Warenkorb
 

Klick

(5)
Architekt Michael Newman hat vor lauter Arbeit für seinen undankbaren Boss kaum Zeit für seine Frau Donna und seine beiden Kinder. Eines Tages gelangt er mit Hilfe eines exzentrischen Tüftlers in den Besitz einer magischen Fernbedienung, mit der er nicht nur seinen Fernseher und die Stereoanlage steuern kann, sondern gleich sein ganzes Leben, das Michael von nun an nach Belieben vor und zurück spulen kann! Klingt zu gut, um wahr zu sein?! In der Tat. Denn schon bald verfliegt Michaels erste Euphorie über die neugewonnene Macht, als das High-Tech-Gerät anfängt, ihn selbst auf eine Art und Weise zu kontrollieren, wie er es nie für möglich gehalten hätte. Und es dauert nicht lang, da wünscht Michael sich sein altes Leben wieder zurück - in guten wie in schlechten Zeiten.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 20.02.2007
Regisseur Frank Coraci
Sprache Deutsch, Englisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch)
EAN 4030521412972
Genre Komödie/Drama/Fantasy
Studio Sony Pictures Home Entertainment
Originaltitel Click
Spieldauer 103 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Produktionsjahr 2006
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Eine Fernbedienung für das Leben...
von Marija Milicevic aus Innsbruck am 24.10.2012
Bewertet: Medium: Blu-ray

... wer braucht das nicht? Michael (Adam Sandler) ist ein sehr beschäftigter, junger, verheirateter Mann. Eine Fernbedienung für das Leben ist genau das was er braucht. Egal ob er seine schimpfende Frau auf stumm schaltet oder im Schnellvorlauf mit dem Hund Gassi geht - alles ist möglich. Doch plötzlich... ... wer braucht das nicht? Michael (Adam Sandler) ist ein sehr beschäftigter, junger, verheirateter Mann. Eine Fernbedienung für das Leben ist genau das was er braucht. Egal ob er seine schimpfende Frau auf stumm schaltet oder im Schnellvorlauf mit dem Hund Gassi geht - alles ist möglich. Doch plötzlich rast Michaels ganzen Leben an ihm vorbei. Ein toller Film, der zum Nachdenken anregt. In was für einer Schnellen Welt leben wir und wie schnell kann das Leben vorbei sein? Sehr empfehlenswert :-)

So eine Universalfernbedienung wil ich auch haben
von Stefanie Zöllner aus Köln am 17.02.2009

Der Architekt Michael Newman ist überarbeitet, er hat Probleme mit seinem Chef Ammer. Seine Ehefrau Donna ist frustriert. Michael lernt im Megastore „Bed Bath & Beyond“ den Erfinder Morty kennen, von dem er eine neuartige Fernbedienung bekommt. Mit dieser Fernbedienung kann Michael sein eigenes Leben vorspulen, sich vergangene Kapitel erneut... Der Architekt Michael Newman ist überarbeitet, er hat Probleme mit seinem Chef Ammer. Seine Ehefrau Donna ist frustriert. Michael lernt im Megastore „Bed Bath & Beyond“ den Erfinder Morty kennen, von dem er eine neuartige Fernbedienung bekommt. Mit dieser Fernbedienung kann Michael sein eigenes Leben vorspulen, sich vergangene Kapitel erneut ansehen und die Lautstärke von Gesprächen regulieren. Allerdings verselbstständigt sich die Fernbedienung mit der Zeit, da sie seine Gewohnheiten speichert und in bereits bekannten Situationen automatisch handelt. So werden beispielsweise Krankheiten, unangenehme Arbeiten, Warten in Staus oder auf die nächste Beförderung, Streit mit Donna, aber auch Sex im Schnellvorlauf überspult. Die Fernbedienung spult sein Leben in längeren Abschnitten vor, bis er CEO in Ammers Firma ist. Michael Newman ist beruflich erfolgreich, aber inzwischen von seiner Frau Donna geschieden. Auf der Hochzeit seines Sohnes Ben erleidet er einen zweiten Herzinfarkt und wird in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach seinem Erwachen stehen seine beiden Kinder Ben und Samantha vor seinem Krankenbett, um ihn zu besuchen. Als sein Sohn ihm berichtet, er habe seine Flitterwochen für ein wichtiges Meeting abgesagt, versucht Michael ihm mitzuteilen, dass die Familie das Wichtigste im Leben sei und er sie nicht wie Michael für die Arbeit vernachlässigen dürfe. Der Krankenpfleger schickt Michaels Kinder jedoch hinaus, um Michaels Aufregung zu lindern. Daraufhin reißt sich Michael von den lebenserhaltenden Maschinen los und folgt seinen Kindern nach draußen in den Regen. Dort bricht er zusammen und stirbt, im Kreis seiner Kinder, seiner Ex-Frau Donna und ihres neuen Ehemannes. Plötzlich wacht er im Megastore „Bed Bath & Beyond“ wieder auf und merkt, dass er eine zweite Chance bekommt. Erleichtert kehrt er nach Hause zurück, wo er sein komplettes Leben umwirft und beschließt, ein neuer Mensch zu werden. Als Michael seinen Vater anrufen will, findet er die Fernbedienung, zusammen mit einer Nachricht von Morty, auf dem Küchentisch wieder. Michael nimmt die Fernbedienung und wirft sie in den Mülleimer.

sehr guter film
von leseratte89 aus Linz am 15.03.2007

dieser film ist sehr gut er enthält von allem etwas etwas lustig, trautig und familienleben!! mehr möchte ich gar nicht verraten kann nur sagen schaut ihn euch einfach nur an!! PFLICHTFILM!!!