Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Secret Keepers 1: Zeit der Späher

The Secret Keepers

Secret Keepers Band 1

Atemberaubender Abenteuerroman für Kinder ab 10 Jahren.

In Rubens Heimatstadt herrscht der Schatten, ein mysteriöser und boshafter Mann. Seine Späher kontrollieren alles und jeden. Sie haben es auch auf die geheimnisvolle Taschenuhr abgesehen, die Ruben gefunden hat. Wenn man sie auf genau zwölf Uhr stellt und aufzieht, wird ihr Träger unsichtbar. Ruben macht sich das zunutze und verfolgt eine Spur bis zum Leuchtturm Point William. Dort lernt er Penny kennen, mit der er sich auf Schatzsuche in den alten Schmugglertunneln begibt. Doch sie finden keinen Schatz, sondern erfahren etwas viel Unglaublicheres: Es gibt noch eine zweite Uhr, und wer beide Uhren besitzt, kann nichts Geringeres als Unsterblichkeit erlangen. Ruben wird mit einem Schlag klar, wer im Besitz der zweiten Uhr sein muss.

Portrait
Trenton Lee Stewart, geboren 1970 in den USA, publizierte seit seinem Abschluss des renommierten Autorenworkshops der University of Iowa Bücher für Kinder und Erwachsene und war zudem als Dozent im Bereich Kreatives Schreiben tätig. Der erste Band seiner Kinderbuchreihe "Die geheime Benedict-Gessellschaft" wurde in den USA u. a. in die Auswahl »Best Book of the Year« des »School Library Journal« aufgenommen, die Reihe war auch in Deutschland ein großer Erfolg. Trenton Lee Stewart lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Little Rock in Arkansas, USA.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 304
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 15.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-18496-0
Verlag Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,2/15,3/3,2 cm
Gewicht 474 g
Originaltitel The Secret Keepers
Abbildungen sw Illustrationen
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Nina Scheweling
Verkaufsrang 61820
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Secret Keepers

  • Band 1

    142623513
    Secret Keepers 1: Zeit der Späher
    von Trenton Lee Stewart
    (26)
    Buch
    14,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    142623272
    Secret Keepers 2: Zeit der Jäger
    von Trenton Lee Stewart
    (17)
    Buch
    14,00

Buchhändler-Empfehlungen

Eine atemlos spannende Abenteuergeschichte rund um das Geheimnis einer mysteriösen Taschenuhr.

Alexandra Castillo, Thalia-Buchhandlung Coburg

Der 11-Jährige Ruben liebt es unentdeckt durch die Straßen von New Umbra zu streifen, denn die „Späher“ arbeiten im Auftrag des „Schatten“ und sind immer auf der Suche nach Auffälligkeiten. Bei einem seiner Streifzüge gerät er in eine brenzlige Situation und findet zufällig eine uralte magische Taschenuhr. Die Lösung für ihn und seine Mutter aus der Armut herauszukommen? Großartiger Auftakt - ich freue mich auf Band 2!

Julia Steffen, Thalia-Buchhandlung Hamm

Spannendes Buch. Am Anfang aber sehr langatmig. Es sind viele detaillierte Umschreibungen dabei, damit die Vorstellungen der Umgebung besser passen. Am Ende richtig spannend.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
12
9
5
0
0

Eine ganz besondere Uhr
von Janina am 25.12.2019

Ich liebe einfach Geschichten, in denen es um das Thema Zeit geht. Bisher hat mich noch kein Buch aus dem Thienemann Esslinger Verlag enttäuscht, es für mich besondere Kinder und Jugendbücher. Abenteuer zum träumen, voller Spannungen und Magie. In Secret Keepers 1 geht es um Unsichtbarkeit, Bösewichte, Familiengeheimnisse und... Ich liebe einfach Geschichten, in denen es um das Thema Zeit geht. Bisher hat mich noch kein Buch aus dem Thienemann Esslinger Verlag enttäuscht, es für mich besondere Kinder und Jugendbücher. Abenteuer zum träumen, voller Spannungen und Magie. In Secret Keepers 1 geht es um Unsichtbarkeit, Bösewichte, Familiengeheimnisse und eine besondere Uhr. Für den Einstieg in das Buch habe ich ein wenig gebraucht auch als Erwachsene. Der Schreibstil ist sehr angenehm, die Worte leicht verständlich. Ich bin sehr gespannt auf den 2 Band. Mein Fazit ein tolles Buch ab 10 Jahren, welches auch der ganzen Familie Spass machen kann. Außerdem Rätsel ich die ganze Zeit welche Besonderheit, dass tolle Cover mit der Geschichte zu tun hat und wie die Geschichte um Ruben und seine Familie weiter gehen könnte.

