Angst

Freiburger literaturpsychologische Gespräche 2019 – Jahrbuch für Literatur und Psychoanalyse Band 38

Freiburger literaturpsychologische Gespräche / Jahrbuch für Literatur und Psychoanalyse Band 38

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
39,80
39,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Vorwort – Abstracts – C. Pietzcker:
Angstlust, ein Motor der Literatur – J. Küchenhoff:
„Angstapparat aus Kalkül". Angstmachen und Macht – M. von Koppenfels: Alpträume der Souveränität. Charlotte Beradt und die
Ermächtigung des Traums – D. Angeloch:
„Weird Tales". Das Unheimliche in Theorie und Literatur – J. Pfeiffer:
Filmische Konstruktionen der Angst. THE VILLAGE (2004)
von M. Night Shyamalan – U. Prokop:
Michel Houellebecqs Roman „Unterwerfung" (2015) – H. Kremp-Ottenheym:
Thomas Bernhard: „Ein Kind." Angstlust zwischen Lebensangst
und Todesfurcht – S.O. Hoffmann:
Der verborgene Sinn (Nutzen) menschlicher Ängste in
Evolution und Psychodynamik – A. Holzhey-Kunz:
„In der Welt habt ihr Angst". Die Angst im Spannungsfeld
von philosophischem und psychopathologischem Diskurs – A. Pehnt
Lexikon der Angst – REZENSIONEN:
Sigmund Freud: Gesamtausgabe in 23 Bänden (SFG), hg. von
Christfried Tögel unter Mitarbeit von Urban Zerfaß (B. Nitzschke) – Dagmar Herzog: Cold War Freud: Psychoanalysis in an
Age of Catastrophes (W. Schönau) – Helmwart Hierdeis: Traum und Traumverständnis in der
Psychoanalyse (A. Würker) – Angelika Ebrecht-Laermann/Elfriede Löchel/Bernd Nissen/
Johannes Picht (Hg.): Fall und Form - zur Ästhetik der
Falldarstellung (A. Würker) – Angela M. Sells: Sabina Spielrein: The Woman and the Myth
(G. Hristeva) – Jutta Georg-Lauer: Triebdominanz und autonome Moral.
Nietzsche und Freud (B. Salfeld) – Stefan Bollmann: Monte Verità. 1900. Der Traum vom
alternativen Leben beginnt (R. Löchel) – Günter Gödde/Jörg Zirfas: Therapeutik und Lebenskunst.
Eine psychologisch-philosophische Grundlegung
(H. Hierdeis) – Christine Weder: Intime Beziehungen. Ästhetik und Theorien
der Sexualität um 1968 (A.R.A. Frank) – Stephanie Heimgartner/Simone Sauer-Kretschmer (Hg.):
Erfüllte Körper. Inszenierungen von Schwangerschaft
(J. Küchenhoff) – Thomas Macho: Das Leben nehmen. Suizid in der Moderne
(M. Scheurer) – Andreas Kraß: Ein Herz und eine Seele. Geschichte der Männer-
freundschaft (T. Wortmann) – Tilmann Moser: Ein Liebesversuch. Gedichte in Prosa
(C. Pietzcker) – Andreas Hamburger: Filmpsychoanalyse. Das Unbewusste im Kino -
das Kino im Unbewussten (A. Würker) – Fethi Benslama: Psychoanalyse des Islam. Wie der Islam die
Psychoanalyse auf die Probe stellt (H. Kremp-Ottenheym) – Kurzangaben zu den Autorinnen und Autoren dieses Bandes – Anschriften – In eigener Sache: Freiburger literaturpsychologische Gespräche.
Jahrbuch für Literatur und Psychoanalyse – Rückschau: Inhalt der bisher erschienenen Bände

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Dominic Angeloch, Joachim Küchenhoff, Joachim Pfeiffer
Seitenzahl 340
Erscheinungsdatum 01.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8260-6842-3
Verlag Königshausen u. Neumann
Maße (L/B/H) 23,3/15,7/2,7 cm
Gewicht 518 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0