verursacht hat und ich gar nicht darüber nachdenken möchte, was passiert wenn so einiges Realität werden würde. Lesezeichen setzen Inhalt melden

Kurzweiliger Verschwörungsthriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Hasbergen am 16.07.2019

Für mich ist "Kontrolle" ein kurzweiliger, super lesbarer Verschwörungsthriller, der Themen unserer Zeit aufgreift. Habe ihn an einem Wochenende durchgelesen und fühlte mich spannend unterhalten. Die erklärten technischen Details sind keineswegs überfordernd, sondern bereichern eher den eigenen Horizont.