Jahrbuch Medienpädagogik 6

Medienpädagogik - Standortbestimmung einer erziehungswissenschaftlichen Disziplin

Die wissenschaftliche Medienpädagogik entstand als Antwort auf pädagogische Fragen und Aufgaben, die sich aus der Verbreitung der Massenmedien ergaben. Mit dem Vordringen der computer- und netzwerkgestützten Medien musste und muss die Medienpädagogik jedoch ein erweitertes Medienverständnis entwickeln. Medienpädagogik verändert ihr 'Gesicht'. Da ist es Zeit für eine Standortbestimmung. Diese wird im vorliegenden Jahrbuch in unterschiedlichen Aspekten und von unterschiedlichen Positionen her unternommen.Medienpädagogik ist ein in den Erziehungswissenschaften verankertes wissenschaftliches Forschungs- und Tätigkeitsfeld, das ein sich ständig erweiterndes Spektrum von Medienphänomenen in den Blick zu nehmen und dabei Bezüge zu einer Vielzahl anderer Disziplinen herzustellen hat. Sie behandelt mit den Medien sowohl ein Spezialthema als auch als ein Querschnittsthema der Erziehungswissenschaft. Demnach grenzt sie sich einerseits ab von anderen erziehungswissenschaftlichen Teildisziplinen, greift andererseits aber in deren Themenfelder ein. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sie sich als äußerst heterogen darstellt, sowohl in ihren theoretischen Ansätzen und methodischen Zugängen als auch in ihren Gegenständen. So zeigt sie sich als plural verfasste, durch die Fülle der Perspektiven lebendige Disziplin, deren Stärke darin liegt, offen und aufnahmefähig für gesellschaftliche Herausforderungen zu sein.
Portrait
Werner Sesink 1964 - 1972 Studium der Chemie, Erziehungswissenschaft und Geschichte in Tübingen und Bonn; 1972 Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in Bonn; 1975 Promotion an der Universität Kassel; 1988 Habilitation an der Universität Kassel; Seit 1996 Universitäts-Professor für Allgemeine Pädagogik, Schwerpunkt Bildung und Technik, an der TU Darmstadt. Forschungsschwerpunkte: Bildungstheorie, Informationspädagogik, E-Learning. Seit 2004 Vorstandsmitglied der Kommission Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft und Sprecher der Sektion Umwelt- und Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Mitherausgeber der Zeitschrift "Medienpädagogik" und des Jahrbuchs "Medienpädagogik". Stellvertretender Sprecher des DFG-Graduiertenkolleg Qualitätsverbesserung im E-Learning durch rückgekoppelte Prozesse an der TU Darmstadt.
Michael Kerres, geboren 1960, ist Professor am Lehrstuhl für Mediendidaktik und Wissensmanagement der Universität Duisburg-Essen. Nach dem Abitur absolvierte er mit Diplom und Promotion in Psychologie an der Ruhr-Universität Bochum. 1989 wurde er Professor für Mediendidaktik und -psychologie an der Fachhochschule in Furtwangen, wo er - erstmals in Deutschland - den Studiengang Medieninformatik mit aufbaute. Nach der Habilitation in Freiburg erhielt er 1999 einen Ruf auf eine Professur für Pädagogische Psychologie (Medien) an die Ruhr-Universität, danach an die Universität nach Duisburg. Dort baute der das Duisburg Learning Lab auf, einer Referenzumgebung für Forschung und Entwicklung zum mediengestützten Lehren und Lernen. Prof. Kerres gehört zu den Pionieren des E-Learning im deutschsprachigen Raum, bereits 1995 führte er die ersten internet-basierten Kurse durch. Er baute an der Hochschule Furtwangen den Studiengang Medieninformatik auf und gründete die dortige tele-akademie. Heute ist er Vorstandsvorsitzender des Zentrums für Hochschul- und Qualitätsentwicklung und hat die Leitung des Online-Studienprogramms "Educational Media" des Duisburg Learning Labs und des Steinbeis-Transferzentrums für Bildung und Medien an der Universität Duisburg-Essen inne.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Werner Sesink, Michael Kerres, Heinz Moser
Seitenzahl 358
Erscheinungsdatum 16.01.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-15364-3
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 21,2/14,9/1,9 cm
Gewicht 466 g
Abbildungen mit 8 Abbildungen, mit 7 Tabellen
Auflage 2007
Buch (Taschenbuch)
74,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 6 Monaten
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Jahrbuch Medienpädagogik 6

Jahrbuch Medienpädagogik 6

von Werner Sesink, Michael Kerres, Heinz Moser
Buch (Taschenbuch)
74,99
+
=
Bildung und Schule auf dem Weg in die Wissensgesellschaft

Bildung und Schule auf dem Weg in die Wissensgesellschaft

Buch (Taschenbuch)
29,90
+
=

für

104,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.