Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Kalle Körnchen: Ein kleiner Sandmann greift nach den Sternen

10 Vorlesegeschichten


10 abgeschlossene Geschichten mit dem kleinen Sandmann für die schönsten Träume – zum gemeinsamen Vorlesen ab 4 Jahren.

Wo Traumschäfchen durch die Nacht tanzen, der Mann im Mond sein Licht anknipst und Sternschnuppen-Wünsche in Erfüllung gehen, sind Traumwichtel Kalle Körnchen und Frechdachs Flick am Werk. Mit jeder Menge Mut und einer Extraportion Schlafsand im Gepäck bestehen die Freunde die größten Abenteuer – und lassen kleine Schlafmützen sanft ins Land der Träume gleiten.

Portrait
Lucy Astner wurde 1982 in Hamburg geboren. Sie mag es, Schokolade zu essen, Trampolin zu springen und zu lachen, bis der Bauch wehtut. Und eben weil sie selbst so gerne lacht, hat sie ihr Hobby zum Beruf gemacht und schreibt Kinderbücher und Drehbücher für Kinofilme, mit denen sie viele andere Menschen zum Lachen bringt. Mit ihren vier Kindern und ihrem Mann lebt sie heute mitten in Hamburg.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 112
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 18.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-480-23471-4
Reihe Kalle Körnchen
Verlag Esslinger in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 25,6/18,4/1,7 cm
Gewicht 526 g
Abbildungen mit farbigen Illustrationen
Auflage 1. Auflage
Illustrator Julian Meyer
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Ein bezaubernder Wichtel
von einer Kundin/einem Kunden am 18.11.2019

Kalle Körnchen ein knuffiger kleiner Mann, den man gerne während der Geschichten folgt. Kalle, der kleine Traumwichtel, unterstützt den Sandmann und er erlebt so einige Abenteuer. Die kleinen Geschichten werden von anderen Figuren, wie einem Dachs, der wohl ein wenig zu dick für eine Katzenklappe ist, begleitet. Dann ist da no... Kalle Körnchen ein knuffiger kleiner Mann, den man gerne während der Geschichten folgt. Kalle, der kleine Traumwichtel, unterstützt den Sandmann und er erlebt so einige Abenteuer. Die kleinen Geschichten werden von anderen Figuren, wie einem Dachs, der wohl ein wenig zu dick für eine Katzenklappe ist, begleitet. Dann ist da noch sein Freund Flick und mit diesem richtet er so einige Schäden an. Dadurch fällt der Sandmann aus, dass geht natürlich nicht, denn die Kinder brauchen doch den Sandmann. Also was bleibt Kalle und Flick übrig? Sie müssen einspringen, denn Kinder wollen schöne Träume haben. Und damit beginnt eine aufregende Zeit für die beiden. Meine Meinung Unserem Enkel haben die kurzen Geschichten sehr gefallen. Sie sind nicht zu lang, so daß es ihm nicht langweilig wurde. Die kleinen Hauptprotagonisten sind niedlich beschrieben und haben Freude bereitet. Wir kannten die Geschichten von der Autorin Lucy Astner nicht. Es lohnt sich auf jeden Fall noch mehr vorzulesen. Der Schreibstil ist flüssig und für Kleinkinder sehr verständlich geschrieben. Kalle Körnchen ist ein feiner Wichtel, von dem man mehr möchte.

Wunderschön illustriert
von a_sky_full_of_books_n_stories am 28.10.2019

Wir kannten Kalle Körnchen bisher noch nicht. Mit „Ein kleiner Sandmann greift nach den Sternen“ erschien Band 2 des kleinen lustigen Kerlchens, der den Sandmann vertritt, wenn dieser verhindert ist. Das Buch beinhaltet 10 Vorlesegeschichten, die unabhängig voneinander gelesen werden können. Die Schrift ist in einer angenehmen ... Wir kannten Kalle Körnchen bisher noch nicht. Mit „Ein kleiner Sandmann greift nach den Sternen“ erschien Band 2 des kleinen lustigen Kerlchens, der den Sandmann vertritt, wenn dieser verhindert ist. Das Buch beinhaltet 10 Vorlesegeschichten, die unabhängig voneinander gelesen werden können. Die Schrift ist in einer angenehmen Größe, sodass das Vorlesen einfach fällt. Kalle und sein Freund, der Frechdachs Flick, sind unterhaltsame Charaktere, die von einem Abenteuer ins nächste schlittern. Sie sind sympathisch und humorvoll, sodass keine Langeweile auftritt und sich die Kinder mit ihnen identifizieren können. Die Geschichten haben uns so gut gefallen, dass wir uns mittlerweile auch das Hardcover gekauft haben. Und dieses ist noch viel schöner als das eBook, denn neben den hübschen Illustrationen ist das Cover ein echter Blickfang: Der Sternenstaub glitzert! Ich bin mir sicher, dass wir das Buch noch einige Male lesen werden. Unterstützt werden Kalles Abenteuer von wunderhübschen Illustrationen. Sie ergänzen die Geschichten wunderbar. Obwohl die Altersangabe auf 4 – 6 Jahren gesetzt ist, finde ich, dass auch ältere Kinder hier noch Spaß haben können. Meine Tochter (die 7 ist) hat ganz gespannt gelauscht, wenn ich ihr abends jeweils eine Geschichte vorgelesen habe. Neben Spannung und Unterhaltung haben die Geschichten auch eine Message. Das finde ich ganz klasse! Aus diesem Grund kann ich sie auch uneingeschränkt weiterempfehlen.

