Meine Filiale

Glennkill / Schaf-Thriller Bd.1

Ein Schafskrimi

Schaf-Thriller Band 1

Leonie Swann

(77)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 8,99 €

Accordion öffnen
  • Glennkill

    Cbj

    Sofort lieferbar

    8,99 €

    Cbj
  • Glennkill / Schaf-Thriller Bd.1

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

7,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Der Siegeszug der Schafe von „Glennkill“ hält weiter an

Leblos liegt der Schäfer George Glenn im irischen Gras, ein Spaten ragt aus seiner Brust. Seine Schafe sind entsetzt: Wer kann den alten Schäfer umgebracht haben? Und warum? Miss Maple, das klügste Schaf der Herde, beginnt sich für den Fall zu interessieren. Glücklicherweise hat George seinen Schafen vorgelesen, und so trifft sie das kriminalistische Problem nicht ganz unvorbereitet. Unerbittlich folgen sie der Spur des Täters und kommen den Geheimnissen der Menschenwelt dabei nach und nach auf die Schliche – bis es ihnen schließlich gelingt, Licht ins Dunkel zu bringen und den rätselhaften Tod ihres Schäfers aufzuklären.

"Der Buchhandel wird sich auf haarige Zeiten gefasst machen müssen, denn nach Schätzings ‚Schwarm' kommt jetzt eine irische Schafsherde!"

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 375
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 02.05.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-46415-9
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,5/11,6/3 cm
Gewicht 310 g
Abbildungen mit Illustrationen 19 cm
Verkaufsrang 17660

Weitere Bände von Schaf-Thriller

Buchhändler-Empfehlungen

Scha(r)fe Detektive

Sebastian Fiebrich , Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Eigentümlich, aber mit ein mit viel Witz und Humor verpackter Krimi. Denn wo hat man die Möglichkeit einer Schafherde mit ihren unterschiedlichsten Persönlichkeiten und Eigenarten beim ermitteln beiwohnen.Für jeden, der Krimis mit Humor mag absolut empfehlenswert.

Tolle Idee!

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Immer mal entstehen wirklich gute Bücher, die aus der Perspektive eines Tiers erzählt sind. Und deren größte Stärke ist es, sich wirklich auf die Lebenswelt des Tiers einzulassen. Immer wenn sich Leonie Swann wirklich ins Schaf versenkt, ist "Glennkill" wahrlich großartig - wie etwa auch David Safiers "Mieses Karma" oder - mit mehr Ernst - "Fuchs 8" von George Saunders. Klar, manchmal werden die Schafe zu menschlich, was den Spaß nicht komplett trübt, aber ein wenig relativiert, aber Swann hat definitiv genug Originalität, um das nur zu schwächeren Momenten zu machen in einem insgesamt sehr überzeugenden Werk. Für alle, die Krimi mit Humor mögen - besonders in Richtung Agatha Raisin oder Flavia da Luce.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
77 Bewertungen
Übersicht
37
19
12
4
5

Die philosophischten Schafe der Welt
von einer Kundin/einem Kunden aus Witten am 16.06.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wolkenschafe und das Gehütet werden, Verdrängung und Erinnerung, Selbstbestimmung und Sehnsucht nach der Herde, Leittiere und das Winterlamm - Menschen sind auch nur Schafe.

Glennkill
von einer Kundin/einem Kunden aus Winterthur am 24.12.2018
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Super Geschichte! Etwas erstaunt hat mich, dass Ihr mir für 21.90 eine CD verkauft habt, die mit einen Kleber "Aktionspreis 10" drauf bei mir ankam. Wäre nett gewesen, den Aktionspreis an mich, den Kunden, weiterzugeben.

Naja
von einer Kundin/einem Kunden aus Künzell am 03.06.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich war echt neugierig: Schafskrimi, viele positive Bewertungen. Gelegentlich musste ich schmunzeln und war amüsiert, die Schafe, bei denen ich keine Probleme hatte, mir zu merken, wer wer ist, fand ich als Charaktere echt goldig. Aber die Storyline ist echt mau. Am Ende war ich nur noch gelangweilt und richtig froh, als endlich... Ich war echt neugierig: Schafskrimi, viele positive Bewertungen. Gelegentlich musste ich schmunzeln und war amüsiert, die Schafe, bei denen ich keine Probleme hatte, mir zu merken, wer wer ist, fand ich als Charaktere echt goldig. Aber die Storyline ist echt mau. Am Ende war ich nur noch gelangweilt und richtig froh, als endlich das Ende kam. Würde ich das Buch empfehlen? Nur Schaffreunden.


  • Artikelbild-0