Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Das Wunder eines Augenblicks

Roman

(13)
Für seine große Liebe ist der New Yorker Jeremy in ein Provinznest gezogen. Doch gerade als er beginnt, sein neues Leben zu genießen, erhält er eine mysteriöse Nachricht, die die Schatten der Vergangenheit heraufbeschwört und sein ganzes Glück zu zerstören droht.
Jeremy Marsh war sich seiner Sache ganz sicher gewesen: Nie mehr würde er seinem Herzen folgen, nie New York verlassen - und vor allem niemals Vater werden. Doch nun sitzt er plötzlich mit Lexie, der Liebe seines Lebens, im abgeschiedenen Örtchen Boone Creek und freut sich auf die Geburt seiner Tochter. Alles scheint perfekt - wären da nur nicht die Zweifel, die an Jeremy nagen: Lexie war für ihn Liebe auf den ersten Blick, aber kennt er sie wirklich? Und kann er sich ihrer Gefühle auch im grauen Alltag und in schlechten Zeiten sicher sein? Da erhält Jeremy eine anonyme Nachricht, die alte Wunden wieder aufreißt und ihm den Boden unter den Füßen wegzieht. Sein Glück steht plötzlich auf dem Spiel.

Nicholas Sparks über "Das Wunder eines Augenblicks":
Ich kämpfte lange mit dem Ende von Die Nähe des Himmels – bis mir klar wurde, dass ich ZWEI Bücher gleichzeitig zu schreiben versuchte. Ich merkte: Mit Lexie und Jeremy war ich noch lange nicht fertig. Was erlebt ein eingefleischter New Yorker, der einer Frau zuliebe in ein kleines Städtchen in North Carolina zieht? Wie fühlt sich dieser Mann, der sich für einen ewigen Junggesellen gehalten hat, wenn er plötzlich verheiratet ist und ein Kind erwartet? Darin schienen mir eine ganze Reihe interessanter Konflikte und Probleme zu stecken – und, nicht zu vergessen, ein paar erstaunliche Wendungen.
Portrait
Sparks, Nicholas
Nicholas Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in über 50 Sprachen erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt. Alle seine Bücher sind bei Heyne erschienen, zuletzt »Seit du bei mir bist«.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 399
Erscheinungsdatum 06.08.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-81111-9
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,9/11,8/3,5 cm
Gewicht 370 g
Originaltitel At First Sight
Abbildungen 22 schwarzweisse Abbildungen
Übersetzer Adelheid Zöfel
Verkaufsrang 41.278
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Eine wunderschöne und bewegende Fortsetzung des Romans "Die Nähe des Himmels". Alle Nicholas-Sparks-Fans werden diesen Roman lieben! Eine wunderschöne und bewegende Fortsetzung des Romans "Die Nähe des Himmels". Alle Nicholas-Sparks-Fans werden diesen Roman lieben!

Rebecca Lehnhardt, Thalia-Buchhandlung Schwerin

Wenn eins zum anderen kommt. Das Glück die Liebe zu finden und die Geburt eines Kindes zu erwarten. Jeremy scheint ein perfektes Leben zu haben. Doch alles kommt ganz anders. Wenn eins zum anderen kommt. Das Glück die Liebe zu finden und die Geburt eines Kindes zu erwarten. Jeremy scheint ein perfektes Leben zu haben. Doch alles kommt ganz anders.

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Nicht überraschend haben wir eine weitere Liebesgeschichte von Nicholas Sparks, dennoch mit etwas Spannung kombiniert. Leichte Lektüre. Nicht überraschend haben wir eine weitere Liebesgeschichte von Nicholas Sparks, dennoch mit etwas Spannung kombiniert. Leichte Lektüre.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
7
4
2
0
0

Fesselnd..
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 24.06.2013

Klasse Buch von Sparks, dennoch finde ich nicht, dass es seinen anderen Werken gleicht. Ich finde dieses Buch ist anders als seine anderen Bücher. Dennoch ist es ein super Buch mit vielen Gefühlen. Das "Geheimnis" des Buches fesselt einen. Und zum Schluss fließen Tränen...

es rührt zu Tränen
von Manja aus Unterweid am 30.10.2012

Wie gewohnt eine kleine Zusammenfassung von mir: Jeremy Marsh war sich seiner Sache ganz sicher gewesen: Nie mehr würde er seinem Herzen folgen, nie New York verlassen – und vor allem niemals Vater werden. Doch nun sitzt er plötzlich mit Lexie, der Liebe seines Lebens, im abgeschiedenen Örtchen Boone... Wie gewohnt eine kleine Zusammenfassung von mir: Jeremy Marsh war sich seiner Sache ganz sicher gewesen: Nie mehr würde er seinem Herzen folgen, nie New York verlassen – und vor allem niemals Vater werden. Doch nun sitzt er plötzlich mit Lexie, der Liebe seines Lebens, im abgeschiedenen Örtchen Boone Creek und freut sich auf die Geburt seiner Tochter. Er ist fest entschlossen, sich in der Provinz einzuleben, auch wenn es nicht leicht sein wird, dort Freunde zu finden. Das wichtigste für ihn ist Lexie, und mit ihr scheint alles perfekt: Noch nie hat Jeremy so tief geliebt. Doch trotz seiner großen Gefühle nagen auch Zweifel an ihm: Für ihn war es Liebe auf den ersten Blick, aber kennt er Lexie denn wirklich? Und kann er sich ihrer Gefühle sicher sein, auch im grauen Alltag und in schlechten Zeiten? Wird sie ihn noch lieben, wenn sie erst all ihre kleinen Fehler kennt? Da erhält Jeremy eine anonyme Nachricht, die ihm den Boden unter den Füßen wegzieht. Alle Sicherheiten sind plötzlich dahin und tiefe alte Wunden wieder aufgerissen. Sein ganzes Glück steht auf dem Spiel. Für seine große Liebe ist der New Yorker Journalist Jeremy in ein Provinznest gezogen. Doch gerade als der beginnt, sich an sein neues Ledben zu gewöhnen, erhält er eine mysteriöse Nachricht. Sie beschwört die Schatten der Vergangenheit herauf und droht sein ganzes Glück zu zerstören. Mit diesem Ende habe ich nicht gerechnet. Es hat mich richtig bewegt. Kann es nur weiterempfehlen.

Es kullerten Tränen...
von einer Kundin/einem Kunden am 05.06.2012

Dieses Buch ist ein weiteres Wunderwerk von N. Sparks. Ich konnte es kaum mehr aus der Hand legen und zum Schluss kullerten nicht gerade wenige Tränen über meine Wangen. Ein Muss für Romantiker! Absolute Empfehlung!