Kurze Geschichten über die Arbeit des Sandmanns
von San1 am 26.10.2019

Kalle Körnchen, ein Traumwichtel, richtet mit seinem Freund Flick, einem (Frech-)Dachs, ganz enormen Schlamassel an. Sie legen nämlich mit ganz viel Missgeschick den Sandmann flach, so dass dieser keine Ahnung mehr davon hat, was er eigentlich tagtäglich so zu leisten hat, sondern nur noch denkt, er sei eine Nachtigall. Man kann... Kalle Körnchen, ein Traumwichtel, richtet mit seinem Freund Flick, einem (Frech-)Dachs, ganz enormen Schlamassel an. Sie legen nämlich mit ganz viel Missgeschick den Sandmann flach, so dass dieser keine Ahnung mehr davon hat, was er eigentlich tagtäglich so zu leisten hat, sondern nur noch denkt, er sei eine Nachtigall. Man kann natürlich nicht die Arbeit des Sandmanns ausfallen lassen, denn die ganzen Kinder hätten gar keine schönen Träume mehr, somit muss Ersatz her. Wer den Schlamassel ausgelöst hat, muss ihn nun auch wieder hinbiegen, somit machen sich Kalle und Flick nun auf zur Arbeit und erleben hierbei einige sehr interessante Sachen. Wir kannten Kalle Körnchen bisher nicht und wussten dementsprechend auch nicht, dass es sich hierbei um den 2. Band handelt. Dies war jedoch nicht schlimm, denn die Geschichten scheinen in sich abgeschlossen zu sein und mein Sohn musste zu diesem Buch kein Vorwissen haben. Das ganze Buch ist in mehrere, relativ kurze Geschichten eingeteilt, die sich um die Arbeit von Kalle und Flick drehen. Die Arbeit vom Sandmann ist natürlich kein Kinderspiel, so dass sie gut ins Schwitzen kommen. Die Geschichten sind berührend, lustig und auch voller Phantasie, so dass die Kinderaugen meines Sohnes nur so gestrahlt haben. Er fand es ganz toll, mehr vom Sandmann und seiner Welt zu erfahren. Man erfährt sogar, wer das Licht im Mond jeden Abend anknipst. Die Geschichten sind auch so kurz gehalten, dass man locker jeden Abend eine erzählen kann. Auch sie sind in sich abgeschlossen, so dass man jeden Abend zwar wieder Abenteuer mit den zweien erlebt, jedoch kein großartiges Vorwissen vom Vortag oder 50 Seiten davor haben muss. Die zwei sind ein super Team und ergänzen sich gut. Sie helfen anderen, da der Komplettausfall vom Sandmann einige Probleme mit sich bringt und vor allem Kalle hat dabei sehr clevere Einfälle. Die Illustrationen dazu sind wirklich toll gestaltet. Sie sind vor allem sehr ausdrucksstark, was uns besonders gefallen hat. Man kann die Emotionen sehr gut an den Gesichtern ablesen. Zudem sind sie auch sehr liebevoll gestaltet und gefielen meinem Sohn sehr gut. Es waren auch genug Bilder vorhanden, dass er nicht nur vom Vorlesen gelangweilt war. Sprachlich gesehen konnte mein Kleiner gut folgen. Man kann beim Vorlesen auch sehr expressiv werden und verhaspelt sich nicht, da die Sätze nicht zu verschachtelt sind. Ein weiterer Band mit Geschichten von den beiden kann gerne folgen.