kindgerecht und spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Hatten am 06.11.2019

Secret Keepers 1: Zeit der Späher von Trenton Lee Stewart ist beim Thienemann-Esslinger Verlag erschienen und umfasst 304 Seiten. Die Altersempfehlung liegt bei 10-12 Jahren. Cover: Die unregelmäßige Schrift und auf dem Cover sowie die verschiedenen Elemente machen den Leser von anfang an neugierig. Inhalt: Es geht um den 1... Secret Keepers 1: Zeit der Späher von Trenton Lee Stewart ist beim Thienemann-Esslinger Verlag erschienen und umfasst 304 Seiten. Die Altersempfehlung liegt bei 10-12 Jahren. Cover: Die unregelmäßige Schrift und auf dem Cover sowie die verschiedenen Elemente machen den Leser von anfang an neugierig. Inhalt: Es geht um den 11 jährigen Ruben, der mit seiner Mutter alleine lebt, und einen überraschenden Fund macht: eine alte runde Uhr ohne Minutenzeiger. Er entdeckt die geheimnisvolle Eigenschaft der Uhr, den Besitzer unter gewissen Umständen unsichtbar zu machen und probiert sich immer mehr aus. Fazit: Es ist ein spannendes Buch, welches für die Altersklasse sehr empfehlenswert ist. An einigen Stellen würde man sich einen etwas flüssigeren Schreibstil wünschen, allerdings ist das Buch sehr gut geschrieben und hält den Leser in der Geschichte und in der Person von Ruben gefangen.

Fantastisches Abenteuer mit abruptem Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 08.10.2019

Der 11 Jahre alte Junge Ruben lebt in einer Welt, die vom skrupellosen und bösartigen Schatten beherrscht wird. Auf einer seiner geheimen nächtlichen Erkundungstouren in New Umbria entdeckt Ruben eine wertvoll wirkende Taschenuhr. Da er und seine Mutter in eher ärmlichen Verhältnissen Leben, versucht er natürlich die Uhr zu Geld... Der 11 Jahre alte Junge Ruben lebt in einer Welt, die vom skrupellosen und bösartigen Schatten beherrscht wird. Auf einer seiner geheimen nächtlichen Erkundungstouren in New Umbria entdeckt Ruben eine wertvoll wirkende Taschenuhr. Da er und seine Mutter in eher ärmlichen Verhältnissen Leben, versucht er natürlich die Uhr zu Geld zu machen. Doch dann findet Ruben heraus, dass es sich bei seinem Fund um keine gewöhnliche Uhr handelt, denn sie besitzt die Fähigkeit, ihren Träger unsichtbar zu machen. Ein so mächtiger Gegenstand ruft natürlich auch den Schatten und seine omnipräsenten Späher auf den Plan, welche die Straßen von New Umbria kontrollienieren. Für Ruben beginnt ein fantastisches und unheimliches Abenteuer, in dessen Verlauf er auf das Mädchen Penny trifft, die mit ihm gemeinsam auf ein großes Geheimnis um die ominöse Taschenuhr stößt und den Grund, wieso der Schatten sie so unbedingt in seinen Besitz bringen will. Die Geschichte um Ruben und seinen mysteriösen Fund beginnt zunächst langsam und lässt sich Zeit, den Protagonisten und seine Umstände im Detail zu beschreiben und geht sehr ausführlich auf die Umstände ein, unter denen der Junge die Taschenuhr auffindet. Ab der Mitte wird das Tempo dann ordentlich angezogen, der Schatten ist ihm dicht auf den Fersen und auch Penny, die im Klappentext bereits angekündigt wird, aber erst relativ spät in der Geschichte auftaucht, dafür, dass sie eigentlich eine prägnante Rolle hätte einnehmen sollen, sorgt für frischen Wind in der Handlung. Ein schöner und flüssig zu lesender Auftakt, der ohne wortreiche und schnörkelhafte Übertreibungen auskommt. Die Charaktere sind sehr bildhaft beschrieben und auch die Straßen von Umbria erwachen durch die prägnanten und fantastischen Details vor dem inneren Auge des Lesers zum Leben. Einziges Manko ist das plötzliche Ende des Auftaktes. Es wirkte so, als würde die Geschichte einfach mitten im Geschehen abreißen. Es handelt sich bei 'Die Zeit der Späher' zwar um einen Auftakt, aber trotzdem hätte das Ende in meinen Augen runder gefeilt werden können. FAZIT Ein fantastisches Abenteuer das entfernt an ‘Lycidas’ von Christoph Marzi erinnert und so unheimlich spannend und zugleich gruselig daherkommt, dass es sich durchaus mit Neil Gaimans Klassikern ‘Coraline’ und ‘Das Graveyard-Buch’ messen kann.